Sport Juwel des Ökotourismus wird beim Verbrennen der brasilianischen Feuchtgebiete zu Asche

20:20  24 september  2020
20:20  24 september  2020 Quelle:   pressfrom.com

Wölfe mit Casteels und Brekalo - EL-Quali ab 19.45 Uhr LIVE im TV

  Wölfe mit Casteels und Brekalo - EL-Quali ab 19.45 Uhr LIVE im TV Der VfL Wolfsburg will das Ticket für die Teilnahme an der UEFA Europa League lösen. Dafür müssen die Wölfe aber gleich mehrere Underdogs ausschalten. © Bereitgestellt von sport1.de Wölfe mit Casteels und Brekalo - EL-Quali ab 19.45 Uhr LIVE im TV Der Weg in die Hauptrunde der UEFA Europa League ist ein steiniger. Wer das Ticket nicht direkt am Saisonende löst, muss häufig mehrere Qualifaktionsrunden überstehen - gegen teils weitgehend unbekannte Gegner.Auch auf den VfL Wolfsburg wartet nun das Duell mit einem Underdog, in der 2. Runde trifft der Bundesligist auf den albanischen Klub FK Kukesi.

a man standing on a dirt road: Pantanal Lodge manager Domingas Ribeiro, 46, shows burnt vegetation near the ecotourism hotel she has been developing -- fires have devastated Brazil's Pantanal wetlands © MAURO PIMENTEL Domingas Ribeiro, Manager der Pantanal Lodge, 46, zeigt verbrannte Vegetation in der Nähe des von ihr entwickelten Ökotourismus-Hotels - Brände haben die brasilianischen Pantanal-Feuchtgebiete verwüstet

Domingas Ribeiro erinnert sich, wie machtlos sie ist Das Gefühl, als die Flammen, die die Pantanal-Feuchtgebiete verwüsteten, durch das Ökotourismus-Hotel brannten, das sie im vergangenen Jahr in Zentralbrasilien entwickelt hatte.

Nachdem sie darum gekämpft hatte, das verheerende Feuer einzudämmen, da es alles um sie herum verzehrte, erreichte sie einen Punkt, an dem sie nur noch am Fuß eines Baumes sitzen und weinen konnte.

Der neue Scholl? Musialas steiler Aufstieg

  Der neue Scholl? Musialas steiler Aufstieg Kylian Mbappé steht kurz vor seinem PSG-Comeback. Könnte der Franzose nach seiner Verletzung und einem positiven Corona-Test schon gegen Nizza wieder spielen? Das sagt Thomas Tuchel.

"Es war, als würden die Tränen direkt aus meiner Seele kommen", sagte Ribeiro in der Nähe der Stelle, an der ein toter Kaiman auf der rissigen Erde des trockenen Bachbettes auf dem Hotelgelände lag.

"Es war ein Moment des totalen Chaos. Sogar die Strommasten gingen in Flammen auf. Bäume fielen und blockierten die Straße zum Hotel. Es war schrecklich."

Ribeiro, ein 46-jähriger Naturführer und Unternehmer, hatte die 900 Hektar große Pantanal Lodge seit letztem Jahr angemietet und bietet Besuchern aus der ganzen Welt einen Ausgangspunkt, um die üppigen und reichen Landschaften zu besuchen Tierwelt der größten tropischen Feuchtgebiete der Welt.

An aerial view showing a burnt area of the Pantanal, the world's largest tropical wetland, in Mato Grosso State, Brazil © Mauro PIMENTEL Eine Luftaufnahme eines verbrannten Gebiets des Pantanal, des größten tropischen Feuchtgebiets der Welt, im brasilianischen Bundesstaat Mato Grosso.

Zwei Tage waren alles, was die Rekordbrände im Pantanal brauchten, um 90 Prozent des Hotelgeländes zu reduzieren zu Asche.

Wie ein Witz einen großen Schumacher-Eklat auslöste

  Wie ein Witz einen großen Schumacher-Eklat auslöste Michael Schumacher sorgt im Qualifying zum Grand Prix von Monaco 2006 mit einem Parkmanöver für einen Eklat. Ein früherer Teamkollege erklärt die Hintergründe. © Bereitgestellt von sport1.de Wie ein Witz einen großen Schumacher-Eklat auslöste Mit dem wohl berühmtesten Parkmanöver verewigte sich Michael Schumacher 2006 in der Formel-1-Historie.Auch wenn Schumacher später stets betonte, seinen Ferrari im Qualifying zum Großen Preis von Monaco nicht absichtlich in der Rascasse abgestellt zu haben, legen nun Aussagen seines früheren Teamkollegen Felipe Massa genau das nahe.

