Sport Bundesliga: Rummenigge: "Thiago hat mich in den Arm genommen und fünf Minuten geweint"

15:42  20 september  2020
15:42  20 september  2020 Quelle:   msn.com

Bundesliga: Stand jetzt hat der FC Bayern ein Problem: Die drei Perspektiven des Thiago-Transfers

  Bundesliga: Stand jetzt hat der FC Bayern ein Problem: Die drei Perspektiven des Thiago-Transfers Neues Abenteuer auf der Insel statt Verbleib in München: Thiago Alcantara (29) verlässt den FC Bayern nach sieben Jahren für knapp 30 Millionen Euro in Richtung Liverpool . Während der Transfer sowohl für den spanischen Mittelfeldspieler als auch den englischen Meister Sinn ergibt, hat der deutsche Rekordmeister nun ein Problem. © Bereitgestellt von SPOX Thiago gewann mit dem FC Bayern u.a. die Champions League. Eine Analyse aus drei Perspektiven.

Dann hat er mich fünf Minuten in den Arm genommen und geweint . Und er hat sich dafür bedankt, dass wir ihm den Wechsel gestattet haben. Mir sind auch die Tränen gekommen. Wir hatten ein sehr gutes Verhältnis, fast schon familiär. Er wohnt wie ich in Grünwald, da lernt man sich über die Jahre

Dann hat er mich fünf Minuten in den Arm genommen und geweint . Er wohnt wie ich in Grünwald, da lernt man sich über die Jahre schon besser kennen." Thiago spielt nach sieben Jahren beim FC Bayern ab der Saison 2020/21 für den FC Liverpool.

Karl-Heinz Rummenigge hat am Sonntag bei Sky90 versucht, die Wogen im Vertragspoker mit David Alaba zu glätten. Außerdem sprach der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern über den Abgang von Thiago zum FC Liverpool.

Karl-Heinz Rummenigge hat sich zum emotionalen Abschied von Thiago geäußert. © Bereitgestellt von SPOX Karl-Heinz Rummenigge hat sich zum emotionalen Abschied von Thiago geäußert.

Karl-Heinz Rummenigge über ...

... Alabas Berater Pini Zahavi, den Uli Hoeneß zuletzt als "geldgierigen Piranha" bezeichnet hatte:

"Ich bin da emotionslos. Er ist ja auch Berater von Robert Lewandowski. Wir wurden damals ein wenig vor Pini Zahavi gewarnt. Aber wir haben in Sachen Lewandowksi in partnerschaftlicher Art und Weise eine Einigung erzielt. Alle beim FC Bayern haben ein Interesse: Dass David Alaba beim FC Bayern bleibt. Er hat eine Persönlichkeitsentwicklung hinter sich, die uns als Mannschaft weitergebracht hat."

Premier League: Offiziell: Thiago-Wechsel zum FC Liverpool perfekt

  Premier League: Offiziell: Thiago-Wechsel zum FC Liverpool perfekt Nach sieben Jahren beim FC Bayern verlässt Thiago den deutschen Rekordmeister und schließt sich zur neuen Saison dem FC Liverpool an. Das bestätigten die beiden Vereine am Freitag. © Bereitgestellt von SPOX Thiago im Liverpool-Trikot. Nach Informationen von SPOX und Goal zahlt der englische Verein eine Ablösesumme in Höhe von 30 Millionen Euro. In Liverpool unterschreibt Thiago einen Langzeitvertrag. Mehr bei SPOX Klopp deutet Thiago-Transfer an: Checkt die Vereinsseiten Bale von Spurs-Fans begeistert empfangen Klopp voll des Lobes für Havertz und Werner"Es ist ein großartiges Gefühl.

„Er hat mich fünf Minuten in den Arm genommen und geweint “. Angesprochen auf das Thema Alaba, sagte Rummenigge , dass es in dieser Sache immer nur um den Spieler und den Menschen gehe – und dass er kein Freund davon sei, Vertragsverhandlungen in der Öffentlichkeit zu führen.

Dann hat er mich fünf Minuten in den Arm genommen und geweint . Und er hat sich dafür bedankt, dass wir ihm den Wechsel gestattet haben", sagte der Vorstandsvorsitzende. Auch für Rummenigge sei es ein emotionaler Moment gewesen.

Mehr bei SPOX

  • Favre: "Bayern das beste Team der Welt"

... Zahavi als harten Verhandlungspartner:

"Im Beratergeschäft gibt es wenige Koi-Karpfen. Das ist auch klar. Aber man sollte solche Verhandlungen seriös abwickeln."

David Alaba soll beim FC Bayern bleiben, aber nicht um jeden Preis. © Bereitgestellt von SPOX David Alaba soll beim FC Bayern bleiben, aber nicht um jeden Preis.

