Sport Lungen lösen Veränderungen im Coronavirus aus, die es ermöglichen, in einige Organe einzudringen.

19:28  11 august  2020
19:28  11 august  2020 Quelle:   dailymail.co.uk

Miami fühlen sich hilflos, als COVID-19 Südflorida verwüstet.

 Miami fühlen sich hilflos, als COVID-19 Südflorida verwüstet. Die medizinischen Teams von Von Zachary Fagenson © Reuters / Maria Alejandra Cardona DATEIFOTO: Rettungssanitäter (Emergency Medical Technicians, EMT) treffen mit einem Patienten ein, während ein Bestattungswagen bei North Shore Medical abfährt Zentrum, in dem Patienten mit Coronavirus-Krankheit (COVID-19) behandelt werden, in Miami MIAMI (Reuters) - Während das Coronavirus Florida verwüstet, haben Mitarbeiter des Gesundheitswesens in Krankenhäusern in Miami Schwierigkeiten, mit den emotionalen

Die durch das Coronavirus ausgelöste Covid-19-Erkrankung befällt die Lunge . Doch es gibt erste Hinweise Die durch das Coronavirus verursachte Krankheit Bereits im Februar hatte eine Studie aus Wuhan gezeigt, dass Corona-Patienten nach überstandener Erkrankung Veränderungen in den

Corona kann Organe wie Herz und Lunge schwer schädigen. Doch Forscher vermuten nun, dass das Virus Dafür sollen ehemalige Infizierte im Bundesland Schleswig-Holstein, die sich bereit erklären „ Es stellt sich ja über das Coronavirus hinaus die Frage, ob nicht auch andere Viruserkrankungen

Wir alle wissen, dass das neuartige Coronavirus die Lunge beeinflusst und sich auf andere Organe wie Herz, Nieren und Leber ausbreiten kann.

Seit Beginn der Pandemie haben Forscher Schwierigkeiten zu verstehen, warum das Virus keine Auswirkungen auf andere Organsätze hat.

Eine neue Studie aus Spanien legt jedoch nahe, dass in der Lunge gefundene Proteine ​​als primäre Aktivatoren fungieren.

Das Team der Universität Saragossa und der Fundación Agencia Aragonesa para la Investigación y el Desarrollo in Spanien stellte fest, dass Proteine ​​in der Lunge durch das Virus ausgelöst werden, wodurch Proteine ​​in bestimmten Organen aktiviert werden, wodurch sie anfälliger werden Infektion.

Kris Boyd drängt die Rangers zurück in die Zukunft, um das Schlüsselproblem von Steven Gerrard

 Kris Boyd drängt die Rangers zurück in die Zukunft, um das Schlüsselproblem von Steven Gerrard zu lösen

Mittlerweile gibt es aber zahlreiche Hinweise, dass das neue Coronavirus SARS-CoV-2 auch andere Organe Mehrere Studien und Aufsätze unter anderem aus den USA Eine Lungenfibrose lässt sich nicht heilen, weil sich die narbigen Veränderungen im Lungengewebe nicht mehr zurückbilden.

Welche Symptome löst das Coronavirus aus ? Die neue Lungenkrankheit Covid-19 zeigt meist unspezifische Symptome. Zeigen sich lediglich leichte Beschwerden, verordnet der Arzt in der Regel Bettruhe und gegebenenfalls Arzneien gegen die auftretenden Symptome.

a man sitting on a bed: Researchers looked at proteins in the lungs and how they interact with proteins the virus uses to infect cells. Pictured: A healthcare worker tends to a patient in the COVID Unit at United Memorial Medical Center in Houston, Texas, July 2 © Bereitgestellt von Daily Mail Die Forscher untersuchten Proteine ​​in der Lunge und wie sie mit Proteinen interagieren, mit denen das Virus Zellen infiziert. Im Bild: Ein Mitarbeiter des Gesundheitswesens kümmert sich um einen Patienten in der COVID-Abteilung des United Memorial Medical Center in Houston, Texas, 2. Juli. a person sitting on a bed in a room: These trigger in certain proteins in organs such as the heart, kidneys and liver, making them more susceptible to infection. Pictured: Members of the medical staff treat a patient who is wearing helmet-based ventilator in the COVID-19 ICU at the United Memorial Medical Center in Houston, Texas, July 28 © Bereitgestellt von Daily Mail Diese lösen bestimmte Proteine ​​in Organen wie Herz, Nieren und Leber aus und bilden sie anfälliger für Infektionen. Im Bild: Mitglieder des medizinischen Personals behandeln einen Patienten, der auf der Intensivstation COVID-19 im United Memorial Medical Center in Houston, Texas, ein Beatmungsgerät auf Helmbasis trägt.

Das Virus verwendet ein Protein, das sich außerhalb der Zellen befindet und Angiotensin heißt -umwandelndes Enzym 2 (ACE2), um sie zu betreten und zu infizieren.

Erster COVID-19-Patient mit doppelter Lungentransplantation geht nach Hause

 Erster COVID-19-Patient mit doppelter Lungentransplantation geht nach Hause © Bereitgestellt von Live Science Mayra Ramirez nach der Operation Der erste COVID-19-Patient in den USA, der eine doppelte Lungentransplantation erhielt, wurde diese Woche aus dem Krankenhaus entlassen. nach Nachrichtenberichten. Nachdem das -Coronavirus ihre Lunge irreversibel geschädigt hatte, wurde die 28-jährige Mayra Ramirez am 5. Juni transplantiert. Live Science berichtete zuvor über .

