Sport DTM Nürburgring 2 2020: Zeitplan, TV- und Streamzeiten

12:10  19 september  2020
12:10  19 september  2020 Quelle:   msn.com

LIVETICKER: So steht es bei den 24h am Nürburgring

  LIVETICKER: So steht es bei den 24h am Nürburgring Es regnet schon den ganzen Tag am Nürburgring. Keine idealen Voraussetzungen für das 24h-Rennen. Trotzdem wollen die Fahrer alles aus ihren Autos herausholen. © Bereitgestellt von sport1.de LIVETICKER: So steht es bei den 24h am Nürburgring Eine Woche nach dem Klassiker in Le Mans steht das nächste große Langstrecken-Rennen an legendärer Stätte auf dem Programm: die 24 Stunden vom Nürburgring.Die Wettervorhersage verheißt nichts als Regen, aber auch das tut der Spannung des Rennens keinen Abbruch. Der Deutsche Timo Bernhard könnte dabei Geschichte schreiben.

Loic Duval, Audi Sport Team Phoenix, Audi RS 5 DTM © Andreas Beil Loic Duval, Audi Sport Team Phoenix, Audi RS 5 DTM

Alle Sessionzeiten der DTM mit dem Rahmenprogramm beim sechsten Saisonlauf am Nürburgring - Wo und wann man die DTM verfolgen kann

Schon wieder DTM? Oh ja! Der zweite Lauf auf dem Nürburgring ist schon das dritte DTM-Wochenende in Folge. Die Konkurrenten von Audi, BMW und deren Kundenteams treten diesmal auf der Kurzanbindung der Strecke gegeneinander an. Dabei sind erneut Zuschauer an der Strecke zugelassen. Wir zeigen, was diese vor Ort erwartet und wie man die Action auch von zuhause aus verfolgen kann - zum Beispiel im Livestream-Angebot auf Motorsport-Total.com.

DTM Assen 2020: Zeitplan, TV- und Streamzeiten

  DTM Assen 2020: Zeitplan, TV- und Streamzeiten Alle Sessionzeiten der DTM mit dem Rahmenprogramm beim vierten Saisonlauf in Assen - Wo und wann man die DTM verfolgen kann Nach drei erfolgreichen Saisonläufen in Spa und am Lausitzring zieht der DTM-Zirkus an diesem Wochenende nach Assen. In den Niederlanden werden zum ersten Mal in diesem Jahr Zuschauer live vor Ort zugelassen, um den spannenden Kampf zwischen Audi und BMW zu verfolgen. Wir zeigen, wo und wann man alle Sessions und Rennen auch von zuhause aus verfolgen kann.Assen trumpft nicht nur mit Fans an der Strecke, sondern auch mit einem umfangreichen Rahmenprogramm für die Zuschauer vor Ort auf.

Den Zuschauern vor Ort wird auch wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten. So geht zum Beispiel die DTM-Trophy in ihren vierten Saisonlauf. Außerdem gibt es nicht nur die beliebten Tourenwagen-Classics sondern auch die Tourenwagen-Legenden zu sehen.

Der Zeitplan am Nürburgring:*

Freitag, 18. September:

11:20 - 12:00 Uhr DTM-Trophy Freies Training 1

12:15 - 12:45 Uhr Tourenwagen-Classics Freies Training

13:00 - 13:45 Uhr DTM Freies Training 1

14:10 - 14:30 Uhr Tourenwagen-Legenden Freies Training

14:50 - 15:30 Uhr DTM-Trophy Freies Training 2

15:50 - 16:10 Uhr Tourenwagen-Classics Qualifying 1

16:30 - 17:00 Uhr DTM Freies Training 2

Samstag, 19. September:

10:00 - 10:20 Uhr DTM-Trophy Qualifying 1

10:40 - 11:00 Uhr DTM Qualifying 1

11:20 - 11:40 Uhr Tourenwagen-Classics Qualifying 2

"Perfekte Lösung gefunden": So soll Bergers neue DTM aussehen

  Nach dem 3:0-Sieg des BVB zum Bundesliga-Auftakt gegen Borussia Mönchengladbach äußerte sich Lucien Favre auch zum schier übermächtigen FC Bayern München.

