Sport Tasmanischer Wohnungsminister, der beschuldigt wird, gelogen zu haben, nachdem Kabinettsdokumente Mietpläne der Regierung enthüllt haben

14:46  24 september  2020
14:46  24 september  2020 Quelle:   abc.net.au

Für Mick Schumacher wird es jetzt ernst

  Für Mick Schumacher wird es jetzt ernst Die Last, die Mick Schumacher aufgrund seines berühmten Vaters aushalten muss, ist groß. Doch vor seinem Formel-1-Debüt lernt der Youngster damit umzugehen. © Bereitgestellt von sport1.de Für Mick Schumacher wird es jetzt ernst Er ist schneller als jeder Gegner: der berühmte Nachname, in dessen Windschatten er sich immer wieder ansaugt, doch überholen kann er ihn nicht. S-C-H-U-M-A-C-H-E-R. Oder wie ihn die Briten mit extremem Respekt, ja sogar mit mehr Furcht als Liebe aussprechen: S-H-O-E-M-A-K-E-R.Irgendwann hat Mick Schumacher (21) beschlossen, es aufzugeben, der Legende davonzufahren.

a man wearing a suit and tie standing in front of a building: Roger Jaensch has come under fire in Parliament over over his handling of the housing portfolio. (ABC News: Emily Baker) © Bereitgestellt von ABC NEWS Roger Jaensch ist im Parlament wegen seines Umgangs mit dem Wohnungsportfolio unter Beschuss geraten. (ABC News: Emily Baker) Die Regierung von

Tasmanien hatte geheime Pläne, die Mietgesetze zu ändern, damit Menschen in Sozialwohnungen ohne Grund vertrieben werden können, nachdem der Oberste Gerichtshof entschieden hatte, dass der Staat kein Recht hat, einen geistig behinderten Mann aus seiner Wohnung zu vertreiben.

Im heutigen Landtag hat die Vorsitzende der Grünen, Cassy O'Connor, aus Kabinettsdokumenten gelesen, dass eine Entscheidung getroffen wurde, auf frühere geheime Pläne zur Änderung der Mietgesetze des Staates zurückzugreifen, sodass Räumungen ohne "echten oder gerechten" Grund erlaubt waren.

Bundesländer-Ranking 2020: Die Pfalz gewinnt erneut - 5-Sterne-Wohnmobil-Stellplätze in Deutschland

  Bundesländer-Ranking 2020: Die Pfalz gewinnt erneut - 5-Sterne-Wohnmobil-Stellplätze in Deutschland Spieglein, Spieglein am Reisemobil: Wo liegt das schönste Camping-Ziel? Und welches Bundesland hat den besten Reisemobil-Stellplatz? Wir haben unsere Stellplatz-Datenbank ausgewertet und zeigen alle 5-Sterne-Plätze Deutschlands 2020.Die aktuellen Daten (Stichtag: 1.10.2020) der Bewertungs- und Such-App Stellplatz-Radar verraten, welches Bundesland die Rangliste der 5-Sterne-Plätze anführt: Rheinland-Pfalz. Der Gewinnerplatz Wohnmobilstellplatz Höhenblick hat mit 311 Stimmen die meisten positiven Gästebewertungen und verschafft so dem Bundesland das zweite Jahr in Folge die Spitzenplatzierung – doch der Vorsprung ist nur hauchdünn.

-Wohnungsminister Roger Jaensch hatte zuvor bestritten, dass die Änderung sogar vorgeschlagen worden war.

Die Grünen haben später einen Misstrauensantrag gegen Herrn Jaensch gestellt und ihn des Lügens beschuldigt.

"Minister Jaensch sollte zurücktreten", sagte Frau O'Connor gegenüber dem Landtag.

"Wenn Sie an diesem Ort liegen, lügen Sie nicht nur das Parlament an. Sie lügen die Menschen in Tasmanien an."

