Sport Hertha BSC Aufstellung: Die potenzielle Startelf gegen Eintracht Frankfurt

20:15  24 september  2020
20:15  24 september  2020 Quelle:   90min.com

Vom Bankdrücker zum Matchwinner - Müllers turbulente Woche

  Vom Bankdrücker zum Matchwinner - Müllers turbulente Woche Florian Müller wechselt kurzfristig von Mainz 05 zum SC Freiburg. Bei seinem Einstand für die Breisgauer hält er den Sieg gegen Aufsteiger Stuttgart fest. © Bereitgestellt von sport1.de Vom Bankdrücker zum Matchwinner - Müllers turbulente Woche Florian Müller dürfte schon ruhigere Wochen in seinem Leben verbracht haben.Am Montag stand der Keeper noch beim 1. FSV Mainz 05 unter Vertrag. Fünf Tage später lief er als Stammtorwart des SC Freiburg beim Bundesliga-Auftakt beim VfB Stuttgart auf - und rettete mit einer Glanzparade in der Nachspielzeit den knappen 3:2-Sieg.

Will gegen Eintracht Frankfurt den zweiten Sieg im zweiten Spiel: Hertha-Trainer Bruno Labbadia © Bereitgestellt von 90min Will gegen Eintracht Frankfurt den zweiten Sieg im zweiten Spiel: Hertha-Trainer Bruno Labbadia

Am Freitagabend empfängt Hertha BSC zum Auftakt des zweiten Bundesliga-Spieltags Eintracht Frankfurt. Nach dem Sieg gegen Werder Bremen hat Bruno Labbadia eigentlich keinen Grund, etwas an der Startformation zu verändern, dennoch ließ der 54-Jährige offen, mit welchem Spielermaterial und in welcher Formation er das erste Heimspiel der neuen Saison bestreiten will.

Hertha droht das Piatek-Problem

  Hertha droht das Piatek-Problem Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat Triple-Gewinner Bayern München aufgefordert, seinen Fans von einer Reise zum Supercup ins Risikogebiet Budapest abzuraten.

Der Start in die Pflichtspielsaison 2019/20 misslang der Hertha, den Bundesliga-Auftakt gestalteten die Hauptstädter dagegen deutlich erfolgreicher. Auf eine vogelwilde 4:5-Niederlage im DFB-Pokal gegen Eintracht Braunschweig folgte ein gänzlich anderer Auftritt gegen Werder Bremen, an dessen Ende ein 4:1 für die Labbadia-Elf auf der Anzeigetafel stand.

Insbesondere die verbesserte Defensive hinterließ einen ordentlichen Eindruck. Im Vergleich zur Pokal-Niederlage in Braunschweig blieb nur Rechtsverteidiger Peter Pekarik in der Startelf, in der Innenverteidigung rückten für Niklas Stark und Karim Rekik derweil Dedryck Boyata und Jordan Torunarigha nach, während Maximilian Mittelstädt anstelle von Marvin Plattenhardt als Linksverteidiger auflief. Das Resultat: Boyata und Torunarigha überzeugten auf ganzer Linie, waren der Bremer Offensive bei Zweikämpfen und Standards körperlich überlegen und antizipierten ebenso wie Pekarik und Mittelstädt die wenigen Schnittstellenpässe, die sich der SV Werder zu spielen traute.

Guardiolas neues Top-Juwel startet durch

  Guardiolas neues Top-Juwel startet durch Im League Cup feiert der erst 17 Jahre alte Liam Delap beim 2:1-Sieg gegen Bournemouth sein Profi-Debüt für Manchester City - und was für eines! © Bereitgestellt von sport1.de Guardiolas neues Top-Juwel startet durch Diesen Namen sollten Sie sich merken: Liam Delap!In der 3. Runde des Carabao League Cups schickte Pep Guardiola eine sogenannte B-Elf aufs Feld. Im englischen Pokal-Wettbewerbs nichts Außergewöhnliches. 1/24 BILDERN © Getty Images Happy Birthday, Jadon Sancho! Der BVB-Tempodribbler wird am 25.03.2020 20 Jahre alt.

Die Offensive agierte in den ersten 40 Minuten hingegen harmlos, stach kurz vor der Pause aber zweimal zu und sollte sich auch in Durchgang zwei belohnen. Das Trio um Matheus Cunha, Dodi Lukebakio und Krzysztof Piatek verspricht viel Torgefahr, war zumeist aber von individuellen Aktionen abhängig. Zusätzliche Wucht erhält die Offensive mit Jhon Cordoba, der nach seiner Einwechslung prompt das erste Tor für seinen neuen Verein erzielen konnte.

