Sport FIFA erleichtert Verbandswechsel

02:40  19 september  2020
02:40  19 september  2020 Quelle:   kicker.de

FIFA 21 Rating-Prognose: FC Chelsea

  FIFA 21 Rating-Prognose: FC Chelsea Wie kein anderes Team hat sich der FC Chelsea für die kommende Premier-League-Saison verstärkt. Die Blues dürften in FIFA 21 zu den fünf stärksten Teams überhaupt zählen, Grund genug für uns, uns an eine FIFA 21 Rating-Prognose zum Team von Trainer Frank Lampard zu wagen. © EA Sports Die Blues haben sich wie kein zweites Team weltweit verstärkt. Timo Werner, Thiago Silva, Hakim Ziyech und jetzt sogar noch Kai Havertz. Chelsea macht Ernst und dürfte im kommenden Sportspiel FIFA 21 zu den fünf besten Teams überhaupt zählen. In der FIFA 21 Rating-Prognose schauen wir uns die möglichen Werte der Profis in FUT 21 an.

Der Wechsel der Nationalmannschaft ist im Fußball durchaus mit hohen Hürden verbunden und nicht für jedermann möglich. Die FIFA machte das Verfahren nun aber etwas durchlässiger und verabschiedet sich von der Prämisse, dass ein Einsatz reicht, um einen Spieler für immer an einen Verband zu binden.

Sein Fall brachte die Reform ins Rollen: Munir. © imago images Sein Fall brachte die Reform ins Rollen: Munir.

Vor der WM 2018 hatte der Fall Munir große Wellen geschlagen. Der Offensivspieler wollte damals unbedingt für Marokko auflaufen - doch 13 Minuten für Spanien in einem Qualifikationsspiel, das vier Jahre zuvor stattgefunden hatte, verhinderten dies. Jetzt wird der Angreifer des FC Sevilla wohl doch noch wechseln dürfen.

Al-Khelaifi, Valcke vor dem Schweizer Gericht wegen FIFA-Korruptionsprozesses

 Al-Khelaifi, Valcke vor dem Schweizer Gericht wegen FIFA-Korruptionsprozesses © Zur Verfügung gestellt von der kanadischen Presse BELLINZONA, Schweiz - Der katarische Fußballmanager Nasser al-Khelaifi und der frühere FIFA-Funktionär Jérôme Valcke verbrachten ihren ersten Tag am Bundesstrafgericht in der Schweiz Montag für einen Korruptionsprozess, der voraussichtlich zwei Wochen dauern wird. Al-Khelaifi, der Präsident von Paris Saint-Germain und Vorsitzender des in Doha ansässigen Senders beIN Media Group, und Valcke kamen getrennt vor Gericht und sprachen öffentlich.

Bislang galt im Grunde, dass ein Spieler, der einen Länderspieleinsatz innerhalb der A-Nationalmannschaft für eine Nation bestritten hat, auf immer und ewig an diese gebunden war. Von dieser Prämisse verabschiedet sich die FIFA nun. Wie der Weltverband am Freitag mitteilte, ist geplant, das System fortan durchlässiger zu gestalten.

Damit ein Verbandswechsel vollzogen werden kann, sollen fortan folgende Kriterien gelten:

1. Der Spieler hat für seinen bisherigen Verband nicht mehr als drei Spiele (Pflicht- und Testspiele) bestritten

2. Der Spieler hatte während seiner Länderspieleinsätze seinen 21. Geburtstag noch nicht vollendet

3. Der Spieler hat für seinen bisherigen Verband nicht an einer kontinentalen Endrunde oder Weltmeisterschaft teilgenommen.

Lahm, Schweini und Co: Alle 11 neuen Icons in FIFA 21

  Lahm, Schweini und Co: Alle 11 neuen Icons in FIFA 21 Auf die Spieler von FIFA 21 warten elf neue Icon-Karten. Mit dabei: United-Legende Eric Cantona sowie die Deutschen Philipp Lahm und Bastian Schweinsteiger.Mit der neuen Icon-Elf stehen den FUT-Fans ab sofort 100 Icons zur Verfügung. 100 ehemalige Fußball-Stars feiern ihre virtuelle Rückkehr auf den Fußballplatz. Die Icon-Karten sind dabei nicht nur aufgrund ihres extrem starken Ratings, sondern auch wegen des Legendenstatus' der Spieler extrem beliebt.

4. Der letzte Länderspieleinsatz des Spielers liegt drei oder mehr Jahre zurück

5. Der Spieler muss die Staatsbürgerschaft des neuen Verbands bereits besessen haben, als er für seinen bisherigen Verband aktiv war

Außerdem soll sogar die Möglichkeit einer Rückkehr zum "alten" Verband bestehen - und zwar für den Fall, dass ein Spieler nach seinem Verbandswechsel kein einziges Länderspiel für den neuen Verband bestritten hat.

Änderungen auch beim allgemeinen Nationalitätenwechsel

Änderungen gibt es zudem bei den Kriterien beim allgemeinen Nationalitätenwechsel. Das betrifft Spieler, die für ihr angestammtes Land gar kein Länderspiel bestritten haben und nun ihre Staatsbürgerschaft ändern, um für einen anderen Verband antreten zu können. Hier macht die FIFA einen dauerhaften Aufenthalt im "neuen" Land unabdingbar und staffelt diesen nach dem Alter des Zuzugs.

FIFA 21: Die 20 schnellsten Spieler - Mbappe und Davies vorne beim Tempo mit dabei

  FIFA 21: Die 20 schnellsten Spieler - Mbappe und Davies vorne beim Tempo mit dabei Es ist die Frage, die sich viele Fans vor dem offiziellen Release stellen: Wer sind die 20 schnellsten Spieler bei FIFA 21? Goal hat die Antwort. Fußball- und Gamingfans auf der ganzen Welt haben sich das Erscheinungsdatum des Konsolen-Klassikers FIFA 21 schon rot im Kalender angestrichen. Um die Wartezeit bis zum offiziellen Release zu verkürzen, hat der Spieleentwickler EA Sports nun die ersten Ratings veröffentlicht. Ein Aspekt, auf den viele Zocker bei der Enthüllung der Spielerkarten achten, ist das Tempo - und gerade diese Kategorie hat in den vergangenen Tagen für große Diskussionen gesorgt.

Ist ein Spieler vor dem Alter von 10 Jahren in das neue Land gezogen, dann muss er mindestens drei Jahre dort gelebt haben, um die Nationalmannschaft wechseln zu können. Für diejenigen, die erst nach der Vollendung ihres zehnten Lebensjahres in ihr neues Land gezogen sind, liegt die Messlatte höher: Dann braucht es einen dauerhaften Aufenthalt von mindestens fünf Jahren.


Video: Forbes-Liste: Die zehn Fußball-Topverdiener (SID)

Infantino spricht von Kräften, die die FIFA in die Dunkelheit ziehen wollen. .
© Reuters / LEONHARD FOEGER DATEI FOTO: FIFA-Präsident Infantino wartet auf eine Unterzeichnungszeremonie in Wien von Strafverfahren in der Schweiz sprach von Kräften, von denen er sagte, sie wollten den globalen Fußballverband in die "Dunkelheit der Vergangenheit" ziehen, als er sich auf dem jährlichen Kongress am Freitag verteidigte.

usr: 1
Das ist interessant!