Herr Jaensch verteidigte sich und sagte dem Parlament:

"Meine Antwort war insofern richtig, als jede Entscheidung der Regierung zur Änderung des Gesetzes an dieser Stelle eingereicht werden müsste, und bis sie eingereicht wurde, wurde keine Entscheidung getroffen", sagte er.

Das Kabinettsdokument - vom ABC gesehen - bezeichnet es als "Entscheidung", die seitdem aufgehoben wurde. Die unabhängige Abgeordnete von

Nowitzki-Kumpel schon angezählt! Irvings irritierende Aussagen

  Nowitzki-Kumpel schon angezählt! Irvings irritierende Aussagen Kyrie Irving sorgt mit einer Äußerung über Neu-Trainer Steve Nash für Aufsehen. Der Nets-Guard verpasst außerdem LeBron James einen Seitenhieb. © Bereitgestellt von sport1.de Nowitzki-Kumpel schon angezählt! Irvings irritierende Aussagen Kyrie Irving hat einmal mehr mit einer kontroversen Aussage aufhorchen lassen.Angesprochen auf die Verpflichtung von Steve Nash als neuen Head Coach der Brooklyn Nets sagte der Point Guard im Podcast von Nets-Teamkollege Kevin Durant The ETCs with Kevin Durant: "Für mich haben wir nicht wirklich einen Headcoach.

Clark, Madeleine Ogilvie, stimmte mit der Regierung ab, um die Debatte über die Leistung von Herrn Jaensch zu würgen, bat jedoch um eine private Erklärung der Situation.

"Ich behalte mir mein Urteil darüber vor, welche nächsten Schritte je nach der Antwort, die ich erhalte, angemessen sein können oder nicht", sagte Frau Ogilvie in einer Erklärung.

Die vorgeschlagenen Änderungen der Mietgesetze in Tasmanien - offenbar aufgehoben, wie aus dem Brief hervorgeht, der versehentlich per E-Mail an die Grünen geschickt wurde - erfolgten, nachdem die staatliche Wohnungsagentur einen Rechtsstreit mit einem behinderten Mieter von Sozialwohnungen verloren hatte.

Gregory Parsons wurde 2017 von Housing Tasmania mitgeteilt, dass sein Mietvertrag nicht verlängert werden würde.

Sein Kampf gegen die Entscheidung endete erst letztes Jahr mit der Entscheidung des Vollgerichts des Obersten Gerichtshofs zu seinen Gunsten.

Von Simeone verkannt: Wer ist Klopps 50-Millionen-Mann?

  Von Simeone verkannt: Wer ist Klopps 50-Millionen-Mann? Schalke 04 hat immer noch an der 0:8-Klatsche zum Saisonauftakt bei Bayern München zu knabbern. Sportvorstand Jochen Schneider verlangt gegen Werder Bremen eine klare Leistungssteigerung. Eine Trainerdebatte erkennt er aber nicht.

Die Regierung hat beschlossen, gegen die Entscheidung nach Drohungen keine Berufung einzulegen, aber die Enthüllungen im Landtag legen nahe, dass die Regierung das Problem stattdessen durch Änderungen bestehender Rechtsvorschriften behandeln würde.

Premier unterstützt Minister

Premier Peter Gutwein verteidigte seinen Minister auf einer Pressekonferenz am Donnerstagnachmittag, schloss jedoch eine spätere Änderung der Gesetze nicht aus, damit Housing Tasmania Mieter ohne Grund wie jeden anderen Vermieter räumen konnte.

"Die Regierung hat in Bezug auf diese Änderung keine Entscheidung getroffen", sagte Gutwein.

Herr Parsons war noch nie in Mietrückständen gewesen und hatte seinen Mietvertrag um das 14-fache verlängert, als Housing Tasmania sich entschied, sein Mietverhältnis nicht zu verlängern.

Jede andere Art der Räumung kann angefochten werden, die mit dem Ende des Mietvertrags verbundenen jedoch nicht.

Letztes Jahr sagte Herr Jaensch, dass etwa 10 Personen ihre Mietverträge in den letzten 12 Monaten aus diesem Grund nicht verlängert hatten.

