Sport Botticelli könnte für über 80 Mio. USD versteigert werden.

14:15  24 september  2020
14:15  24 september  2020 Quelle:   cnn.com

Idyllische Landschaft und Wasser satt - Campen an den 7 schönsten Badeseen Deutschlands

  Idyllische Landschaft und Wasser satt - Campen an den 7 schönsten Badeseen Deutschlands Wie wäre es mit ein paar sonnigen Spätsommertagen am Wasser? Hier stellt CARAVANING ganz unterschiedliche Badeseen mit passenden Campingplätzen in Deutschland vor.Es heißt ja gerne, der See sei das Meer der kleinen Leute, aber das ist natürlich Blödsinn. So ein Badesee ist nämlich viel mehr als nur Ersatz für das Meer – so ein See hat ziemlich viele Vorteile. Das fängt schon damit an, dass man nicht auf Ebbe und Flut achten muss und immer genau weiß, wo das Wasser endet und das Land beginnt. Es gibt keine Brandung am See, keine hohen Wellen, und wenn man morgens aus dem Caravan steigt, hat einem der See über Nacht auch keinen Müll an den Strand geschleudert.

Das Porträt von

Das Gemälde, das der derzeitige Eigentümer 1982 für nur 810.000 USD gekauft hat, zeigt einen unbekannten jungen Mann mit einem kleinen kreisförmigen Gemälde, das als Roundel bekannt ist. Es wurde in den letzten 50 Jahren an eine Reihe bedeutender Museen ausgeliehen, darunter die National Gallery in London und das New Yorker Metropolitan Museum of Art.

Während die offizielle Schätzung des Auktionators einen Verkaufspreis "über 80 Millionen US-Dollar" vorhersagt, sagte Christopher Apostle, Leiter der Malabteilung von Sotheby's Old Master, per E-Mail, dass es "sehr wohl das nächste Gemälde sein könnte, das die seltene Schwelle von 100 Millionen US-Dollar überschreitet." "" Auf diese Weise war "Young Man Holding a Roundel" das erste Gemälde, das seit Claude Monets "Haystacks", das letztes Jahr bei Sotheby's New York über 110 Millionen US-Dollar einbrachte, eine neunstellige Summe bei einer Auktion erzielte.

FDP-Parteitag: Hauptsache Krawall

  FDP-Parteitag: Hauptsache Krawall Die FDP hat ein paar gute Ideen, doch denen hört sie auf ihrem Parteitag nicht mal selbst zu. Stattdessen geht es nur darum, dass alle anderen doof sind. © Emmanuele Contini/​Getty Images Da spricht eine Partei, die sich darüber Gedanken macht, was Wie schade. Wie schade, dass man nach diesem Parteitag glauben könnte, der FDP fiele nichts Neues ein. Nicht einmal neue Beleidigungen. "Wer ist schädlicher für dieses Land: Olaf Scholz oder Peter Altmaier?" fragt Nicola Beer in ihrer Eingangsrede.

"Dieses Gemälde ist nicht nur das größte Botticelli in Privatbesitz, sondern zählt zu den besten Renaissance-Gemälden in Privatbesitz", sagte der Apostel und fügte hinzu: "Es wird wahrscheinlich keine Gelegenheit geben, ein Renaissance-Gemälde von solcher Bedeutung zu erwerben Schönheit für viele Jahre, wenn überhaupt. "

Der Inbegriff des Renaissance-Mannes

Botticelli, der vor allem für die Meisterwerke "Die Geburt der Venus" und "Primavera" bekannt ist, wurde zu Lebzeiten gefeiert und gilt als Schlüsselfigur der westlichen Kunsttradition. Laut Sotheby's sind nur etwa ein Dutzend seiner Porträts erhalten, von denen fast alle heute in Museumssammlungen zu finden sind.

"Es wirkt sehr modern, vor allem dank seines erstaunlichen Zustands und seiner Lage", sagte der Apostel, "und zeigt den Inbegriff des Renaissance-Mannes."