... Thiagos Reaktion auf die Wechsel-Freigabe des FC Bayern:

"Er hat dort gewartet, wo ich immer parke. Dann hat er mich fünf Minuten in den Arm genommen und geweint. Und er hat sich dafür bedankt, dass wir ihm den Wechsel gestattet haben. Mir sind auch die Tränen gekommen. Wir hatten ein sehr gutes Verhältnis, fast schon familiär. Er wohnt wie ich in Grünwald, da lernt man sich über die Jahre schon besser kennen."

... mögliche Neuzugänge, etwa Sergino Dest von Ajax Amsterdam:

"Es gibt noch keine Einigung. Es ist bekannt, dass Hansi einen Backup für die rechte Verteidigerposition möchte, aber eine Einigung gibt es noch lange nicht."

Rummenigge über BVB-Ensemble: «Die Mannschaft ist spannend»

  Rummenigge über BVB-Ensemble: «Die Mannschaft ist spannend» Karl-Heinz Rummenigge schätzt Borussia Dortmund nach dem beeindruckenden Saisonstart im Bundesliga-Topspiel gegen Borussia Mönchengladbach als ersten Jäger des FC Bayern ein. «In Dortmund wird gut gearbeitet. Die Mannschaft ist spannend», sagte der Vorstandsvorsitzende der Münchner am Sonntag in der TV-Sendung «Sky90» zum 3:0 des BVB mit einer sehr jungen Teambesetzung am ersten Spieltag. «Das ist sicherlich der Konkurrent Nummer eins um den Titel in diesem Jahr», sagte Rummenigge. In der vergangenen Saison wurde Dortmund wieder Zweiter hinter den Bayern, die nun den neunten Titel am Stück anstreben.

Dann hat er mich fünf Minuten in den Arm genommen und geweint . Und er hat sich dafür bedankt, dass wir ihm den Wechsel gestattet haben", sagte der Vorstandsvorsitzende. Auch für Rummenigge sei es ein emotionaler Moment gewesen.

Dann hat er mich fünf Minuten in den Arm genommen und geweint . Und er hat sich dafür bedankt, dass wir ihm den Wechsel gestattet haben", sagte der Vorstandsvorsitzende. Auch für Rummenigge sei es ein emotionaler Moment gewesen.

... den Trainerwechsel von Niko Kovac zu Hansi Flick:

"Wir hatten das Gefühl, dass die Mannschaft underperformt, weswegen wir uns auch von Niko Kovac getrennt haben. Dass das dann mit Hansi Flick so gut funktioniert, war optimal."

... Trainer Hansi Flick:

"Ich wünsche Hansi und dem FC Bayern, dass diese Ehe lange anhält, dass wir diesen Status konservieren können."

... einen möglichen Verbleib von Thomas Müller über seine aktive Karriere hinaus:

"Thomas ist ein intelligenter Bursche, der sehr sprachgewandt ist. Den kannst du vor jede Kamera stellen. Es herrscht Einigkeit im Klub über Müller. Nämlich, dass er ein toller Bursche ist. Ob er dem FC Bayern nach seiner aktiven Karriere in anderer Funktion erhalten bleibt, darüber kann ich nicht urteilen, mein Vertrag läuft bis 2021."

... Joshua Kimmichs Rolle beim FC Bayern:

"Ich finde, er ist auf dem Platz speziell, er geht mit einer unglaublichen Winner-Mentalität auf den Platz. Aber er ist auch menschlich ein ganz spezieller Bursche, der sich auch abseits des Platzes Gedanken über das Leben macht."

Thiago: Liverpool hat das fehlende Puzzlestück

  Thiago: Liverpool hat das fehlende Puzzlestück Mit einer Ablöse von "nur" 30 Millionen Euro ist Thiago für den FC Liverpool beinahe ein Schnäppchen. Doch auf dem Platz könnte der Spanier das entscheidende Puzzlestück sein, das den englischen Meister so stark wie nie zuvor macht.FC CHELSEA vs.

Und dann hab ich mir gedacht: ‚Was macht der jetzt hier?‘“, leitete Rummenigge ein „ Und dann ist er auf mich zugekommen und hat mich fünf Minuten in den Arm genommen und geweint . Er hat nur positives für den Spanier übrig. „ Thiago ist ein großartiger Mensch und immer ein erstklassiger

Und dann hab ich mir gedacht: ‚Was macht der jetzt hier?‘“, leitete Rummenigge ein, bevor er das emotionale Geständnis enthüllt. „ Und dann ist er auf mich zugekommen und hat mich fünf Minuten in den Arm genommen und geweint . Er hat nur gesagt: ‚Dankeschön, dass ihr das gestattet habt.‘“

... das Tor-Debüt von Youngster Jamal Musiala (17) gegen Schalke:

"Es war immer das Ziel des FC Bayern, nicht nur eine Säule zu haben: Stars mit absoluter Top-Qualität. Sondern auch eine zweite Säule: die Schweinsteigers, Lahms und Alabas - junge Talente mit Star-Potenzial."