Es liegt jedoch nahe, dass es mit dem Übergang der Viren aus dem Rachen in die Lunge zusammenhängt. Dafür spricht auch, dass die Viren im Rachen teilweise nicht mehr nachweisbar sind, wenn Patienten mit Schaffen es die Viren bis in die Lunge , dringen sie auch dort in die Zellen ein.

Reiserückkehrer aus Nicht-Risikoländern wenden sich bitte an die Arztpraxen. Abläufe zur Corona-Testung um Kreis Siegen-Wittgenstein. Die Kommunalen Integrationszentren des Märkischen Kreises und des Ennepe-Ruhr-Kreises haben Informationen zum Coronavirus in unterschiedlichen

In einer menschlichen Zelle interagieren die viralen Proteine ​​mit denen im Körper, was zu leichten oder schweren Auswirkungen führen kann.

Allerdings ist nicht jedes Organ mit reichlich ACE2 vom Virus betroffen, was nach Ansicht der Forscher bedeuten muss, dass es einen anderen Übertragungsweg gibt.

"Dieser Rezeptor ist in den meisten menschlichen Organen allgegenwärtig, so dass das Virus, wenn es im Körper zirkuliert, auch in andere Organe eindringen und diese beeinflussen kann", sagte der Hauptautor Dr. Ernesto Estrada, Professor am Institut für Angewandte Mathematik von die Universität von Saragossa.

"Das Virus befällt jedoch einige Organe selektiv und nicht alle, wie von diesen potenziellen Mechanismen erwartet."

Für die in der Zeitschrift Chaos veröffentlichte Studie untersuchte das Team, wie in der Lunge vorherrschende Proteine ​​mit Proteinen in anderen Organen interagieren.

Coco Austin trifft sich nach seinem "so stressigen" Coronavirus-Kampf wieder mit ihrem Vater

 Coco Austin trifft sich nach seinem © Mark Sagliocco / Getty Images verglichen mit im Gefängnis zu sein. Coco hat am Sonntag auf Instagram zwei Fotos geteilt, darunter eines mit ihrer 4-jährigen -Tochter Chanel , die sich an Steve gekuschelt hat. "Mein Vater hat es nach Hause geschafft!" Sie hat den Beitrag mit einem Titel versehen, in dem sie und ihre Schwester Kristy Williams mit Steve posieren. "Er ist frei von Covids, hat aber immer noch mit beschädigten Lungen zu tun, die Covids hinterlassen.

Hierbei löst sich aus dem Knochenmark Fett, das über die venösen Gefäße in die Lunge wandert und hier ein Gefäß verstopft. Der Radiologe kann darauf den Verlauf der Lungengefäße verfolgen und Thromben ausfindig machen. In einigen Fällen wird auch eine Szintigrafie der Lunge durchgeführt.

"Das wissen wir aus dem klinischen Alltag - bei dem aktuellen Coronavirus ist es aber noch nicht nachgewiesen." Personen, die sich in einem vom Robert Koch-Institut ausgewiesenen Risikogebiet aufgehalten haben, sollten – auch wenn sie keine Krankheitszeichen haben – unnötige Kontakte

Estrada erklärte, dass Proteine, um miteinander zu interagieren, sich "subdiffusiv" innerhalb der Zelle bewegen müssen.

Er beschrieb diese subdiffusive Bewegung ähnlich der Art und Weise, wie ein Betrunkener eine überfüllte Straße entlanggeht, wobei die Menge dem Betrunkenen Hindernisse darstellt.

In ähnlicher Weise müssen Proteine ​​in einer Zelle um Hindernisse herum ausweichen, um interagieren zu können, aber einige existieren in derselben Zelle oder demselben Organ, andere nicht.

Unter Berücksichtigung dieser Tatsache entwickelte Estrada ein mathematisches Modell, das zeigte, dass 59 Proteine ​​in der Lunge als primäre Aktivatoren für andere Organe fungieren.

a close up of a sign © Bereitgestellt von Daily Mail a close up of a logo © Bereitgestellt von Daily Mail

Wenn das Virus die Lunge befällt, löst dies eine Kette von Ereignissen aus, die Veränderungen in Proteinen in anderen Organen auslösen.

Diese Veränderungen treten jedoch nur bei bestimmten Organen wie Herz und Nieren auf und nicht bei anderen wie Magen.

Für zukünftige Forschungen sagt Estrada, er möchte untersuchen, ob das Targeting der Proteine ​​in der Lunge dazu beitragen wird, ein zukünftiges Versagen mehrerer Organe zu verhindern.

"Durch die gezielte Behandlung einiger dieser Proteine ​​in der Lunge mit vorhandenen Arzneimitteln wird die Störung der in anderen Organen als der Lunge exprimierten Proteine ​​verhindert, wodurch ein Multiorganversagen vermieden wird, das in vielen Fällen zum Tod des Patienten führt", sagte er.

a screenshot of a cell phone © Bereitgestellt von Daily Mail Lesen Sie mehr

Deutschland gibt Reisewarnungen für Brüssel heraus, Französisch-Guyana .
BERLIN (Reuters) - Deutschland warnte am Freitag vor Reisen nach Brüssel wegen der hohen Rate an Coronavirus-Infektionen in der belgischen Hauptstadt, in der sich auch die wichtigsten Organe der Europäischen Union befinden . © Reuters / YVES HERMAN Ausbruch der Coronavirus-Krankheit (COVID-19) in Brüssel Das deutsche Außenministerium warnte vor nicht wesentlichen Reisen in EU-Regionen, in denen in der vergangenen Woche mehr als 50 COVID-19-Fälle pro 100.000 Einwohner aufgetreten sind.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!