Sport WRC-Kalender 2020: Rallye Deutschland offiziell abgesagt

14:03  26 august  2020
14:03  26 august  2020 Quelle:   motorsport-total.com

WRC-Kalender 2020: Ypern-Rallye in Belgien neues Saisonfinale

  WRC-Kalender 2020: Ypern-Rallye in Belgien neues Saisonfinale Das Comeback der Rallye Japan im WRC-Kalender muss ein Jahr warten: Stattdessen geht die Saison 2020 Ende November in Belgien zu EndeBelgien wird das 34. Land sein, in dem die WRC seit 1973 eine Rallye austrägt. Das Comeback der Rallye Japan im WRC-Kalender muss aufgrund der COVID-19-Pandemie ein Jahr warten. Einreisebeschränkungen in Japan machten die zuverlässige Planung und Durchführung des WM-Laufs unmöglich.

Vorfreude auf ADAC Rallye Deutschland 2020 steigt. Pressekonferenz nach der ADAC Rallye Deutschland . Hattrick-Sieg f�r Ott T�nak und Toyota. Partner der WRC . Saison 2020 . Nächstes Event.

Der Rallye -WM- Kalender 2020 im Überblick: Die Rallye -WM-Saison 2020 mit allen Strecken, Zeiten und Terminen - jetzt bequem in Ihr Smartphone oder PC importieren. WRC - Kalender 2020 : Rallye Türkei eine Woche früher. Rallye Deutschland 2020 : Ohne Zuschauer und nur in Baumholder?

2020 wird die Rallye-Weltmeisterschaft nicht in Deutschland fahren © Motorsport Images 2020 wird die Rallye-Weltmeisterschaft nicht in Deutschland fahren

Die Rallye Deutschland findet 2020 nicht statt. Das gab der Veranstalter ADAC am Mittwoch offiziell bekannt. Wegen der COVID-19-Pandemie wird die Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) erstmals seit 2009 nicht in Deutschland fahren. Ursprünglich war die Rallye vom 15. bis 18. Oktober geplant.

"Wir haben in den vergangenen Wochen gut und konstruktiv mit dem Innenministerium des Saarlands, den lokalen Behörden und der Bundeswehr in Baumholder zusammengearbeitet. Die behördlichen Auflagen lassen es aber leider nicht zu, die Rallye durchzuführen", sagt ADAC-Motorsport-Chef Thomas Voss.

Rallye Deutschland abgesagt, da sich die italienische WRC-Runde bewegt, um das Aufeinandertreffen von Imola F1 zu vermeiden.

 Rallye Deutschland abgesagt, da sich die italienische WRC-Runde bewegt, um das Aufeinandertreffen von Imola F1 zu vermeiden. © LAT Images Rallye Deutschland abgesagt, da Italien das Datum ändert um Zusammenstöße mit dem Imola-Rennen der Formel 1 zu vermeiden. Das in Bostalsee ansässige Asphaltereignis in Südwestdeutschland wird zum jüngsten WRC-Opfer des COVID-19-Ausbruchs und tritt Argentinien, Portugal, Finnland, Kenia, Neuseeland, der Wales Rally GB und Japan am Spielfeldrand bei. Die deutsche Veranstaltung sollte im Oktober stattfinden und nach einem überarbeiteten Zeitplan in der sechsten Runde stattfinden.

WRC 2020 . Absage der Rallye Deutschland naht. Die Rallye -Weltmeisterschaft wird ihren nächsten Lauf verlieren und dieses Mal trifft es… WRC 2020 . Rallye -WM: Japan raus - Ypern rein. Der Kalender der Rallye -Weltmeisterschaft wird erneut verändert.

Die Rallye -Weltmeisterschaft (WRC) 2020 verliert mit der Rallye Chile eine der 14 geplanten Veranstaltung. Diese hätten bereits zugesichert, dass das südamerikanische Land seinen Platz im WRC - Kalender 2021 zurückerhalten wird. "Wir haben mit der FIA und der WRC gesprochen.

"Auch nach den Vorgaben von Rheinland-Pfalz sind unter Auflagen maximal 350 Personen auf dem Truppenübungsplatz zugelassen. Mit dieser Anzahl von Personen, und da sind Teilnehmer bereits mit eingerechnet, lässt sich ein WM-Lauf nicht durchführen", so Voss weiter.

