Sport Oczipka: "Dieses Ergebnis ist eine Schande"

02:40  19 september  2020
02:40  19 september  2020 Quelle:   kicker.de

Meinung: Rechtsextreme Polizisten - Staatsfeinde in Uniform

  Meinung: Rechtsextreme Polizisten - Staatsfeinde in Uniform Erneut erschüttert ein Rechtsextremismus-Skandal die deutsche Polizei. Aber die Reaktionen deuten nicht darauf hin, dass die Dimension der Katastrophe von Politik und Polizei ernst genommen werden, meint Hans Pfeifer. © picture-alliance/dpa/F. Gentsch Provided by Deutsche Welle Stellen wir uns einmal folgendes Szenario vor: Der Innenminister des bevölkerungsreichsten deutschen Bundeslandes tritt vor die Presse. Er habe eine schockierende Nachricht mitzuteilen: Aufgeflogen sei ein großes Netzwerk an Extremisten bei der Polizei. 29 Männer und Frauen seien suspendiert worden.

Sang- und klanglos ist der FC Schalke 04 im Eröffnungsspiel beim FC Bayern München untergegangen. Während Bastian Oczipka nach der 0:8-Niederlage klare Worte fand, erwartet Trainer David Wagner am kommenden Spieltag eine Reaktion.

Nach dem 0:8 gegen Bayern München frustriert: Benjamin Stambouli (li.) und Bastian Oczipka. © imago images Nach dem 0:8 gegen Bayern München frustriert: Benjamin Stambouli (li.) und Bastian Oczipka.

Für einen kurzen Moment hatte es so ausgesehen, als ob Schalke 04 am Freitagabend in der leeren Allianz Arena zu einer kleiner Überraschung fähig gewesen wäre. Denn die Gäste versteckten sich der Anfangsphase nicht, vielmehr zwang Goncalo Paciencia Manuel Neuer mit einem wuchtigen Abschluss zu einer ersten Parade. Die Hoffnungen auf ein spannendes, ja vielleicht sogar ausgeglichenes Auftaktspiel wurden allerdings schnell erstickt - spätestens als die Bayern in der vierten Minute in Führung gegangen waren, die sich nach rund 30 Minuten sogar zu einer Drei-Tore-Führung ausgebaut hatten. Und spätestens als Serge Gnabry kurz nach dem Seitenwechsel das 4:0 markiert hatte, nahm die "herbe Niederlage", wie Wagner sagte, Formen an. "Was wahnsinnig ärgerlich ist: Dass wir nach dem vierten, fünften Tor weiter nach vorne spielen wollten, das war naiv", ärgerte sich Schalkes Trainer.

Diese Rivalität brachte Schumacher einen zweifelhaften Ruf

  Diese Rivalität brachte Schumacher einen zweifelhaften Ruf Der Deal ist in trockenen Tüchern. Thiago wird den FC Bayern nach sechs Jahren verlassen und sich einem Klub aus der Premier League anschließen.

"Wir müssen uns jetzt schütteln, diese herbe Niederlage hinnehmen und gegen Bremen die Reaktion zeigen, die wir selber von uns erwarten." - David Wagner

"Dass es gegen den Triple-Sieger schwer wird, das war klar", räumte Oczipka ein. "Aber dieses Ergebnis ist eine Schande. Wir sind extrem enttäuscht." Der Trainer habe dem Team direkt mitgeteilt, "dass es in einer Woche gegen Bremen weiter geht und das ist eher unser Maßstab. Wir haben von Bayern die Grenzen aufgezeigt bekommen", sagte der Verteidiger.

Stambouli hofft auf einen Lerneffekt

Ähnlich sah das Benjamin Stambouli am ZDF-Mikrofon, der nach dem Spiel gegen "die beste Mannschaft Deutschlands, ich glaube auch die beste in Europa und der Welt" betonte: "Wir haben gegen eine super Mannschaft gespielt und müssen lernen. Das ist eine Erfahrung, die wir mitnehmen müssen. Es tut immer weh, so ein Ergebnis."

Kommentar: Wagner steht mit dem Rücken zur Wand

Genau darauf setzt nun auch Wagner - mit Blick auf das Bremen-Spiel. "Wir müssen uns jetzt schütteln, diese herbe Niederlage hinnehmen und gegen Bremen die Reaktion zeigen, die wir selber von uns erwarten."

Russell's Racing 'fliegt' vor dem Champions Cup-Viertelfinale .
"Hoffentlich fliegen wir in dieses Spiel und gewinnen", sagte Russell am Montag gegenüber AFP. "Obwohl wir die ersten beiden Spiele ziemlich gut gespielt haben, war es mir unbewusst im Hinterkopf. Es ist schwer, es nicht zu tun, wenn es ein so großes Spiel ist", fügte er hinzu. Die Gastgeber, die seit April 2018 in Europa keine Heimniederlage mehr hatten, haben eine lokale Ausnahmeregelung erhalten, um 10.000 Menschen in das Stade Marcel-Michelin zuzulassen, obwohl die nationalen Coronavirus-Ri

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!