Sport Indianer Plesac verärgert über Darstellung nach COVID-Verletzung

00:55  14 august  2020
00:55  14 august  2020 Quelle:   pressfrom.com

-Indianern täuscht angeblich das Team und fliegt mit dem Verein, nachdem er in Chicago ausgegangen ist.

-Indianern täuscht angeblich das Team und fliegt mit dem Verein, nachdem er in Chicago ausgegangen ist. Mike Clevinger von den Die Pitcher der -Indianer Mike Clevinger und Zach Plesac haben die Nachricht anscheinend nicht erhalten, als die Marlins einen COVID-19-Ausbruch erlebten, nachdem sie angeblich in Atlanta ausgegangen waren . Cleveland schickte die Rechtshänder nach Hause und verlor dabei 40 Prozent ihrer Rotation, nachdem sie sich am vergangenen Wochenende aus dem Hotel des Teams geschlichen hatten, um sich mit Freunden in Chicago zu treffen.

Covid -19-Reisewarnung für nicht notwendige, touristische Reisen. Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen ins Ausland, außer. in die Mitgliedstaaten der Europäischen Union (Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Luxemburg*, Niederlande, Griechenland

Russlands COVID -19-Fälle sind am vergangenen Tag um 5.057 gewachsen, und die Gesamtzahl der Fälle im Land erreichte 907.758, teilte das Anti-Coronavirus-Krisenzentrum am Donnerstag Reportern mit. Nach seinen Angaben lag die tägliche Wachstumsrate in den letzten 11 Tagen nicht über 0,6

a man in a baseball uniform throwing a ball © Bereitgestellt von der kanadischen Presse

CLEVELAND - Der Indianerkrug Zach Plesac glaubt, dass er und sein Teamkollege Mike Clevinger nach der Quarantäne durch die Krüge zu Unrecht als „schlechte Menschen“ dargestellt wurden Team wegen Verstoßes gegen die COVID-19-Protokolle am vergangenen Wochenende in Chicago.

Plesac sagte, er habe am Donnerstag auf seiner Instagram-Seite ein sechsminütiges Video gepostet, um den Fans die Wahrheit über seine Situation zu sagen.

Der 25-Jährige gab bekannt, dass er am vergangenen Samstag die Ausgangssperre des Teams gebrochen hatte, nachdem er und Clevinger das Teamhotel verlassen hatten, zum Abendessen ausgegangen waren und sich mit Plesacs Freunden getroffen hatten. Plesac hatte früher am Tag aufgeschlagen und den Sieg errungen, als die Indianer die White Sox besiegten.

AP-Quelle: Indianer-Plesac nach Protokollfehler nach Hause geschickt

 AP-Quelle: Indianer-Plesac nach Protokollfehler nach Hause geschickt © Bereitgestellt von The Canadian Press Der Krug Zach Plesac von den -Indianern wurde am Sonntag in einem Mietwagen nach Cleveland zurückgeschickt, nachdem er gegen die Teamregeln und die Coronavirus-Protokolle der Major League Baseball verstoßen hatte sagte der Associated Press. Der Beamte sagte, der 25-jährige Plesac sei am Samstagabend nach seinem Sieg gegen die White Sox mit Freunden in Chicago ausgegangen.

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat sich verärgert gezeigt über die Kritik an seiner Äußerung nach dem tödlichen Anschlag von Halle, dass die Szene der Internet-Spieler stärker in den Blick genommen werden müsse. Der Attentäter von Halle war ein Gamer.

Infografiken, Zahlen und Daten zur Entwicklung von Covid -19 in Deutschland und weltweit - immer aktuell. Es begann mit einer mysteriösen Lungenkrankheit im chinesischen Wuhan - innerhalb weniger Wochen entwickelte sich Covid -19 zu einer Pandemie.

Nachdem die Indianer von der Sicherheit der Major League Baseball erfahren hatten, dass die Spieler in der Öffentlichkeit sind, bekam das Team einen Autoservice, um Plesac nach Hause zu fahren, damit er nicht riskieren würde, sich Teamkollegen auszusetzen, wenn er mit dem Coronavirus infiziert worden wäre.

Clevinger sagte dem Team nicht, dass er bei Plesac war und flog mit dem Team nach Hause.

Die Indianer haben die beiden Rechtshänder am Dienstag auf die Sperrliste gesetzt, als der Pitcher Adam Plutko sagte, Plesac und Clevinger hätten „uns schwer verletzt. Sie haben uns angelogen. “

Am Mittwoch sagte Manager Terry Francona, dass Plesac und Clevinger "etwas Vertrauen haben, um etwas zurück zu verdienen, und dass sie das zurück verdienen müssen."