... den ärgsten Konkurrenten in der Bundesliga, Borussia Dortmund:

"Die Mannschaft ist spannend, gut, hat viele interessante Spieler. Dortmund ist sicher Konkurrent Nummer eins um die Titelvergabe."

... die aktuelle Bayern-Mannschaft:

"Vorstandsvorsitzender des FC Bayern zu sein, ist aktuell ein sehr angenehmer Job. Wir haben eine tolle Mannschaft und mit Hansi Flick einen ganz spannenden und tollen Trainer. Dieser Spaß, den der FC Bayern vermittelt, habe ich bei einer Mannschaft selten erlebt. Ich glaube, die Mannschaft hat diesen alten Sepp-Herberger-Spruch wiederbelebt: Einer für alle, alle für Einen."

... den FC Bayern der 70er Jahre im Vergleich zur aktuellen Mannschaft:

"Die Bayern-Mannschaft der 70er Jahre war satt. Nur wenn das Flutlicht im Europapokal anging, war die Motivation plötzlich wieder da. Das war auch eine Qualität, die ich so auch nicht mehr erlebt habe."

Ist Kimmich der bessere Thiago?

  Ist Kimmich der bessere Thiago? Joshua Kimmich zeigt gegen den FC Schalke seine Qualitäten als Spielmacher. Er soll nun das Erbe von Thiago antreten - und zudem die Mannschaft führen. © Bereitgestellt von sport1.de Ist Kimmich der bessere Thiago? "Leroy, Leroy", rief Joshua Kimmich - deutlich vernehmbar - beim Stand von 6:0 für den FC Bayern im Eröffnungsspiel der neuen Bundesliga-Saison gegen den FC Schalke 04. Leroy Sané nahm daraufhin Tempo auf und Kimmich schickte den Neuzugang mit einem perfekten Pass. Ergebnis: Das 7:0 und vor allem das Debüt-Tor von Sané.

„ Ich möchte bei Thiago noch hinzufügen. Der Transfer ist ja am Donnerstag final abgewickelt worden. Als ich dann zehn Minuten später in die Garage kam „ Und dann ist er auf mich zugekommen und hat mich fünf Minuten in den Arm genommen und geweint . Er hat nur gesagt: ‚Dankeschön, dass

"Er ist auf mich zugekommen, hat mich in den Arm genommen und fünf Minuten geweint . Er hat sich bei allen Angestellten auf eine unglaubliche Art und Weise verabschiedet." " Mir sind auch die Tränen gekommen. Ich hatte immer ein ganz enges Verhältnis zu ihm.

... die "Rudelbildung" der Bayern-Bosse auf der Tribüne beim 8:0-Sieg gegen Schalke:

"Wir sind uns alle einig, dass das Bild nicht unbedingt vorbildlich war und dass wir das im nächsten Spiel ändern müssen und werden. Dann werden wir wieder den notwendigen Abstand halten, wenn es gewünscht ist."

... den UEFA-Supercup, der im Corona-Risikogebiet Budapest stattfindet:

"Wenn das RKI das zum Risikogebiet erklärt, wird es ein Risikogebiet sein. Die UEFA hat sich diese Entscheidung durchaus sehr schwer gemacht. Sie wollte zielbewusst einen ersten Schritt in Richtung Normalität gehen. Grundsätzlich halten wir das für möglich und nachvollziehbar. Wir haben kein Interesse daran, dass Leute corona-infiziert nach München zurückkehren und hier nicht erkannt werden. Deshalb bieten wir den mitreisenden Fans vor und nach dem Trip kostenlose Tests an. Aktuell haben wir rund 2100 Fans, die mit uns zu diesem Spiel reisen wollen."

... die Spiele ohne bzw. mit nur wenigen Fans:

"Mir macht große Sorge, dass wir die Fußballkultur verlieren. Je länger die Zeit ohne Zuschauer dauert, desto kritischer wird es."

Rummenigge wird 65: Von "Bratwurst" zum Mann von Welt .
Karl-Heinz Rummenigge hat es von der "Bratwurst" zum Weltklassestürmer und Spitzenfunktionär gebracht. Ende 2021 ist für ihn Schluss beim FC Bayern - heute wird er 65.Ansonsten aber ist Martina Rummenigge sehr zufrieden mit ihrem Karl-Heinz. Auch, weil er sein Versprechen wahrgemacht hat, das sie ihm 1978 am Trau-Altar abgerungen hatte: "Übrigens, ich möchte fünf Kinder." Die, sagt Rummenigge, "hat sie mir und uns geschenkt". Fünf Enkel sind dazugekommen, ein sechster, ein Mädchen, ist "in der Pipeline", wie Rummenigge im Bild-Podcast "Phrasenmäher" stolz berichtet.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 0
Das ist interessant!