Sport Liberale "beschleunigen" die Ausgaben von 1 Milliarde US-Dollar für das ländliche Internet-Backbone

20:02  24 september  2020
20:02  24 september  2020 Quelle:   pressfrom.com

Merkel empfängt EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen

  Merkel empfängt EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) empfängt am Freitag EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen zu einem Gespräch im Bundeskanzleramt in Berlin. Die Bundesregierung hatte den Vorstoß von der Leyens begrüßt. noe/juDie EU-Kommission hatte sich am Mittwoch dafür ausgesprochen, den Treibhausgasausstoß der Union bis 2030 um mindestens 55 Prozent verglichen mit dem Stand von 1990 zu verringern. Bislang lautet die Zielvorgabe minus 40 Prozent. Bis zum nächsten Sommer soll nun die EU-Klimagesetzgebung auf das neue Ziel ausgerichtet werden. Die Bundesregierung hatte den Vorstoß von der Leyens begrüßt.

Julie Payette standing in front of a building © Bereitgestellt von der kanadischen Presse

TORONTO - Der Plan der Trudeau-Regierung, die Wirtschaft sicher nach der COVID-Krise zu führen, beinhaltet das langjährige Versprechen, alles zu gewährleisten Teile Kanadas haben Zugang zum Hochgeschwindigkeitsinternet.

In der Thronrede, die am Mittwoch von Generalgouverneur Julie Payette anlässlich der Wiedereröffnung des kanadischen Parlaments gelesen wurde, heißt es, die liberale Regierung werde die Bemühungen beschleunigen, um sicherzustellen, dass Kanadier in ländlichen Gebieten einen besseren Zugang zur lebenswichtigen Kommunikationslinie haben. Laut

-Wähler werden Republikaner für die Bestätigung einer neuen Gerechtigkeit belohnen.

-Wähler werden Republikaner für die Bestätigung einer neuen Gerechtigkeit belohnen. Glauben Sie, dass generische Gebete von Fußballtrainern öffentlicher Schulen oder Darstellungen der Zehn Gebote in öffentlichen Gerichtsgebäuden als Teil der Geschichte der gesetzlichen Vorschriften irgendwie die privaten Rechte verletzen? Liberale Richter tun dies, ein von Republikanern ernannter Richter jedoch wahrscheinlich nicht. In Bezug auf Rassenpräferenzen in der öffentlichen Ordnung tendieren liberale Richter dazu, sie zu bevorzugen, konservative Richter nicht.

Payette haben in den letzten sechs Monaten mehr Menschen aus der Ferne gearbeitet, studiert, eingekauft und auf Regierungsdienste zugegriffen, was die Internetverbindung wichtiger denn je macht.

"Die Regierung wird die Konnektivitätsfristen und -ambitionen des Universal Broadband Fund beschleunigen, um sicherzustellen, dass alle Kanadier, unabhängig von ihrem Wohnort, Zugang zum Hochgeschwindigkeitsinternet haben", sagte sie.

Wie bei den meisten Thronreden war dies ein umfassender Überblick über die Pläne der Regierung - die davon abhängen, dass die Liberalen trotz ihres Minderheitenstatus im Unterhaus seit den Wahlen im letzten Jahr an der Macht bleiben.

Der im März 2019 veröffentlichte liberale Haushalt sah vor, dass sich der Universal Broadband Fund in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar - eine von mehreren Initiativen zur Verbreitung von Hochgeschwindigkeits-Internetdiensten im ganzen Land - auf die Ausweitung der "Backbone" -Infrastruktur auf unterversorgte Gemeinden konzentrieren würde.

Frankreich nimmt 500 Flüchtlinge aus griechischem Lager Moria auf

  Frankreich nimmt 500 Flüchtlinge aus griechischem Lager Moria auf Gut zwei Wochen nach dem verheerenden Brand im griechischen Flüchtlingslager Moria hat sich Frankreich zur Aufnahme von 500 Flüchtlingen bereit erklärt. Dabei handele sich um Minderjährige, sagte Europa-Staatssekretär Clément Beaune am Mittwoch dem Radiosender RTL. Zu den zuvor geplanten 350 Minderjährigen kämen nun 150 weitere hinzu, betonte er. Frankreich gehört mit Deutschland zu insgesamt zehn EU-Ländern, die Flüchtlinge aus Moria aufnehmen wollen. Die große Koalition hatte sich nach dem Brand auf die Aufnahme von 1553 weiteren Flüchtlingen von griechischen Inseln geeinigt. Davon profitieren allerdings nicht nur Menschen aus Moria.

Der Fonds war der größte Teil der Mittelbindung des Budgets, über einen Zeitraum von 13 Jahren bis zu 1,7 Milliarden US-Dollar für Hochgeschwindigkeits-Internetinitiativen auszugeben, darunter 600 Millionen US-Dollar für fortschrittliche Satelliten, die Kanadas entlegensten Gemeinden dienen können.

Dieses Budget kam jedoch ein volles Jahr, bevor die Bundes- und Provinzregierungen weitreichende Anordnungen zum Bleiben zu Hause erlassen hatten, um die Ausbreitung des COVID-19-Virus zu begrenzen, das Ende 2019 erstmals auftrat.

Kanadas Telekommunikationsbranche wurde allgemein anerkannt von der Regierung und anderen für ihre Fähigkeit, sich während der Pandemie schnell anzupassen und den Betrieb aufrechtzuerhalten.

Die Liberalen haben sich jedoch auch verpflichtet, Kanadas größte Kommunikationsunternehmen dazu zu bewegen, ihre Gebühren für Mobilfunkdienste zu senken.

Welcher James Bond-Titelsong ist der beste Bond-Titelsong?

 Welcher James Bond-Titelsong ist der beste Bond-Titelsong? © Bereitgestellt von der kanadischen Presse TORONTO - Der Plan der Trudeau-Regierung, die Wirtschaft sicher nach der COVID-Krise zu führen, beinhaltet das langjährige Versprechen, sicherzustellen, dass alle Teile Kanadas Zugang zum Hochgeschwindigkeitsinternet haben.

Das Versprechen, das letztes Jahr gegeben wurde, als die Trudeau-Regierung ihren Wiederwahlkampf positionierte, wurde schwieriger zu erfüllen, nachdem die Liberalen keine zweite Mehrheit gewonnen hatten.

Darüber hinaus lehnten Kanadas große Internetdienstanbieter eine Regulierungsentscheidung vom August 2019 ab, mit der die Gebühren für ihre unabhängigen Großhandelskunden gesenkt wurden.

Diese niedrigen Zinssätze sind aufgrund von Einsprüchen nicht in Kraft, aber die Branchenkenner haben wiederholt erklärt, dass sie weniger Geld für den Bau in ländlichen und abgelegenen Gebieten haben werden, wenn die Zinssätze bestehen.

Dieser Bericht von The Canadian Press wurde erstmals am 24. September 2020 veröffentlicht.

Unternehmen in dieser Geschichte: (TSX: BCE, TSX: RCI.B, TSX: T)

David Paddon, The Canadian Press

Canberra, sagt, der Bundeshaushalt unterstütze seine Pläne für niedrigere Sätze und höhere Ausgaben. .
Alistair Coe, Vorsitzender der Liberalen von © Bereitgestellt von ABC NEWS (ABC News: Tom Lowrey) Der liberale -Führer Alistair Coe sagt, der Bundeshaushalt bestätige seinen Plan, die Steuern zu senken und die Gebühren in der ACT zu senken und dann für höhere Ausgaben zu zahlen, indem er "den Kuchen anbaut".

usr: 1
Das ist interessant!