-Indianer wütend auf das Verhalten von Mike Clevinger, Zach Plesac: "Sie haben uns angelogen" Der Rechtshänder der

-Indianer wütend auf das Verhalten von Mike Clevinger, Zach Plesac: --Indianer, Adam Plutko, war unverblümt in seiner Einschätzung, wie schlecht die Teamkollegen Mike Clevinger und Zach Plesac in der Vergangenheit die COVID-19-Protokolle umgangen haben Wochenende, was dazu führte, dass sie vom Team nach Hause geschickt wurden. Plutko sprach am Dienstagabend mit Reportern und sagte, Clevinger und Plesac hätten sich in selbstsüchtig verhalten, als sie sich aus dem Clubhotel in Chicago schlichen und nicht offen über den Vorfall nach waren.

Russland hatte im Frühjahr eine klinische Studie mit dem Impfstoff "Gam- COVID -Vac Lyo" in einer internationalen Datenbank registriert. Der neue Impfstoff soll nach Angaben des russischen Staatsfernsehens auf den Namen "Sputnik V" getauft werden – in Erinnerung an den ersten Satelliten

„Welche Reisebeschränkungen gibt es im außereuropäischen Luft- und Seeverkehr?“ Die am 17. März 2020 zur weiteren Eindämmung der Infektionsgefahren durch das Coronavirus von Bundesminister Seehofer angeordneten weitreichenden Einreisebeschränkungen an den deutschen

Plesac behauptet, seine Handlungen seien nicht böswillig gewesen und er und Clevinger hätten soziale Distanzierung geübt, als sie beim Abendessen und danach mit einer kleinen Gruppe zusammen waren. Plesac sagte, er habe zweimal negativ auf das Virus getestet und verstehe die Risiken, die er beim Ausgehen eingegangen sei.

Obwohl er nicht bestritt, gegen den Verhaltenskodex des Teams verstoßen zu haben, um die Sicherheit der Spieler zu gewährleisten, sagte Plesac, Berichte über ihn und Clevinger seien nicht fair gewesen.

"Die Medien sind schrecklich, Mann", sagte Plesac im Video. "Sie tun einige böse Dinge, um Geschichten zu kreieren und Dinge besser und schlechter klingen zu lassen."

Plesac sagte, er und Clevinger hätten die CDC-Richtlinien eingehalten, als sie das Teamhotel verließen und nie mit "mehr als acht Personen die ganze Nacht zusammen waren. ”

Er hat das Gefühl, dass er und Clevinger als "schlechte Teamkollegen, schlechte Leute und über den Schlamm gezogen" besetzt werden.

-Bericht: Perez drohte, die Indianer zu verlassen, nachdem Clevinger, Plesac gegen das Protokoll

-Bericht: Perez drohte, die Indianer zu verlassen, nachdem Clevinger, Plesac gegen das Protokoll verstoßen hatte Das Clubhaus der Cleveland Indians , in dem ein Spieler droht, das Team zu verlassen, teilten Quellen Jeff Passan von ESPN mit. © Ron Schwane / Getty Images Sport / Getty Veteran Reliever Oliver Perez war so verärgert über Clevinger und Plesac, dass er bei einem Teamtreffen letzte Woche sagte, er würde die Saison abbrechen, wenn das Paar auf dem aktiven Kader bleiben würde zu Passans Quellen.

Aktuelles zu COVID -19. Search. Menu mobile.

entgegen § 9 Absatz 5 Satz 2 beim Auftreten von Krankheitssymptomen binnen 14 Tagen nach der Einreise, die auf eine Erkrankung mit COVID -19 im Sinne der dafür jeweils aktuellen Kriterien des Robert-Koch-Instituts hinweisen, unverzüglich das zuständige Gesundheitsamt informiert.

Plesac sagte, er verstehe die Risiken von COVID-19 und sein Bruder habe Typ-1-Diabetes und seine Mutter sei Krankenschwester.

„Es bricht mir das Herz, wenn Leute denken, ich sei ein schlechter Teamkollege oder ein schlechter Mensch. Aber ich wollte Um euch mitzuteilen, dass es in Zukunft eine Selbstlosigkeit gibt, die hier gelehrt wird, und am Ende des Tages möchte ich, dass alle gesund sind. Ich möchte ein guter Teamkollege sein. Ich möchte Baseballspiele gewinnen, Mann. Das ist alles, was ich bin will tun. " Die

-Datenschutzgesetze verhindern, dass die Indianer Testergebnisse für Plesac und Clevinger veröffentlichen. Das Team hat auch nicht gesagt, ob das Paar weiterer Disziplin unterworfen wird.

___

Weitere AP MLB: https://apnews.com/MLB und https://twitter.com/AP_Sports

Tom Withers, The Associated Press

LEADING OFF: Blue Jays Debüt in Buffalo; Clevinger out .
Ein Blick auf die Ereignisse rund um die Majors Dienstag: © Zur Verfügung gestellt von Associated Press DATEI - In diesem Datei-Foto vom 24. Juli 2020 wird der Eingang zum Sahlen Field, der Heimat des Triple-A-Partners von Toronto Blue Jays, angezeigt , in Buffalo, NY, wird angesehen. Die Blue Jays werden am Dienstag, dem 11. August 2020, zum ersten Mal im Jahr 2020 als Gastgeber auf das Feld gehen. (AP Photo / Jeffrey T.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!