Auch Baumholder keine Option

Aufgrund der geltenden Corona-Schutzbestimmungen war bereits seit einiger Zeit klar, dass die Rallye nicht im gewohnten Umfang ausgetragen werden kann. Zuletzt war ein reduziertes Programm von zwei Tagen unter Ausschluss von Zuschauern und mit Wertungsprüfungen ausschließlich auf dem Truppenübungsplatz Baumholder angedacht.

Dieser ist militärisches Sperrgebiet und darf daher ohne Erlaubnis nicht betreten werden. "Das Areal in Baumholder hat einen Umfang von rund 80 km. Als Veranstalter kann man nicht dafür Sorge tragen, das Gelände so abzusichern, dass sich Personen nicht unbefugt Zugang verschaffen und damit gegen behördliche Vorgaben verstoßen wird", so Voss weiter.

Sebastien Loeb plant zweites WRC-Rennen bei der Rallye Türkei

  Sebastien Loeb plant zweites WRC-Rennen bei der Rallye Türkei Sebastien Loeb wird bei der WRC-Rallye in der Türkei das Steuer eines Hyundai i20 Coupe WRC übernehmen - Für den Ex-Champion ist es der zweite Start in der SaisonDamit wird der Franzose erstmals seit der COVID-19-Zwangspause in der WRC starten und auf Punktejagd gehen. Loeb plant, in der aktuellen Saison drei Läufe zu bestreiten. Bei seinem ersten Gastspiel bei der Rallye Monte Carlo im Januar kam der 46-Jährige auf Platz sechs ins Ziel.

Nach Beratungen mit den Behörden haben die Veranstalter der Rallye Chile den im April 2020 geplanten Lauf der Rallye -Weltmeisterschaft (WRC) abgesagt . Diese hätten bereits zugesichert, dass das südamerikanische Land seinen Platz im WRC - Kalender 2021 zurückerhalten wird.

Aktuelle Ergebnisse zu Rallye -WM 2020 abrufen. WRC - Kalender 2020 : Übersicht über Absagen und Terminverschiebungen. Rallye Deutschland 2020 : Ohne Zuschauer und nur in Baumholder?

Alle Ticketkäufer der Rallye Deutschland werden per E-Mail informiert und erhalten in den kommenden Tagen automatisch den Kaufpreis der Tickets zurückerstattet.

Die Rallye Deutschland war seit 2002 Teil des WRC-Kalenders. Lediglich in der Saison 2009 war sie seitdem nicht im Rahmen der WM ausgetragen worden. Vor der Rallye Deutschland waren aufgrund der COVID-19-Pandemie bereits die WM-Läufe in Chile, Argentinien, Portugal, Kenia, Finnland, Neuseeland, Großbritannien und Japan abgesagt worden (Überblick über alle Absagen und Verschiebungen).

2020 nur sieben WM-Läufe?

Nach der Absage der Rallye Deutschland verbleiben aktuell mit Estland, der Türkei, Italien und der Ypern-Rallye in Belgien noch vier Läufe im WRC-Kalender. Vor Beginn der Corona-Krise war die WM bereits in Monte-Carlo, Schweden und Mexiko gefahren.

Ob es einen Ersatz für die Rallye Deutschland geben wird, wurde bisher nicht bekannt gegeben. Die FIA hatte im Sommer im Zuge einer Umgestaltung des Kalenders einen Lauf in Kroatien als möglichen Ersatz nominiert.

Vier weitere Rennen bestätigt: Formel-1-Saison 2020 endet am 3. Advent .
Wie erwartet hat die Formel 1 neben Bahrain und Abu Dhabi auch das Comeback der Türkei bestätigt - Kein Rennen auf äußerem Bahrain-LayoutDas Rennen in Istanbul steht erstmals seit 2011 wieder im Formel-1-Kalender und findet zwei Wochen nach Imola als alleinstehender Event statt. Nach einer weiteren Woche Pause legt die Formel 1 noch einmal einen Triple-Header im Nahen Osten hin, wo die Saison am 13. Dezember zu Ende gehen wird.

usr: 0
Das ist interessant!