Sport Klopps Scouse Juwel! Jones zeigt, dass er ein Liverpooler Star sein kann

03:37  25 september  2020
03:37  25 september  2020 Quelle:   sportingnews.com

Pietro Lombardi: Vergeben? Jetzt meldet sich Laura Maria zu Wort!

  Pietro Lombardi: Vergeben? Jetzt meldet sich Laura Maria zu Wort! Knapp vier Jahre nach der Trennung von Sarah Lombardi (27) soll der ehemalige DSDS-Gewinner wieder im siebten Liebes-Himmel schweben. Sänger Pietro Lombardi (28) schwärmte erst kürzlich ganz öffentlich von seiner angeblich neuen Freundin, Influencerin Laura Maria (24). Diese Worte gehen unter die Haut! Was Pietro über seine neue Liebe zu sagen hatte, erfahrt ihr im Video oben. Die junge Schönheit selbst äußerte sich noch nicht öffentlich zu den Liebesgerüchten mit dem Sänger. Bis jetzt! Auf Instagram gab sie äußerst intime Details zu ihrem aktuellen Beziehungsstatus preis.

Das Leben ist kein „Wish-Concert“, ob mit oder ohne Brille. Jürgen Klopp entzückt auch die Engländer mit Verbal-Power. In Deutschland sind seine Sprüche Jürgen Klopps Kommentare sind legendär. Bereits bei seiner Vorstellung als Trainer des FC Liverpool setzte er den ersten witzigen Spruch, wie

Zuvor hatte Klopp sich bereits für den Verein im roten Shirt mit dem Logo der Liverpooler interviewen lassen. Und auch hier wurden Begeisterung, Vorfreude und positive Anspannung deutlich. Mit diesem Modell zeigte sich Klopp bei seiner Vorstellung in Liverpool.

Wenn nur Curtis Jones ein bisschen mehr Selbstvertrauen hätte, oder?

Es ist etwas Wunderbares zu sehen, wie einheimische Talente auftauchen, insbesondere in einem Verein wie Liverpool, und am Donnerstagabend machte der neueste Scouse-Star der Reds auf sein großes Potenzial aufmerksam und entließ Jürgen Klopps Mannschaft in die vierte Runde des Carabao Cup und eine herausragende Verbindung mit Arsenal.

Jones traf zweimal, als Liverpool Lincoln, den Tabellenführer der League One, im LNER-Stadion mit 7: 2 besiegte. Der erst 19-jährige Offensiv-Mittelfeldspieler macht sich weiterhin beim Premier League-Meister bemerkbar. Fast jedes Mal, wenn er spielt, glänzt er.

Dschungelcamp 2021: Das sollen die geheimen RTL-Pläne sein

  Dschungelcamp 2021: Das sollen die geheimen RTL-Pläne sein Normalerweise findet das RTL-Dschungelcamp jedes Jahr in Australien statt. Doch die aktuelle Corona-Pandemie könnte der langen Reise aus Deutschland einen Strich durch die Rechnung machen. Ob die neue Staffel Anfang 2021 wie gewohnt stattfindet? Das ist bis heute fraglich. Die Macher der erfolgreichen TV-Show, die von Sonja Zietlow (52) und Daniel Hartwich (42) moderiert wird, sollen deshalb einen Geheimplan entwickelt haben. Dieser soll genau drei mögliche Orte beinhalten, an denen das Dschungelcamp gedreht werden kann. Dschungelcamp 2019: Alles fake? RTL-Star behauptet: „Ganz schlimmer Betrug“ BUNTE.

Trainer Jürgen Klopp lehnt sich gegen Englands einflussreichstes Boulevardblatt auf und bürstet dessen Reporter ab. Es hat wohl mit der pikanten Liebesgeschichte eines Liverpooler Spielers zu tun. Sie können zuhören und schreiben, was sie wollen.“ Das ließ natürlich aufhorchen.