Labbadia will "an vielen Details feilen"

Bruno Labbadia übte sich auf der Pressekonferenz am Donnerstag in Zurückhaltung: "Es ist gut, dass die Offensivspieler treffen, jeder weiß, dass das wichtig für sie ist und ich wünsche mir, dass es so weitergeht. Aber wir müssen gemeinsam noch an vielen Details feilen", so der Hertha-Coach. Darüber hinaus sei ein 4:1-Sieg zum Auftakt gut für das eigene Selbstvertrauen, die Favoritenrolle wollte er deswegen aber nicht annehmen: "Die Eintracht hat in den vergangenen Jahren sehr gute Arbeit geleistet. Wir wollen den guten Start aber mitnehmen, erwarten ein kampfbetontes Spiel."

Guardiolas neues Top-Juwel startet durch

  Guardiolas neues Top-Juwel startet durch Auf der Pressekonferenz des FC Liverpool vor dem Spiel gegen den FC Arsenal bekam Jürgen Klopp eine Frage von Ralf Rangnick überbracht. Kloppo hatte seinen Spaß.

Mit Blick auf das 3-4-2-1-System der Frankfurter Eintracht ließ Labbadia offen, ob er die Mannschaft erneut im 4-3-1-2 auf das Feld schickt oder Veränderungen an der Formation vornimmt: "Jeder Gegner spielt anders, die Eintracht gerne mit Dreier- bzw. Fünferkette. Wir machen uns natürlich Gedanken darüber, wie wir mit Systemanpassungen mögliche Schwächen ausnutzen." Grundsätzlich aber gibt es keinen Anlass für Umstellungen - denn bis auf Javairo Dilrosun, der in Braunschweig nach einer Viertelstunde ausgewechselt werden musste, stehen alle Spieler zur Verfügung.

Der Defensiv-Block dürfte daher unverändert aussehen: Alexander Schwolow beginnt im Tor, davor starten Pekarik, Boyata, Torunarigha und Mittelstädt in einer Viererkette.

Setzt Labbadia erneut auf ein 4-3-1-2, beginnen Vladimir Darida, Niklas Stark und Leandro Tousart im zentralen Mittelfeld, während Cunha hinter den Spitzen startet. Im Doppelsturm könnten erneut Lukebakio und Piatek beginnen, gegen die robuste Frankfurter Defensive könnte jedoch auch Cordoba anstelle von Lukebakio auflaufen und sein Startelf-Debüt für die Hertha feiern.

Hertha Berlin zu Hause von Eintracht gedemütigt

 Hertha Berlin zu Hause von Eintracht gedemütigt © Reuters / POOL Bundesliga - Hertha Berlin gegen Eintracht Frankfurt BERLIN (Reuters) - Eintracht Frankfurt brachte Hertha Berlin am Freitag wieder auf die Erde und schlug sie im Olympiastadion mit 3: 1 fordern ihren ersten Bundesligasieg der Saison. Hertha begann ihre Saison mit einem 4: 1-Sieg bei Werder Bremen, wurde jedoch in der ersten Halbzeit übertroffen, als Frankfurt bei einem Treffen zweier Mannschaften, die in der vergangenen Saison im Mittelfeld standen, mit 2: 0 in Führung ging.

Die voraussichtliche Hertha-Aufstellung im Überblick:


Video: Die geilsten Buden aus BaWü – Eiskalte Stürmer, heiße Buden! (glomex)

Viererpack! Lewandowski rettet Bayern verrückten Sieg .
In einem völlig verrückten Spiel rettet der FC Bayern den zweiten Saisonsieg. Robert Lewandowski schnürt gegen Hertha BSC einen Viererpack. © Bereitgestellt von sport1.de Viererpack! Lewandowski rettet Bayern verrückten Sieg Lewandowski-Wahnsinn in München!Beim turbulenten 4:3 (1:0) gegen Hertha BSC erzielte Robert Lewandowski alle vier Treffer - den entscheidenden per Elfmeter in der Nachspielzeit (90.+3). (Spielplan der Bundesliga 2020/21)"Ich habe ihm schon vor dem Spiel gesagt, so langsam musst du mal zünden, wenn man sich mal anguckt, was die anderen Jungs machen, die sich da vorne tummeln.

usr: 1
Das ist interessant!