Bales Berater tritt gegen Real nach

  Bales Berater tritt gegen Real nach Die Leihe von Gareth Bale von Real Madrid zu Tottenham ist erst wenige Tage fix. Nun meldet sich Bales Berater zu Wort und schießt gegen den Ex-Verein. © Bereitgestellt von sport1.de Bales Berater tritt gegen Real nach Erst am vergangenen Wochenende verkündeten die Tottenham Hotspurs die Rückkehr von Superstar Gareth Bale (31). Nun holt der Berater des Angreifers, Jonathan Barnett, bereits zum Rundumschlag gegen den Ex-Klub Real Madrid aus. "Bei dem, was er für Real Madrid geleistet hat, hätten sie den Boden küssen sollen, auf dem er läuft.

In der ursprünglichen Entscheidung des Obersten Gerichtshofs von Richter Gregory Geason heißt es teilweise:

"Der Gerichtshof muss sich davon überzeugen, dass der Grund für die Mitteilung der authentische oder der wahre Grund dafür ist und dass der Grund gerecht ist."

"Ich beobachte, dass dies ein geistig behinderter Mann war, der 14 Verlängerungen seines Mietvertrags genossen hatte, nur um mit einer Mitteilung konfrontiert zu werden, deren angegebener Grund darin bestand, dass der Mietvertrag ablaufen sollte." Der Hauptanwalt der

Tenants 'Union of Tasmania, Ben Bartl, sagte, es sei entscheidend, dass sich die Gesetze nicht ändern.

"Es ist sehr wichtig, dass Mietern von Sozialwohnungen Verfahrensgerechtigkeit gewährt wird, da sie es sich nicht leisten können, auf dem privaten Mietmarkt zu leben, und obdachlos werden, wenn sie informiert werden, dass sie am Ende ihres Mietvertrags vertrieben werden", sagte Bartl .

Minister unter dem Druck, neue Wohnungsnummern bekannt zu geben

Herr Jaensch ist in den vergangenen vierzehn Tagen im Landtag wegen seiner Abwicklung des Wohnungsportfolios unter Beschuss geraten. Alison Standen, Abgeordnete von

Labour, hat wiederholt gefragt, warum der Staat fünf von voraussichtlich 80 neuen Sozialwohnungen geliefert hat, die aus Millionen von Dollar an zusätzlichen Mitteln gebaut werden sollen, die von der Bundesregierung freigegeben wurden. Die tasmanische Senatorin von

, Jacqui Lambie, die bei der Aushandlung des Deals behilflich war, sagte gegenüber ABC Hobart, es sei "nicht gut genug". Rebecca White, Vorsitzende der

Labour, sprach sich für den Misstrauensantrag gegen Herrn Jaensch aus und wies darauf hin, dass er zu Unrecht behauptet habe, die Landesregierung baue Anfang dieser Woche 400 neue Sozialwohnungen pro Jahr.

"Am Dienstag, als er das Haus korrigierte, korrigierte er die Aufzeichnung nicht", sagte Frau White.

"Er sollte den Mut haben, hier aufzustehen und zu sagen, was in Wahrheit passiert ist."

„Gibt wichtigere Themen“ - Lewis Hamilton vor Schumi-Rekord .
Lewis Hamilton kann in Russland mit Michael Schumachers Bestmarke von 91 Siegen gleichziehen. Während der Rekordmann vom Rest der Formel-1-Welt mit Lob überschüttet wird, sieht Hamilton die Sache selbst eher gelassen.Danach mussten die Fans bis zum GP Belgien 1987 warten, bis sich wieder ein neuer Fahrer zum Rekordsieger krönen durfte. Alain Prost fuhr in Portugal Sieg Nummer 28 ein und übernahm damit das Zepter in der Rangfolge. Der französische Professor stand anschließend noch 23 Mal ganz oben auf dem Podest. So hatte der Rekord von 51 Siegen immerhin bis ins neue Jahrtausend Bestand.

usr: 0
Das ist interessant!