Zerologon: US-Behörden sollen Patch für CVE-2020-1472 installieren

  Zerologon: US-Behörden sollen Patch für CVE-2020-1472 installieren Die Cybersicherheitsabteilung des US-Heimatschutzministeriums hat die zivilen Bundesbehörden angewiesen, einen Sicherheitspatch für Windows-Server zu installieren, und verweist auf das "inakzeptable Risiko", das von der Anfälligkeit für Bundesnetzwerke ausgehe. Die Anordnung des US-Heimatschutzministeriums wurde über eine Dringlichkeitsanweisung erlassen, einen selten genutzten Rechtsmechanismus, über den US-Regierungsbeamte die Bundesbehörden zu verschiedenen Maßnahmen zwingen können.

Ungewöhnlich hat Botticelli die Arbeit eines anderen Künstlers in das Porträt aufgenommen. Die winzige Rundung seines Motivs ist in der Tat ein kleines Gemälde aus dem 14. Jahrhundert, das dem sienesischen Maler Bartolomeo Bulgarini zugeschrieben wird und das er in die Tafel integriert hat.

-Werke von Botticelli erscheinen nur selten auf dem Markt, obwohl sie dabei oft erhebliche Summen erzielen. Im Jahr 2013 erzielte seine "Madonna und Kind mit dem jungen Heiligen Johannes dem Täufer", auch bekannt als "The Rockefeller Madonna", bei Christie's

in New York 10,4 Millionen US-Dollar. Trotz der Schwierigkeiten der Covid-19-Pandemie, die viele Top-Auktionshäuser zu

-Urlaubspersonal führte und den Verkauf von

stornierte, zeigte sich Apostel optimistisch über die Auktionsserie von Sotheby's im Januar. Er sagte, das obere Ende des Kunstmarktes sei "bullisch" geblieben. "Sowohl Sotheby's als auch der Versender (der Verkäufer des Gemäldes) glauben, dass der Kunstmarkt in den letzten Monaten eine enorme Widerstandsfähigkeit gezeigt hat, und es gibt weiterhin einen sehr starken Wettbewerb um Werke von höchster Seltenheit und Qualität", fügte er hinzu. "Wir fühlen uns durch unsere Gespräche mit Sammlern auf der ganzen Welt sowie durch die starken Ergebnisse der letzten Monate ermutigt."

Tichanowskaja fordert EU-Sanktionen gegen Lukaschenko

  Tichanowskaja fordert EU-Sanktionen gegen Lukaschenko Die belarussische Oppositionsführerin Swetlana Tichanowskaja hat die EU aufgefordert, Präsident Alexander Lukaschenko mit Sanktionen zu belegen. Nach 44 Tagen Protesten sei klar, dass Lukaschenko nicht mehr Präsident bleiben könne, sagte Tichanowskaja in Brüssel, wo sie am Morgen auch die EU-Außenminister getroffen hatte. Die Menschen in ihrem Land würden "ihm seine Verbrechen nicht vergeben".Sie selbst wolle nach Belarus zurückkehren, sobald ein politischer Dialog mit der Opposition begonnen habe und die politischen Gefangenen freigelassen worden seien, sagte Tichanowskaja.

a woman standing in front of a mirror posing for the camera: Sandro Botticelli's © Sotheby's Sandro Botticellis "Young Man Holding a Roundel" wird voraussichtlich im Januar 2021 für über 80 Millionen US-Dollar verkauft. a painting of a person in front of a mirror posing for the camera: © Alberto Pizzoli / AFP / Getty Images "Die Geburt der Venus", abgebildet bei die Uffizien in Florenz im Jahr 2016.

Die zehn teuersten Leihgeschäfte .
Das sind die teuersten Leihgeschäfte. Mit hohen Gebühren werden viele Spieler zu kostspieligen Leihen, die ihre Klubs kurzfristig verstärken.Auf dem zehnten Rang findet sich Philippe Coutinho wieder. Der Brasilianer schloss sich dem FC Bayern München bekanntlich für die vergangene Saison an. Die einjährige Zusammenarbeit kostete den deutschen Rekordmeister immerhin 8,5 Millionen Euro. Mit Renato Sanches nahmen die Bayern aber ebenfalls genau dieses Geld ein, als er 2017 leihweise nach Swansea wechselte.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 3
Das ist interessant!