Sport Nach wildem Start - Dreifach-Sieg für Audi in Hockenheim

18:15  20 september  2020
18:15  20 september  2020 Quelle:   sport1.de

Offiziell: Auch zweites DTM-Wochenende auf dem Nürburgring vor Zuschauern

  Offiziell: Auch zweites DTM-Wochenende auf dem Nürburgring vor Zuschauern Der Nürburgring hat die Genehmigung erhalten, auch das DTM-Wochenende auf der Sprintstrecke vor Zuschauern auszutragen - Was die Fans diesmal erwartetDas hat die DTM-Dachorganisation ITR in einer Pressemitteilung offiziell bekanntgegeben. Der Nürburgring hat die notwendige Genehmigung für eine begrenzte Anzahl von Zuschauer von der zuständigen Kreisverwaltung Ahrweiler erhalten.

DTM: Dreifachsieg für Audi - Was macht Audi so stark? Mattias Ekström hat das DTM-Saisonfinale in Hockenheim gewonnen. Für den Audi -Fahrer war es der zweite Sieg nacheinander. Edoardo Mortara erwischte einen ganz schwachen Start und fiel von drei auf elf zurück, Pole-Setter Miguel

DTM: Dreifachsieg für Audi - Was macht Audi so stark? Das Top-Trio der Ingolstädter Green, Müller, Ekström hatte vom Start weg an der Spitze dominiert. Damit steht auch fest, dass die Titelentscheidung frühestens am Finalwochenende in Hockenheim fällt.

Erfolgreicher Tag für Audi in Hockenheim. Beim zweiten GT-Masters-Rennen an diesem Wochenende sichert sich der Hersteller alle Plätze auf dem Podium.

Nach wildem Start - Dreifach-Sieg für Audi in Hockenheim © Bereitgestellt von sport1.de Nach wildem Start - Dreifach-Sieg für Audi in Hockenheim

Was ein Tag für Audi!

Beim GT-Masters-Rennen am Hockenheimring hat der Hersteller alle drei Plätze auf dem Podium ergattern können. Vor allem bei den Siegern Patric Niederhauser und Kelvin van der Linde vom Team RUTRONIK Racing war die Freude groß.

Offiziell: Auch zweites DTM-Wochenende auf dem Nürburgring vor Zuschauern

  Offiziell: Auch zweites DTM-Wochenende auf dem Nürburgring vor Zuschauern Kostenlos mit einem geliehenen Fahrrad durch München düsen? In Bayern ist die Klimawoche unter dem Motto Ciao Stau gestartet. Wir haben eine angehende Fahrschullehrerin aus München begleitet, die der Umwelt zuliebe vom Auto aufs Rad umgestiegen ist.

Alles spricht nach der tollen Aufholjagd von Platz 16 über René Rasts Sieg beim zweiten DTM-Rennen auf dem Hockenheimring, dabei sah es kurzzeitig nach einer viel größeren Sensation Doch hätte der Schotte eine Chance auf den Sieg gehabt, hätte er sich nicht entschieden, ein zweites Mal zu stoppen?

Die Audi AG mit Sitz in Ingolstadt in Bayern ist ein deutscher Automobilhersteller, der seit den 1960er-Jahren dem Volkswagen-Konzern angehört und seit den 2000ern zu den Premiumherstellern gezählt wird.

"Ich konnte mein Glück nicht glauben. Nach dem Start war freie Bahn und das habe ich genutzt", erklärte van der Linde im SPORT1-Interview. Ursprünglich war das Duo von Rang sechs aus in das Rennen gestartet, doch kurz nach dem Start änderte sich an der Reihenfolge viel.

Alles zur Formel 1 und zum Motorsport-Wochenende im AvD Motorsport Magazin wöchentlich im TV auf SPORT1 und LIVESTREAM

Zunächst dreht sich einer der Porsche und kam von der Strecke ab, dann drehte sich Pierre Kaffer mit seinem Auto ebenfalls in das Kiesbett.

Für van der Linde ging in diesen wilden Sekunden ein Fenster auf, durch das er mit seinem Audi brach und sich an die Spitze setzte. In der Folge war es für ihn und Kollege Niederhauser ein leichtes, die Führung bis zum Rennende zu verteidigen. "Ich kann es immer noch nicht so richtig fassen. Es war ein mega Tag für uns", jubelte Niederhauser bei SPORT1.

DTM Nürburgring 2 2020: Zeitplan, TV- und Streamzeiten

  DTM Nürburgring 2 2020: Zeitplan, TV- und Streamzeiten Alle Sessionzeiten der DTM mit dem Rahmenprogramm beim sechsten Saisonlauf am Nürburgring - Wo und wann man die DTM verfolgen kann Schon wieder DTM? Oh ja! Der zweite Lauf auf dem Nürburgring ist schon das dritte DTM-Wochenende in Folge. Die Konkurrenten von Audi, BMW und deren Kundenteams treten diesmal auf der Kurzanbindung der Strecke gegeneinander an. Dabei sind erneut Zuschauer an der Strecke zugelassen. Wir zeigen, was diese vor Ort erwartet und wie man die Action auch von zuhause aus verfolgen kann - zum Beispiel im Livestream-Angebot auf Motorsport-Total.com.

Dieser Sieg in Mans zeigt, dass der fantastische 458 unglaublich konkurrenzfähig ist. Herzlichen Glückwunsch von mir und allen bei Ferrari an das AF Corse Team, die Ingenieure, die Mechaniker und selbstverständlich an die Fahrer.“

Start oder Ziel außerhalb Deutschlands. Abfahrt Hin. 00:00.

Erster Saisonsieg für Audi-Duo

Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr ist es bereits der zweite Sieg für das Duo in Hockenheim, zudem der erste in dieser Saison. Auf Rang zwei landete die Fahrerpaarung Max Hofer und Christopher Haase von Montaplast by Land Motorsport, komplettiert wurde das Podium durch Rolf Ineichen und Mirko Bortolotti vom Team WRT, die ursprünglich in der ersten Startreihe gestanden hatten.

Die Pole-Setter Tim Zimmermann und Stejin Schothorst vom GRT Grasser Racing Team landeten dagegen nur auf Rang fünf.

Unschön endete das Rennen für drei Autos. Auf der letzten Runde kollidierten Kevin Keilwitz, Klaus Bachler und Filip Salaquarda am Ausgang einer Kurve.

Vor allem der Wagen von Bachler wurde dabei massiv beschädigt.


Galerie: "Lichtstrahl" Schumacher rettet das Ferrari-Volk (sport1.de)

DTM-Revolution 2021: Bleiben die Stars der Serie treu? .
Die DTM wird sich im Jahr 2021 mit der Einführung von GT3-Fahrzeugen revolutionieren - Doch bleibt das aktuelle Profi-Fahrerfeld der Serie erhalten?Auf die Frage, warum er davon so überzeugt sei, gibt sich Berger selbstbewusst: "Ganz einfach: Weil das die beste GT-Sprintserie weltweit sein wird." Doch die Entscheidung liegt hauptsächlich bei den Werken, die evaluieren müssen, ob es Sinn ergibt, ihre Werksfahrer in der GT3-DTM einzusetzen.

usr: 1
Das ist interessant!