Sport Bei Dietz wundert sich Ruhnert über die 2. Liga

23:15  23 august  2020
23:15  23 august  2020 Quelle:   kicker.de

Wiedersehen mit dem Förderer: Unterhaching verleiht Dietz nach Köln

  Wiedersehen mit dem Förderer: Unterhaching verleiht Dietz nach Köln In seiner Montagausgabe hatte der kicker berichtet, dass die SpVgg Unterhaching ihren Angreifer Florian Dietz zu einem Regionalligisten verleihen möchte. Nun ist eine Entscheidung gefallen. © imago images Bereits am Wochenende im Trikot des 1. FC Köln: Florian Dietz. Wie beide Vereine am Montagmittag bekanntgaben, wird Dietz in der kommenden Saison leihweise für die U 21 des 1. FC Köln in der Regionalliga West auflaufen. "Wir sehen in Florian weiterhin enormes Potenzial", wird Unterhachings sportlicher Leiter Claus Schromm in der Vereinsmitteilung zitiert.

Von Urlaub will Oliver Ruhnert zwar nicht sprechen, aber weniger stressig als die Vorwochen ist das Trainingslager des 1. FC Union schon.

Erst Lotte, dann Köln - wohin verschlägt es Lars Dietz 2020/21? © imago images Erst Lotte, dann Köln - wohin verschlägt es Lars Dietz 2020/21?

Zumindest für den Manager der Eisernen, der bereits vor dem Camp im Allgäu den Großteil der Transferaktivitäten erledigt hatte und deshalb die Kaderplanung als "relativ weit" fortgeschritten bezeichnet. Was in den kommenden Wochen noch passiert, hängt nicht zuletzt davon ab, wer die Eisernen noch verlässt.

Früherer LeBron-Kollege will mit London Lions Europa aufmischen

  Früherer LeBron-Kollege will mit London Lions Europa aufmischen DeAndre Liggins, ehemaliger Teamkollege von LeBron James, wechselt mit großen Ambitionen zu den London Lions. Er will den Klub international etablieren.Womit die Briten aber in den letzten Jahren nicht glänzen konnten ist die heimische Basketball-Liga. Rund 20 Jahre ist es her, dass ein britisches Team in einem europäischen Wettbewerb ein Spiel gewinnen konnte.

In der Innenverteidigung ist neben Neven Subotic, der vom Trainingslager in Bad Wörishofen freigestellt worden ist, um auf Vereinssuche zu gehen, auch Lars Dietz ein Wechselkandidat. Mal wieder, kann man sagen. Der 23-Jährige kam im Januar 2018 nach Köpenick, wurde seitdem zweimal in die 3. Liga verliehen: erst nach Lotte, dann an Viktoria Köln. Auch jetzt werden sich die Wege aller Voraussicht nach wieder trennen.

"Bei uns ist die Konkurrenz zu groß"

Zwar hält Ruhnert grundsätzlich große Stücke auf Dietz und lobt dessen Weiterentwicklung, aber "Lars soll und muss woanders seine Erfahrungen sammeln. Bei uns ist die Konkurrenz zu groß, als dass er hier dauerhaft spielen würde", sagte Ruhnert dem kicker. Die 2. Liga wäre für Dietz (Vertrag bis 2021) der logische nächste Schritt, allerdings klappte der in den beiden Vorjahren nicht. Darüber wundert sich Ruhnert auch im Sommer 2020. "Wenn ich sehe, mit welchen Leuten manche Zweitligisten auflaufen und dass Lars bei uns auf der Bank sitzt, da frage ich mich manchmal, wo der eine oder andere aus der 2. Liga hinguckt", bemerkt der 48-Jährige.

Was wird mit Moser?

Gehen Subotic und/oder Dietz, entsteht im Abwehrzentrum Handlungsbedarf. Ähnlich ist es bei den Torhütern. Neuzugang Andreas Luthe und Jakob Busk sind eingeplant. Lennart Moser (20, Vertrag bis 2021), zuletzt an Cercle Brügge verliehen, braucht Spielpraxis. "Wenn Lennart geht, sind wir nicht ausreichend aufgestellt", sagt Ruhnert.

Das steckt hinter Schröders Höhenflug bei OKC .
Dennis Schröder wird bei den Oklahoma City Thunder immer mehr zum Playoff-Faktor. Seine Familie gibt dem Braunschweiger neue Stärke, Mitspieler Chris Paul schwärmt.Als Dennis Schröder nach dem dramatisch errungenen 117:114-Sieg gegen die Houston Rockets in Spiel 4 der Playoffs seinen Arbeitstag in Diensten der Oklahoma City Thunder beendet hatte, da umspielte mal wieder dieses spitzbübische Lächeln seine Mundwinkel. Ein Lächeln, das vor allem bei den Menschen oftmals zu erkennen ist, die mit sich und ihrer Welt gerade so richtig im Reinen sind.

usr: 1
Das ist interessant!