Sport Trapp-Wechsel ist nicht vom Tisch

13:45  23 september  2020
13:45  23 september  2020 Quelle:   msn.com

Wölfe mit Casteels und Brekalo - EL-Quali ab 19.45 Uhr LIVE im TV

  Wölfe mit Casteels und Brekalo - EL-Quali ab 19.45 Uhr LIVE im TV Der VfL Wolfsburg will das Ticket für die Teilnahme an der UEFA Europa League lösen. Dafür müssen die Wölfe aber gleich mehrere Underdogs ausschalten. © Bereitgestellt von sport1.de Wölfe mit Casteels und Brekalo - EL-Quali ab 19.45 Uhr LIVE im TV Der Weg in die Hauptrunde der UEFA Europa League ist ein steiniger. Wer das Ticket nicht direkt am Saisonende löst, muss häufig mehrere Qualifaktionsrunden überstehen - gegen teils weitgehend unbekannte Gegner.Auch auf den VfL Wolfsburg wartet nun das Duell mit einem Underdog, in der 2. Runde trifft der Bundesligist auf den albanischen Klub FK Kukesi.

Kevin Trapp ist bei Eintracht Frankfurt unter Trainer Adi Hütter seit seiner Rückkehr vor zwei Jahren gesetzt. Trotzdem könnte der Nationaltorwart wechseln.

Trapp-Wechsel ist nicht vom Tisch © Bereitgestellt von sport1.de Trapp-Wechsel ist nicht vom Tisch

Adi Hütter hatte angekündigt, dass Kevin Trapp unter seiner Regie die Nummer eins bleiben wird – und der Österreicher hielt bislang sein Wort.

Der 30 Jahre alte deutsche Nationaltorwart stand in den ersten zwei Pflichtspielen der noch jungen Saison zwischen den Pfosten. Allerdings kann sich das schnell ändern.

Agüeros Ausfall verlängert sich weiter

  Agüeros Ausfall verlängert sich weiter Manchester City muss noch lange ohne Sergio Agüero auskommen. Der Stürmer-Star braucht nach einer Verletzung noch eine Weile, um fit zu werden. © Bereitgestellt von sport1.de Agüeros Ausfall verlängert sich weiter Der argentinische Stürmer-Star Sergio Agüero wird dem englischen Top-Klub Manchester City wohl noch zwei weitere Monate fehlen.Das bestätigte Teammanager Pep Guardiola am Samstag.

Werde Deutschlands Tippkönig! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Nach SPORT1-Informationen ist ein Wechsel von Trapp noch immer möglich.

Der Schlussmann sagte zwar im Juli noch: "Der Klub entwickelt sich weiter und ich plane hier auch meine Zukunft. Wir wollen hier noch viel bewegen." Doch die Coronakrise hat Eintracht finanziell getroffen und Trapp bleibt deshalb ein Verkaufskandidat.

Sein Management um Berater Pini Zahavi, der unter anderem Bayern-Star David Alaba berät, sondiert weiterhin den Torhüter-Markt.

Stade Rennes sucht Nachfolger für Mendy

Zuletzt kursierten Gerüchte um ein Trapp-Interesse von Stade Rennes aus Frankreich, weil sich deren Stamm-Keeper Edouard Mendy dem FC Chelsea anschließt. Auch Spanien-Klub Real Valladolid soll sich nach Trapp erkundigt haben.

Der neue Scholl? Musialas steiler Aufstieg

  Der neue Scholl? Musialas steiler Aufstieg Kylian Mbappé steht kurz vor seinem PSG-Comeback. Könnte der Franzose nach seiner Verletzung und einem positiven Corona-Test schon gegen Nizza wieder spielen? Das sagt Thomas Tuchel.

Nach SPORT1-Informationen wird für Trapp aber ein Verein in anderer Größenordnung gesucht. Die Attraktivität der Stadt und die angemessene Bezahlung für den Top-Torhüter sind entscheidende Kriterien in der Auswahl des potenziellen Abnehmers. Trapps Jahresgehalt bei der SGE soll bei rund fünf Millionen Euro pro Jahr liegen.

Bei den Hessen hat der Torhüter noch einen langfristigen Vertrag bis 2024. Zuletzt machten aber immer wieder Gerüchte die Runde, wonach sich die Frankfurter vorzeitig von Trapp trennen wollen, um ihn von der Gehaltsliste zu bekommen. Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic erklärte ihn zudem für nicht unverkäuflich.

Laut transfermarkt.de beträgt sein Marktwert 8 Millionen Euro. Das Transferfenster hat noch bis zum 5. Oktober geöffnet.

Der Trapp-Poker läuft weiter.


Galerie: Transfers: Nächster Messi als Sancho-Alternative? (sport1.de)

So begründet Lampard Rüdigers Nichtnominierung

  So begründet Lampard Rüdigers Nichtnominierung Frank Lampard macht Antonio Rüdiger wenig Hoffnung, schnell wieder in die Startelf des FC Chelsea zurückzukehren. Sogar seine Zukunft soll offen sein. © Bereitgestellt von sport1.de So begründet Lampard Rüdigers Nichtnominierung Trainer Frank Lampard hat Antonio Rüdiger wenig Hoffnung gemacht, schnell wieder in die Startelf des FC Chelsea zurückzukehren."Wir haben fünf Innenverteidiger im Klub und ich kann nicht drei von ihnen auf die Bank setzen, also ist es, wie es ist. Ich muss den Kader über das Training, die Situation und den Gegner auswählen", sagte der Coach nach dem 0:2 gegen den FC Liverpool.

LIVE auf SPORT1: Löst Wolfsburg das Europa-Ticket? .
Löst der VfL Wolfsburg das Ticket für die Gruppenphase der UEFA Europa League? SPORT1 überträgt das Play-off-Spiel bei AEK Athen morgen Abend live ab 20.15 Uhr. © Bereitgestellt von sport1.de LIVE auf SPORT1: Löst Wolfsburg das Europa-Ticket? Nur noch ein Spiel trennt den VfL Wolfsburg von der Teilnahme an der Gruppenphase der UEFA Europa League – SPORT1 begleitet das entscheidende Duell bei AEK Athen morgen Abend live ab 20:15 Uhr umfangreich im Free-TV und im Simulcast-Livestream auf SPORT1.de.Nach der halbstündigen Vorberichterstattung erfolgt live ab 20:45 Uhr der Anstoß.

usr: 1
Das ist interessant!