Sport Heyer-Weggang trübt Osnabrücker Freude auf den Liga-Start

14:45  18 september  2020
14:45  18 september  2020 Quelle:   msn.com

Koemans Pläne mit "seinem" FC Barcelona: Coutinho reaktivieren und Fati zum Neuner machen!

  Koemans Pläne mit Koeman spricht Coutinho sein Vertrauen aus - und will Fati zum Neuner machen!Die Entscheidung des Klubs, den 28-jährigen Brasiianer in diesem Sommer doch nicht ziehen zu lassen, hängt natürlich zum einen mit der schwierigen Lage auf dem corona-gestörten Transfermarkt zusammen. Aber auch mit dem neuen starken Mann an der Seitenlinie. Ronald Koeman, als Spieler schon eine Klub-Legende, hat nun das Sagen in Can Barça - und traut sich durchaus zu, den Rekordtransfer des Klubs (kam 2018 für 145 Millionen Euro vom FC Liverpool) wieder in die richtige Spur zu bringen.

Osnabrücks Chef-Trainer, Marco Grote. © Friso Gentsch/dpa/Archivbild Osnabrücks Chef-Trainer, Marco Grote.

Den ersten Rückschlag für den VfL Osnabrück gab es bereits vor dem Start in die neue Saison der 2. Fußball-Bundesliga. Nicht einmal drei Tage vor dem ersten Spiel bei der SpVgg Greuther Fürth (Sonntag, 13.30 Uhr/Sky) folgte der Abwehrspieler Moritz Heyer dem ehemaligen VfL-Trainer Daniel Thioune am Donnerstagabend zum Hamburger SV. Als «grundsätzlich schon doof» und «vom Zeitpunkt her suboptimal» bezeichnete Thiounes Nachfolger Marco Grote diesen Transfer bei einer Pressekonferenz am Freitag.

Blitztransfer: Heyer kommt zum HSV

  Blitztransfer: Heyer kommt zum HSV Jetzt geht es ganz schnell. Am Donnerstagvormittag hatte der kicker berichtet, dass der HSV die Bemühungen um Moritz Heyer intensiviert hat offenbar wird der Transfer noch heute vollzogen. © Getty Images Der Wechsel von Osnabrücks Moritz Heyer zum Hamburger SV steht unmittelbar bevor. Die Not im Defensivverbund ist groß beim Hamburger SV, das ist eine Erkenntnis des 1:4-Debakels von Dresden da zudem Toni Leistner für seine Attacke auf einen Zuschauer am Montagabend durch den DFB-Kontrollausschuss vor einer mehrwöchigen Sperre steht, drückten die Hanseaten nun aufs Tempo.

Nach Torjäger Marcos Alvarez (Cracovia Krakau) und U21-Nationalspieler Felix Agu (Werder Bremen) ist Heyer bereits der dritte Leistungsträger, der die Niedersachsen in diesem Sommer verlassen hat. «Er ist ein guter Spieler, der uns jetzt fehlt. Aber uns war klar, dass sowas immer passieren kann», sagte Grote. «Es wirft mich jetzt nicht vollständig aus der Bahn.»

Immerhin erhält der finanziell klamme VfL nach Informationen der «Neuen Osnabrücker Zeitung» eine Rekordablösesumme für den Defensiv-Allrounder. Inklusive Bonuszahlungen könnte ein Betrag von bis zu einer Million Euro zusammenkommen. So viel Geld wurde zuvor noch nie für einen Osnabrücker Profi gezahlt.

Für den neuen Trainer Grote ist seine persönliche Zweitliga-Premiere in Fürth eine Woche nach dem Pflichtspiel-Debüt im DFB-Pokal in Todesfelde (1:0) zwar «nicht wirklich etwas Besonderes. Aber jetzt ist es ein anderer Schuh, ein anderes Level. Am Ende freue ich mich darauf», sagte der ehemalige Nachwuchstrainer von Werder Bremen.

Wamangituka als Option für die Spitze

  Wamangituka als Option für die Spitze Wer ersetzt den verletzten Nicolas Gonzalez? Diese Frage stellt sich beim VfB Stuttgart vor dem Bundesligastart gegen den SC Freiburg am Samstag (15.30 Uhr). Für Pellegrino Matarazzo ist der zuletzt am Flügel eingesetzte Silas Wamangituka eine Option als zentrale Spitze. © imago images Beim Auftakt gleich erfolgreich: Silas Wamangituka. So langsam beginnt es zu kribbeln. "Ich merke, dass eine positive Anspannung aufgebaut wird", sagt Matarazzo vor seinem Bundesligadebüt als Cheftrainer.


Video: Streich: Sehe Fan-Rückkehr positiv (Omnisport)

Reuter: Das macht Augsburg so besonders .
FCA-Geschäftsführer Stefan Reuter spricht im SPORT1-Interview über die Besonderheiten des Klubs, die Qualitäten des Kaders und die Rolle von Trainer Heiko Herrlich. © Bereitgestellt von sport1.de Reuter: Das macht Augsburg so besonders Der FC Augsburg spielt seit zehn Jahren in der Bundesliga.Vor dem Saisonauftakt am Samstag bei Union Berlin (Bundesliga: Union Berlin - FC Augsburg, ab 15.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 0
Das ist interessant!