12:00 - 12:20 Uhr Tourenwagen-Legenden Qualifying

13:00 - 13:30 Uhr DTM Startaufstellung

13:30 - 14:50 Uhr DTM Rennen 1

15:15 - 15:45 Uhr DTM-Trophy Rennen 1

16:10 - 16:30 Uhr Tourenwagen-Classics Rennen 1

16:50 - 17:20 Uhr Tourenwagen-Legenden Rennen 1

Sonntag, 20. September:

10:30 - 10:50 Uhr DTM Qualifying 2

11:10 - 11:30 Uhr DTM-Trophy Qualifying 2

11:50 - 12:30 Uhr Tourenwagen-Classics Rennen 2

13:00 - 13:30 Uhr DTM Startaufstellung

13:30 - 14:50 Uhr DTM Rennen 2

15:15 - 15:45 Uhr DTM-Trophy Rennen 2

16:10 - 16:40 Uhr Tourenwagen-Legenden Rennen 2

*Kurzfristige Änderungen im Programm möglich.

"Laut. Nah. Dran." kann man die DTM auch in diesem Jahr aus dem Wohnzimmer heraus erleben. Die Rennen am Samstag und Sonntag werden dabei im Free-TV bei Sat.1 übertragen. Die Trainings und Qualifyings gibt es im Livestream-Angebot auf Motorsport-Total.com und ran.de. Auf der OTT-Plattform 'DTM Grid' gibt es neben den Sessions auch interessantes Zusatzmaterial zur DTM.

Reuter kritisiert Berger in GT3-Streit scharf: "Er blockt ab und spaltet"

  Reuter kritisiert Berger in GT3-Streit scharf: Der vertragslose 2014er-Weltmeister Mario Götze will seine Karriere noch nicht in den USA oder anderswo fernab des großen Fußballs ausklingen lassen.

Der Zeitplan der Live-Übertragungen der DTM vom Nürburging:

Freitag, 4. September:

12:55 Uhr: DTM Freies Training 1 (Livestream Motorsport-Total.com,

ran.de, DTM Grid)

16:25 Uhr: DTM Freies Training 2 (Livestream Motorsport-Total.com,

ran.de, DTM Grid)

Samstag, 5. September:

10:20 Uhr: DTM Qualifying 1 (ran.de)

10:35 Uhr: DTM Qualifying 1 (Livestream Motorsport-Total.com,

ran.de, DTM Grid)

13:00 Uhr: DTM Rennen (Sat.1, ran.de, DTM Grid)

Sonntag, 6. September:

10:20 Uhr: DTM Qualifying 1 (ran.de)

10:10 Uhr: DTM Qualifying 2 (Livestream Motorsport-Total.com,

ran.de, DTM Grid)

13:00 Uhr: DTM Rennen 2 (Sat.1, ran.de, DTM Grid)

Mit Bildmaterial von BMW.


Video: DTM Nürburgring 1 2020: Motorproblem stopp Müller-Run (Motorsport-Total.com)

"Wollen 2021 dabei sein": Audi-Werksteams kämpfen um DTM-Verbleib .
Wie Abt, Rosberg und Phoenix dafür sorgen wollen, dass sie auch 2021 in der DTM starten, wo die größte Herausforderung liegt und welche Fragen offen sind"Wir sind seit dem Jahr 2000 Teil der DTM", sagt Abt-Sportdirektor Thomas Biermaier. "Wenn das Paket stimmt, wollen wir auf jeden Fall auch im kommenden Jahr dabei sein. Wir haben vollstes Vertrauen in Gerhard uns sein Team. Er hat hart gekämpft, um die DTM am Leben zu erhalten." Natürlich müsse die Finanzierung gewährleistet sein, "aber wir sind interessiert".

usr: 1
Das ist interessant!