Sport Watzke: Mit so vielen Fans plant der BVB

22:31  15 september  2020
22:31  15 september  2020 Quelle:   sport1.de

Diesen Rat bekam Moukoko vom Ex-Schalker Avdijaj

  Diesen Rat bekam Moukoko vom Ex-Schalker Avdijaj Donis Avdijaj berichtet von einem Gespräch mit BVB-Wunderkind Youssoufa Moukoko. Der Ex-Schalker gibt dem 15-Jährigen einen Rat, seine eigene Zukunft ist offen. © Bereitgestellt von sport1.de Diesen Rat bekam Moukoko vom Ex-Schalker Avdijaj Youssoufa Moukoko steht seit Wochen im Mannschaftstraining der Profis von Borussia Dortmund, schon ab seinem 16. Geburtstag am 20. November könnte das Wunderkind in der Bundesliga debütieren.Bis dahin stürmt der 15-Jährige jedoch in der Dortmunder U19, bei der er in der vergangenen Saison mit einem Torrekord Torschützenkönig wurde.

Watzke betonte gleichzeitig "die große Verpflichtung, dass wir als Klubs gemeinsam mit mit den beteiligten Fans mit dieser Probezeit in den kommenden Am Abend teilte der BVB mit, für das Gladbach-Heimspiel "mit etwa 10.000 Fans " zu planen . Zumindest für den Bundesliga-Start werde

# Watzke : Mit so vielen Fans plant der # BVB .https://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2020/09/hans-joachim- watzke -begruesst-beschluss-zur- fan -rueckkehr?utm_medium=Social&utm_source=Twitter#Echobox=1600193605 …

Hans-Joachim Watzke begrüßt die Entscheidung der Politik für eine Fan-Rückkehr in die Stadien. Gegen Mönchengladbach dürfen bereits 10.000 Fans in den Signal-Iduna-Park.

Watzke: Mit so vielen Fans plant der BVB © Bereitgestellt von sport1.de Watzke: Mit so vielen Fans plant der BVB

Hans-Joachim Watzke hat die Entscheidung der Politik für eine Rückkehr von Fans in die Fußball-Stadien begrüßt.

"Ich möchte mich bei allen aus der Politik bedanken, die in den vergangenen Wochen an der heutigen Entscheidung mitgewirkt haben", sagte der Geschäftsführer von Vizemeister Borussia Dortmund.

Kehls Weg beim BVB ist vorgezeichnet

  Kehls Weg beim BVB ist vorgezeichnet Teammanager Pep Guardiola vom englischen Top-Klub Manchester City hat nach der Corona-Infektion von Nationalspieler Ilkay Gündogan seine Akteure zur Vorsicht aufgerufen.

Hans-Joachim Watzke glaubt an eine schnelle Zuschauerrückkehr in der Bundesliga.Als Fan "würde ich mir definitiv den Abend frei halten", sagte der Geschäftsführer von Wir müssen ja auch noch mit den Gesundheitsämtern sprechen", sagte Watzke . Watzke : Mit so vielen Fans plant der BVB .

Der BVB -Boss hatte sich zuletzt zu einer Stichelei gegen Aubameyang hinreißen lassen. für Sie, ich spreche nie darüber, warum ich Dortmund wirklich verlassen habe", schrieb der Arsenal-Stürmer bei Twitter: "Herr Watzke , Sie sind so ein Clown." Watzke : Mit so vielen Fans plant der BVB . Sport1.

Am Samstag (18.30 Uhr im LIVETICKER) beim Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach dürfen bereits 10.000 Fans in die BVB-Arena.

Watzke betonte gleichzeitig "die große Verpflichtung, dass wir als Klubs gemeinsam mit mit den beteiligten Fans mit dieser Probezeit in den kommenden Wochen äußerst verantwortungsvoll umgehen". Die genehmigte Teilwiederzulassung von Zuschauern sei jedenfalls "ein ganz wichtiger Schritt für alle Fußballfans in Deutschland".

Am Abend teilte der BVB mit, für das Gladbach-Heimspiel "mit etwa 10.000 Fans" zu planen. Zumindest für den Bundesliga-Start werde das Kontingent allerdings "nur an Zuschauer vergeben, die ihren Wohnsitz in Dortmund bzw. NRW haben, um im Falle einer Infektion die Nachverfolgung bestmöglich sicherstellen zu können".

BVB: Mario Götze Thema bei der Hertha, finales Sancho-Angebot von Manchester United? Alle News und Gerüchte zu Borussia Dortmund heute

  BVB: Mario Götze Thema bei der Hertha, finales Sancho-Angebot von Manchester United? Alle News und Gerüchte zu Borussia Dortmund heute Mario Götze, seit Vertragsende beim BVB ohne neuen Klub, ist tatsächlich Thema bei Hertha BSC. Und für Borussia Dortmund geht es heute gegen Augsburg. Es geht weiter für Borussia Dortmund in der Bundesliga: Heute steht der 2. Spieltag an, der BVB muss um 15.30 Uhr beim FC Augsburg antreten. Während Julian Brandt von Trainer Lucien Favre mehr Einsatzzeit in Aussicht gestellt bekommt, hat dessen ehemaliger Teamkollege Mario Götze weiterhin keinen neuen Klub gefunden. Hertha BSC bestätigte nun aber Interesse am Weltmeister von 2014.

" Nicht Borussia Dortmund". Watzke kritisiert Fans nach Hummels-Pfiffen. Die Schmähgesänge ertrug der BVB -Kapitän erstaunlich gefasst. Zusammen mit seinen Teamgefährten wagte sich der abwanderungswillige Kapitän von Borussia Dortmund nach der Gala vor die mächtige Südtribüne und

Watzke : Mit so vielen Fans plant der BVB . Die genehmigte Teilwiederzulassung von Zuschauern sei jedenfalls "ein ganz wichtiger Schritt für alle Fußballfans in Deutschland".Am Abend teilte der BVB mit, für das Gladbach-Heimspiel "mit etwa 10.000 Fans " zu planen .

Werde Deutschlands Tippkönig! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Bundesweit einheitlich dürfen für eine sechswöchige Testphase bei Veranstaltungen mit mehr als 1000 Zuschauern nun 20 Prozent der Plätze besetzt werden. Darauf hatten sich die Vertreter der Bundesländer am Dienstag verständigt.


Video: Favre vor Pflichtspiel-Start: "Wollen den Pokal gewinnen" (SID)

BVB führt Gespräche mit Reyna: Neuer Vertrag und Gehaltserhöhung .
Der BVB will den Vertrag mit Giovanni langfristig verlängern.Gio Reyna ist dieser Tage in aller Munde. Schon während der Vorbereitung wurde er - zusammen mit Jude Bellingham - von Lucien Favre bei fast jeder Gelegenheit über den grünen Klee gelobt und vor allem für seine unfassbar hohe Spielintelligenz gefeiert.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 0
Das ist interessant!