"Es ist traurig darüber nachzudenken, wie es vorher war und wie es jetzt ist. Wir waren in ständigem Kontakt mit der Natur, wir haben die Tiere aus der Nähe gesehen. Jetzt sehen wir nur noch Asche", sagte sie zu AFP.

Ähnliche Geschichten haben sich im gesamten Pantanal entwickelt, wo der Jahresrekord für die Anzahl der Waldbrände bereits in weniger als neun Monaten gebrochen wurde.

Schätzungsweise 23.500 Quadratkilometer (9.075 Quadratmeilen), mehr als 10 Prozent des Pantanals, sind seit Januar in Rauch aufgegangen.

In der Regel von Landwirten gerodet, wurden die Brände durch die schlimmste Dürre seit 47 Jahren in der Region angeheizt, die sich unter dem Amazonas-Regenwald befindet und sich von Brasilien bis nach Bolivien und Paraguay erstreckt.

a man with dark hair and a sunset in the background: A volunteer combats a fire in Brazil's Pantanal, the world's largest tropical wetlands © Mauro PIMENTEL Ein Freiwilliger bekämpft ein Feuer im brasilianischen Pantanal, dem größten tropischen Feuchtgebiet der Welt.

- Lange Genesung -

Falsch eingesetzt? Erstmals Gegenwind für Havertz

  Falsch eingesetzt? Erstmals Gegenwind für Havertz Kai Havertz wird bei der Pleite gegen Liverpool bereits zur Pause ausgewechselt. Chelsea-Coach Frank Lampard bittet nach der blassen Vorstellung um Geduld. © Bereitgestellt von sport1.de Falsch eingesetzt? Erstmals Gegenwind für Havertz Als der FC Liverpool im Spitzenspiel beim FC Chelsea am Sonntag ernst machte, hatte Kai Havertz schon Feierabend.Den spielentscheidenden Doppelschlag von Sadio Mané (50., 54.) musste der Neuzugang der Blues von der Tribüne aus mitansehen.

Ribeiro, geboren und aufgewachsen im Pantanal, hatte so etwas noch nie gesehen.

Sie versuchte gemeinsam mit Feuerwehrleuten und einem Team von Freiwilligen, die Flammen einzudämmen.

Aber der Wind verbreitete sie zu schnell und ließ ihr keine andere Wahl, als die Lodge selbst zu retten und den Rest des Grundstücks brennen zu sehen.

"Wir konnten nichts anderes tun", sagte sie.

Sie atmete so viel Rauch ein, dass sie 10 Tage damit verbrachte, sich zu erholen und Antibiotika einzunehmen.

Einen Monat später wird Ribeiro am Ende langer Sätze immer noch aufgewühlt und hört das Geräusch der Flammen.

"Ich konnte mehrere Tage nicht schlafen. Ich habe nur das Feuer in meinem Kopf gesehen und gehört", sagte sie.

Sie und ihr Geschäftspartner, der japanische Staatsbürger Nobutaka Yukawa, beobachten abwechselnd die Lodge während der Woche und geben Futter für gestrandete Tiere aus, die jetzt unter Dehydration und Hunger leiden.

"Wir sind zu 100 Prozent von der Natur abhängig, von den Tieren, die hierher kommen, und von den Touristen, die sie besuchen. Der beste Weg, den ich jetzt beitragen kann, ist ihnen zu helfen, zu überleben, bis sich die Natur erholt", sagte sie.

Trotz ihres Verlustes hat Ribeiro ihren Optimismus und ihr lockeres Lächeln bewahrt.

"In diesem Jahr wird es keinen Tourismus geben. Wir können ihnen nur Asche zeigen", sagte sie.

Sie ist jedoch zuversichtlich, dass sich das lebendige Ökosystem der Region erholen wird.

"Wir hoffen, dass nächstes Jahr ein weiteres wunderbares Jahr wird", sagte sie.

Das Pantanal, fügte sie hinzu, "ist voller Überraschungen."

mel / jhb / sst

Maurer sind die besten Arbeiter in Großbritannien, die täglich 2.500 Kalorien verbrennen. .
Video: Kaffee trinken vor dem Frühstück beeinträchtigt den Stoffwechsel, Studie schlägt vor (The Independent) Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht © Bereitgestellt von Daily Mail MailOnline-Logo Maurer und Bauherren sind die fitteren Arbeiter in Großbritannien, da sie acht Stunden am Tag arbeiten und 2.500 Kalorien bei der Arbeit verbrennen. Eine Umfrage unter 2.000 Arbeitern aus ganz Großbritannien ergab, dass Maurer und Bauunternehmer am aktivsten waren und durchschnittlich acht Stunden

usr: 0
Das ist interessant!