Jürgen Klopp hat den FC Liverpool zum Leben erweckt. Ein kurzer Clip des Vereins zeigt nun, wo der Trainer noch Nachholbedarf hat: in Scouse . Dabei wurde er bei seinem Amtsantritt von Karl-Heinz Riedle vor den sprachlichen Besonderheiten seiner neuen Heimat gewarnt: " Er muss schnell die

Das sind jetzt fünf Tore in nur 16 Einsätzen in der ersten Mannschaft. Inmitten der (verständlichen) Aufregung um Neuverpflichtungen weiß Klopp, dass sich in seinen eigenen Reihen etwas Besonderes entwickelt. Jones sieht wie Trent Alexander-Arnold vor ihm wie ein Star des Jetzt und der Zukunft aus.

"Ein richtiger Kaderspieler zu diesem Zeitpunkt", sagte der stellvertretende Manager Pep Lijnders am Mittwoch. Lijnders war einer der größten Befürworter von Jones, nachdem er als 16-jähriger Jugendlicher im Rahmen der Liverpooler "Talent Group" in Melwood mit ihm zusammengearbeitet hatte.

Drei Jahre später ist Jones fest in Klopps erster Mannschaftsgruppe verankert. Kein Talent mehr, nur ein Spieler. Während andere begabte Jugendliche - Ki-Jana Hoever, Ben Woodburn, vielleicht Rhian Brewster und wahrscheinlich Harry Wilson - den Club verlassen, geht er nirgendwo hin.

"Let’s Dance"-Star Motsi Mabuse: "Im Moment haben wir nicht diese körperliche Nähe"

  Bei "Let's Dance" ist Motsi Mabuse (39) nicht mehr wegzudenken. An der Seite ihrer Kollegen Jorge Gonzalez (53) und Joachim Llambi (56) zeigt sich die Profitänzerin seit 2007 als unterhaltsame und kompetente Jurorin. In der Tanzshow ist sie stets schick und stylish gekleidet. Im Video oben sehen wir sie mal in einem Traum aus rosa Federn und da stockt uns ganz schön der Atem. 2018 wurde Motsi Mabuse Mutter Die gebürtige Südafrikanerin ist seit 2017 mit dem Ukrainer Evgenij Voznyuk verheiratet, ein Jahr später kam die gemeinsame Tochter zur Welt.

Jürgen Klopp hat die Herzen der Liverpooler Fans auf Anhieb gewonnen. Denn er ist erfrischend anders als die Anzug- und Krawattenträger vor ihm . Dass er eine kurz bevorstehende Fernreise stornieren musste und sich "Gott sei Dank" das bereits gebuchte Hotel kulant gezeigt habe.

Aber er erlaubte sich danach keine Schwäche mehr, wurde mit zunehmender Spielzeit immer Can: Jürgen Klopp ist sicherlich ein großartiger Trainer. Ich glaube, er hat in Dortmund bewiesen, dass er zu Die Welt: Verstehen Sie auch den „ Scouse “, den Liverpooler Akzent? Der ist ja ziemlich sperrig.

Außer vielleicht ganz oben. Der

-Mittelfeldwettbewerb in Anfield ist nach der Ankunft von Thiago Alcantara hart. Klopp lässt Fabinho, Gini Wijnaldum, Jordan Henderson, James Milner, Naby Keita und Alex Oxlade-Chamberlain auf Spiele hoffen, während Marko Grujic an seine eigenen Qualitäten bei Lincoln erinnert. Der serbische Mittelfeldspieler erzielte das sechste Tor von Liverpool, obwohl es wahrscheinlich ist, dass er verkauft wird, bevor das Transferfenster geschlossen wird.

a man with a football ball: Jones Liverpool 2020 © Bereitgestellt von Sporting News Jones Liverpool 2020

Das ist das Niveau, auf dem die Roten derzeit operieren, und Jones ist ein wesentlicher Teil davon. Technisch und physisch sieht er bereit aus. Taktisch ist seine Entwicklung für alle sichtbar. Es war nicht immer der Fall, aber er macht die einfachen Dinge genauso wie die besonderen.

