Sport Manchester City startet mit Sieg bei Wolves

01:24  22 september  2020
01:24  22 september  2020 Quelle:   reuters.com

Wolverhampton - ManCity | Die offiziellen Aufstellungen

  Wolverhampton - ManCity | Die offiziellen Aufstellungen Wolves City Aufstellungen

Gabriel Jesus holding a football ball: Premier League - Wolverhampton Wanderers v Manchester City © Reuters / MARC ATKINS Premier League - Wolverhampton Wanderers gegen Manchester City

WOLVERHAMPTON, England (Reuters) - Manchester City startete mit einer 3 in die Premier League 1: 1-Sieg bei Wolverhampton Wanderers dank der Tore von Kevin De Bruyne und Phil Foden in der ersten Halbzeit sowie eines späten Treffers von Gabriel Jesus am Montag.

Leander Dendoncker et al. playing football on a field: Premier League - Wolverhampton Wanderers v Manchester City © Reuters / MARC ATKINS Premier League - Wolverhampton Wanderers gegen Manchester City

Das Ergebnis bedeutet, dass in den ersten beiden Runden der Premier League-Spiele kein einziges Unentschieden stattgefunden hat und die 44 Tore in einer einzigen Spielwoche ein Rekord sind für die 20-Team-Ära.

Liverpool wird die Unterzeichnung von Diogo Jota durch die Wölfe im Wert von 45 Mio. GBP abschließen, während die Roten die Sommerausgaben erhöhen

 Liverpool wird die Unterzeichnung von Diogo Jota durch die Wölfe im Wert von 45 Mio. GBP abschließen, während die Roten die Sommerausgaben erhöhen Liverpool wird die Unterzeichnung von Diogo Jota im Wert von 45 Mio. GBP (49 Mio. EUR / 58 Mio. USD) abschließen. Der portugiesische Nationalstürmer hat einen Fünfjahresvertrag bei Anfield abgeschlossen und wird die zweite Unterzeichnung einer bemerkenswerten Woche für den Premier League-Meister sein. Am Freitag bestätigte Liverpool die Ankunft von Mittelfeldspieler Thiago Alcantara vom FC Bayern München im Wert von 27 Millionen Pfund (30 Millionen Euro).

a group of football players on a field: Premier League - Wolverhampton Wanderers v Manchester City © Reuters / NICK POTTS Premier League - Wolverhampton Wanderers gegen Manchester City

Die Wölfe besiegten City in der vergangenen Saison zu Hause und auswärts, aber die Mannschaft von Pep Guardiola war trotz einer starken Reaktion der Heimmannschaft nach dem 2: 0-Rückstand voller Wert für ihren Sieg.

Guardiola gab sein Debüt bei Nathan Ake, dem niederländischen Verteidiger aus Bournemouth, der sich neben John Stones im Zentrum der Verteidigung aufstellte.

Während City in der ersten Saisonwoche aufgrund ihres Engagements im August in der Champions League eine Pause einlegte, waren sie scharf aus den Blöcken und fanden schnell ihren Rhythmus.

"Es ist offensichtlich schwer. Es ist eine seltsame Saison. Wir wissen, dass wir gut anfangen müssen", sagte De Bruyne.

Guardiolas neues Top-Juwel startet durch

  Guardiolas neues Top-Juwel startet durch Im League Cup feiert der erst 17 Jahre alte Liam Delap beim 2:1-Sieg gegen Bournemouth sein Profi-Debüt für Manchester City - und was für eines! © Bereitgestellt von sport1.de Guardiolas neues Top-Juwel startet durch Diesen Namen sollten Sie sich merken: Liam Delap!In der 3. Runde des Carabao League Cups schickte Pep Guardiola eine sogenannte B-Elf aufs Feld. Im englischen Pokal-Wettbewerbs nichts Außergewöhnliches. 1/24 BILDERN © Getty Images Happy Birthday, Jadon Sancho! Der BVB-Tempodribbler wird am 25.03.2020 20 Jahre alt.

"Wölfe waren in den letzten Saisons für uns ein Bogey-Team. Es ist also ermutigend, gut zu spielen", sagte er. De Bruyne,

PFA-Spieler des Jahres, brachte City in der 20. Minute mit einem Elfmeter in Führung. Der Belgier brach in den Strafraum ein und wurde von Romain Saiss gestürzt, bevor er aufstand, um den Freistoß selbst umzuwandeln. Das Markenzeichen von

City war für sein zweites Tor kurz nach der halben Stunde von seiner besten Seite. Foden beendete einen schönen Zug mit einem klinischen Finish nach einer Flanke von Raheem Sterling.

a group of people playing football on a field: Premier League - Wolverhampton Wanderers v Manchester City © Reuters / STU FORSTER Premier League - Wolverhampton Wanderers gegen Manchester City

Wolves-Torhüter Rui Patricio konnte einen Versuch von De Bruyne gut abwehren, da City drohte, das Spiel vor der Pause hinter sich zu lassen, aber nach der Pause war es eine andere Geschichte . Daniel Podence von

Wolves brach das Tor, aber sein versuchter Chip ging über die Latte und Raul Jimenez wurde von einer niedrigen Flanke von Adama Traore herausgeholt, aber der Mexikaner trat mit dem Seitenfuß aus dem Strafraum heraus.

Guardiolas neues Top-Juwel startet durch

  Guardiolas neues Top-Juwel startet durch Auf der Pressekonferenz des FC Liverpool vor dem Spiel gegen den FC Arsenal bekam Jürgen Klopp eine Frage von Ralf Rangnick überbracht. Kloppo hatte seinen Spaß.

a close up of a football field: Premier League - Wolverhampton Wanderers v Manchester City © Reuters / NICK POTTS Premier League - Wolverhampton Wanderers gegen Manchester City

Die Heimmannschaft erhielt in der 78. Minute endlich eine Belohnung, als Jimenez eine Flanke von Podence nach Hause köpfte, aber in der Nachspielzeit sorgte Jesus mit einem Sieg für die Gäste Schuss, der Conor Coady ablenkte. Nuno Espirito Santo, Manager von

Wolves, betonte, dass sein Team sein Risiko nicht eingegangen sei.

"Wir müssen unseren Gegnern aufgrund ihres Talents und ihrer Qualität immer Anerkennung zollen, aber wir sollten es besser machen", sagte er.

(Berichterstattung von Simon Evans; Redaktion von Ken Ferris)

Semedo schließt 47-Millionen-Dollar-Wechsel zu Wolves ab .
„Nelson Semedo für 47 Millionen Dollar zu Wolves“ ist eine Aussage, an der sich die meisten Wolverhampton Wanderers-Fans am Kopf kratzen werden. © Getty Images Aber es ist passiert. [MEHR: Wie man PL in den USA sieht ] Semedo, 26, hat mit Wolves aus Barcelona einen Deal abgeschlossen, der auf 47 Millionen US-Dollar steigen könnte, wenn bestimmte Add-Ons erfüllt werden (Top 4, Erfolg in Europa usw.). ).

usr: 0
Das ist interessant!