Sport Saisonstart am 1. Oktober: Kiel und Flensburg sind dagegen

12:20  19 august  2020
12:20  19 august  2020 Quelle:   kicker.de

Das ist der Spielplan der Saison 2020/21

  Das ist der Spielplan der Saison 2020/21 Am Freitagmittag hat die DFL den Spielplan für die Zweitliga-Saison 2020/21 veröffentlicht. ran.de zeigt den Spielplan im Überblick. 1. SpieltagFreitag, 18. September 2020:Hamburger SV - Fortuna Düsseldorf (18.30)Jahn Regensburg - 1. FC Nürnberg (18.30)Samstag, 19. September 2020 - Montag, 21. September 2020:1. FC Heidenheim - Eintracht Braunschweig Hannover 96 - Karlsruher SC VfL Bochum - FC St. Pauli SpVgg Greuther Fürth - VfL Osnabrück SV Sandhausen - Darmstadt 98 Holstein Kiel - SC Paderborn Würzburger Kickers - Erzgebirge Aue 2. SpieltagFreitag, 25. September 2020 - Montag, 28.

THW Kiel - Saisonstart 2009 gegen Melsungen (Daniel Narcisse) - Продолжительность: 7:08 Yager007 19 287 просмотров. Dance Deluxe und Dance Delight: Füchse Berlin vs. Flensburg -Handewitt (HD) 1 - Продолжительность: 0:45 Dance Deluxe 2 789 просмотров.

Ein weitergehender Befall beeinträchtigt die Sicherheit im Trainingsbetrieb und zieht kostenintensive Sanierungsmaßnahmen nach sich. Stellenausschreibung Die Hansestadt Stralsund sucht zum 1 . Oktober 2020 eine Amtsleiterin bzw. einen Amtsleiter für das Amt für PLanung und Bau.

Vertreter der Bundesligisten THW Kiel und der SG Flensburg-Handewitt haben sich wegen der Corona-Krise gegen einen Saisonstart am 1. Oktober ausgesprochen.

Hält Bundesliga- und Champions-League-Starttermin für zu früh und spricht sich gegen die WM aus: Kiels Boss Marc Weinstock. © imago images Hält Bundesliga- und Champions-League-Starttermin für zu früh und spricht sich gegen die WM aus: Kiels Boss Marc Weinstock.

Kiels Aufsichtsratsvorsitzender Marc Weinstock und Flensburgs Beiratschef Boy Meesenburg plädierten in einem gemeinsamen Interview der "Sport Bild" (Mittwoch) erneut dafür, erst ab dem 1. Januar mit dem Spielbetrieb zu beginnen.

Das ist der Spielplan der Saison 2020/21

  Das ist der Spielplan der Saison 2020/21 Die Westdeutsche Zeitung berichtet, dass die Zeit von Kevin Großkreutz beim KFC Uerdingen wohl abgelaufen ist.

Touristen fahren zum Saisonstart mit einem Kahn über ein Fließ im Spreewald. Andrea Bunar, Postbotin, ist zum Saisonstart der Postzustellung per Kahn mit ihrem gelben Postkahn auf einem Fließ im Spreewalddorf Lehde unterwegs.

See more of SaisonstART Bonn on Facebook. Bildende Künstlerinnen und Künstler können sich ab sofort bei de r Stiftung Kunstfonds um ein Arbeitsstipendium (18.000 Euro) oder um einen Projektkostenzuschuss bis maximal 25.000 Euro bewerben.

Weinstock möchte erst "Hygienekonzepts testen"

"Allein schon, um in Ruhe unsere Hygienekonzepte zu testen", meinte Weinstock vom deutschen Meister aus Kiel. Derzeit gilt es als unsicher, ob Spiele vor Fans stattfinden können. "Wenn nun pro Geisterspiel mindestens 200.000 Euro Verlust unterm Strich stehen, wird es einige Vereine bald nicht mehr geben", sagte Weinstock. Das werde "eine desaströse Saison".

Der THW Kiel würde bei Spielen ohne Zuschauern pro Partie etwa 250.000 Euro verlieren, rechnete Weinstock vor. Angesichts der Einnahmeverluste ginge es dann nicht "ohne Anpassungen bei den Gehältern", meinte Weinstock. Sein Flensburger Kollege Meesenburg sagte: "Bei uns haben sich alle Spieler einverstanden erklärt, auf 40 Prozent des Gehalts zu verzichten."

WM in Ägypten: "Macht überhaupt keinen Sinn"

Auch den Start der Champions League Mitte September halten beide für zu früh. Außerdem sprachen sie sich für eine Absage der WM im Januar in Ägypten aus. "Nichts gegen Ägypten, aber die Spieler müssten voraussichtlich hinterher 14 Tage in Quarantäne. Das macht überhaupt keinen Sinn", sagte Weinstock. Meesenburg wies daraufhin, dass "24 Handball-Völker aus aller Welt, teils aus Corona-Krisengebieten" zur WM kämen. "Ägypten steht zudem nicht gerade in dem Ruf, die höchsten Hygienezustände der Welt zu haben." Diese WM dürfe nicht stattfinden.

HBL legt sich auf Starttermin fest .
Die Diskussionen um einen verspäteten Start in der HBL sind beendet. Wie Präsident Uwe Schwenker verkündet, haben sich die 20 Bundesliga-Teams auf einen Termin geeinigt.Die neue Spielzeit soll wie ursprünglich geplant am 1. Oktober beginnen. Darauf einigten sich die 20 Erstligisten am Dienstag in einer Telefonkonferenz.

usr: 0
Das ist interessant!