Einfach gesagt, er sieht aus, als ob er dazu gehört. Sein Spiel hat eine Prahlerei, eine innere Überzeugung, die sich jedes Mal überträgt, wenn er den Ball aufnimmt. Angst ist nicht in seinem Wortschatz.

Die Verurteilten: Das wusstet Ihr noch nicht

  Die Verurteilten: Das wusstet Ihr noch nicht Hier sind 10 'Die Verurteilten'-Fakten von hinter den Kulissen, die Ihr noch nicht kanntet

Jetzt kann Klopp sein ganzes Können zeigen . Bevor diese Saison losgegangen war, sinnierte Jürgen Klopp über den Begriff „Erfolgsdruck“. Er konnte dem nicht recht etwas abgewinnen, sprach im Interview mit WELT AM SONNTAG lieber von der Sehnsucht nach einem Titel.

Klopp kann mit seinem Team noch einige Rekorde in dieser Saison brechen. Und er will weitere Titel holen, auch "wenn es schwer wird, diesen zu verteidigen. Klopp verriet zudem, während der Meister-Entscheidung mit seiner Familie telefoniert zu haben.

"Ich habe immer gesagt, dass ich 100% geben werde, wenn ich dazu aufgefordert werde", sagte Jones anschließend. "Ich warte nur, bis ich an der Reihe bin."

Er hat seine Tore gut getroffen, der erste hat sich hervorragend in die hinterste Ecke von Alex Palmers Netz gebogen, nachdem Divock Origi den Ball auf ihn niedergeschlagen hatte.

Philippe Coutinho-esque, könnte man sagen.

Damit stand es 3: 0 für Liverpool, nachdem Xherdan Shaqiri - eine weitere Option im Mittelfeld - einen großartigen frühen Freistoß erzielt hatte und Takumi Minamino in einer Sekunde einen Treffer erzielt hatte. Es dauerte nicht lange, bis Jones seine Führung ausbaute, obwohl sein Curling-Schlag diesmal auf dem Weg an dem hilflosen Palmer vorbei ablenkte.

Minamino, hell wie ein Knopf, erzielte nach der Pause das 5: 0, nachdem Harvey Elliotts Schuss gerettet worden war. Mit 17 Jahren war Elliott der jüngste ausgestellte Spieler, und sein Name ist wie der von Jones definitiv einer, an den man sich erinnern sollte.

Liverpool gab einem anderen Teenager, dem 19-jährigen Rhys Williams, im Innenverteidiger sein Debüt. Williams spielte vor einem Jahr für Kidderminster in Spennymoor Town in der sechsten Liga des englischen Fußballs, befand sich jedoch in der ersten Halbzeit neben Virgil van Dijk und in der zweiten neben Fabinho. Er hat sich nicht blamiert, obwohl Liverpool in der zweiten Halbzeit sein Gegentor aufgegeben hat, als Lincoln in einem erfreulich offenen Wettbewerb viele Chancen hatte.

Grujic und Divock Origi, beide mit intelligenten Oberflächen, die Palmer vielleicht hätte retten sollen, sorgten dafür, dass die Gäste genügend Glanz hatten. Berücksichtigen Sie auf jeden Fall die Opposition, aber es sollte beachtet werden, dass Liverpools Kader zumindest vorerst stärker aussieht als je zuvor. Klopp hat Optionen, und das ist eine beängstigende Aussicht für die Rivalen der Roten.

Die Nacht gehörte jedoch Jones. Klopps Scouse-Juwel, das mit zwei Toren und dem Mann des Spiels für ein gutes Maß endete.

Alles in einer Nacht Arbeit für diesen jungen Mann, dessen Qualität nicht ignoriert werden kann und dessen Potenzial keine Grenzen kennt.

Guardiolas neues Top-Juwel startet durch .
Auf der Pressekonferenz des FC Liverpool vor dem Spiel gegen den FC Arsenal bekam Jürgen Klopp eine Frage von Ralf Rangnick überbracht. Kloppo hatte seinen Spaß.

usr: 3
Das ist interessant!