Sport IndyCar 2021: Übersicht Fahrer, Teams und Fahrerwechsel

21:15  24 september  2020
21:15  24 september  2020 Quelle:   msn.com

Offroad-Bulli mit Schnorchel und Allrad - KEC Motors Mountaineer Adventure (2021)

  Offroad-Bulli mit Schnorchel und Allrad - KEC Motors Mountaineer Adventure (2021) Kaum zu ahnen: Innerhalb weniger Minuten wird aus diesem voll ausgebauten Survival-Campingbus ein leerer Transporter für den nächsten Baumarktbesuch. Dies gelingt durch einen verschraubten Möbelbau.Zusammen mit dem aufklappbaren Dachbett bietet der Fünf-Meter-Campingbus auf VW T6 insgesamt 4 Schlafplätze. Schlafsitzbank und Aufstelldach bezieht der Hersteller aus dem hessischem Mengerskirchen von Reimo. Für vollen Panoramablick und Frischluft im zweiten Stock lässt sich der Open-Sky-Zeltbalg an allen drei Seiten entfernen.

Ryan Hunter-Reay, Andretti Autosport Honda, Josef Newgarden, Team Penske Chevrolet © Barry Cantrell / Motorsport Images Ryan Hunter-Reay, Andretti Autosport Honda, Josef Newgarden, Team Penske Chevrolet

Der aktuelle Ausblick auf die IndyCar-Saison 2021 mit sämtlichen Fahrern und Teams, den Fahrerwechseln und den Spekulationen für die noch freien Cockpits

Penske bestätigt: Scott McLaughlin gibt IndyCar-Debüt in St. Petersburg

  Penske bestätigt: Scott McLaughlin gibt IndyCar-Debüt in St. Petersburg Supercars-Champion Scott McLaughlin kommt nun doch noch in diesem Jahr zu seinem ersten IndyCar-Renneinsatz - als vierter Penske-Pilot beim Saisonfinale Eigentlich war für den zweimaligen und wohl bald dreimaligen Supercars-Champion Scott McLaughlin schon für Mai dieses Jahres das IndyCar-Debüt geplant gewesen. Doch die COVID-19-Pandemie sorgte nicht nur für eine Vertagung des entsprechenden Rennens (Grand Prix von Indianapolis), sondern auch für eine Vertagung des McLaughlin-Debüts.

Der aktuelle Ausblick auf die IndyCar-Saison 2021 mit sämtlichen Fahrern und Teams, den Fahrerwechseln und den Spekulationen für die noch freien Cockpits

Doppelt gemoppelt! Diese Stars haben Zwillinge

  Doppelt gemoppelt! Diese Stars haben Zwillinge Gut, dass die meisten Celebritys sich problemlos eine Nanny leisten können!

Der Rennkalender für die IndyCar-Saison 2021 wird in den kommenden Tagen veröffentlicht. Hinsichtlich der Besetzungen der einzelnen Teams gibt es schon jetzt den einen oder anderen Fahrwechsel zu vermelden.

Wir geben in Form der Fotostrecke oben und in der tabellarischen Übersicht unten einen Überblick über die Silly-Season mit den bestätigten und den im Gespräch befindlichen Fahrern.

Übersicht: Fahrer und Teams für die IndyCar-Saison 2021

TeamFahrer 1Fahrer 2Fahrer 3Fahrer 4Im Gespräch
Penske Josef Newgarden Will Power Simon Pagenaud?? Scott McLaughlin
Foyt Sebastien Bourdais????---

Charlie Kimball,

Dalton Kellett

McLaren Patricio O'Ward Oliver Askew??---Helio Castroneves
Ganassi Scott Dixon Jimmie Johnson *????

Marcus Ericsson,

VfL Wolfsburg - Bayer 04 Leverkusen

  VfL Wolfsburg - Bayer 04 Leverkusen Bilder zu den Spielen

Felix Rosenqvist

Rahal Graham Rahal????---

Takuma Sato,

?

Coyne????------

Santino Ferrucci,

Alex Palou

Carpenter Ed Carpenter *??

??

---

Conor Daly,

Rinus VeeKay

Andretti Alexander Rossi????---

Ryan Hunter-Reay,

James Hinchcliffe

Carlin????------

Max Chilton,

?

Shank Jack Harvey??------?
Harding/Andretti Colton Herta------------
Herta/Andretti??---------Marco Andretti

* ausgewählte Rennen

Andretti benennt Hinchcliffe zum Nachfolger von Veach - vorerst .
James Hinchcliffe fährt für Andretti die letzten drei Saisonrennen 2020 anstelle von Zach Veach und darf sich Hoffnungen auf eine Vollzeitanstellung 2021 machen Nachdem Zach Veach am Mittwoch seinen sofortigen Abschied aus dem IndyCar-Team Andretti Autosport verkündet hat, hat man nicht viel Zeit gebraucht, um sich auf den Nachfolger festzulegen. James Hinchcliffe wird bei den letzten drei Saisonrennen 2020 anstelle von Veach fahren. Der Kanadier sitzt somit beim Double-Header auf dem Indianapolis-Rundkurs (2./3. Oktober) und auch beim Saisonfinale in St. Petersburg (25.

usr: 1
Das ist interessant!