Sport Campenaerts "schließt zwei Belgier nicht auf dem Podium aus" beim Zeitfahren der Weltmeisterschaft

11:45  25 september  2020
11:45  25 september  2020 Quelle:   cyclingnews.com

Diese Rivalität brachte Schumacher einen zweifelhaften Ruf

  Diese Rivalität brachte Schumacher einen zweifelhaften Ruf Damon Hill war ein Rivale, den Michael Schumacher auch mit umstrittenen Mitteln bekämpfte. Nun wird er 60. SPORT1 blickt auf eine große Rivalität zurück. © Bereitgestellt von sport1.de Diese Rivalität brachte Schumacher einen zweifelhaften Ruf Er war die Nummer 2 hinter Ayrton Senna, als die Legende beim Formel-1-Rennen in Imola tödlich verunglückte.Er schnappte Michael Schumacher danach fast den Weltmeister-Titel weg, lieferte sich mit dem deutschen Idol eine erbitterte, von diversen kontroversen Vorfällen geprägte Rivalität, die auch Schumachers zwiespältigen Ruf als "Schummel-Schumi" begründete.

Deutsch hören und üben: auf dem Weg zur Arbeit, beim Autofahren, beim Sport, online oder offline – mit Deutsch perfekt Audio. Melden Sie sich zum kostenlosen Newsletter an – so bekommen Sie alle zwei Wochen von Chefredakteur Jörg Walser

Weltmeisterschaft nicht mehr in Ober hof in den Alpen statt, sondern im Fußballstadion in Gelsenkirchen (Nordrhein-Westfalen), Dafür waren Häufig geht es aber nicht darum, sich ein paar schöne Sachen kaufen zu können. Es ist nicht nur Konsumdruck, der auf den Jugendlichen lastet

a man riding a motorcycle down a street: NTT’s Victor Campenaerts in time trial action during stage 8 of the 2020 Tirreno-Adriatico © Bereitgestellt von Cycling News Victor Campenaerts von NTT im Zeitfahren auf der achten Etappe des Tirreno-Adriatico

2020 Der Zeitfahr-Europameister 2017 und 2018, Victor Campenaerts glaubt, dass er das Zeug dazu hat, beim Zeitfahren der -Elite-Herren der -Weltmeisterschaft am Freitag in Imola, Italien, auf das Podium zu kommen. Der Belgier glaubt auch, dass Landsmann Wout van Aert einer seiner größten Rivalen um den Titel sein wird, und sagt, dass er nicht ausschließt, dass zwei Belgier auf dem Podium stehen.

Zusammen mit Van Aert nannte Campenaerts Titelverteidiger Rohan Dennis (Australien), den Italiener Filippo Ganna und den Schweizer Stefan Küng zu den Favoriten sowie den Weltmeister von 2017, Tom Dumoulin, "obwohl der Kurs für ihn möglicherweise zu schnell ist", den 28 -Jahr-alt sagte.

Wie ein Witz einen großen Schumacher-Eklat auslöste

  Wie ein Witz einen großen Schumacher-Eklat auslöste Michael Schumacher sorgt im Qualifying zum Grand Prix von Monaco 2006 mit einem Parkmanöver für einen Eklat. Ein früherer Teamkollege erklärt die Hintergründe. © Bereitgestellt von sport1.de Wie ein Witz einen großen Schumacher-Eklat auslöste Mit dem wohl berühmtesten Parkmanöver verewigte sich Michael Schumacher 2006 in der Formel-1-Historie.Auch wenn Schumacher später stets betonte, seinen Ferrari im Qualifying zum Großen Preis von Monaco nicht absichtlich in der Rascasse abgestellt zu haben, legen nun Aussagen seines früheren Teamkollegen Felipe Massa genau das nahe.

Andrei Usow, der beste Schütze der Einheit, zerstörte den ersten und letzten der 22 Panzer in der deutschen Kolonne und blockierte so die restlichen Fahrzeuge auf der engen, von Sumpf umgebenen Straße.

B. Jedes Jahr von Ostern bis Mitte Oktober fährt die Tierpark-Bahn auf dem Gelände des Tierparks Berlin. Damit können Tierparkbesucher auf bequeme Art die für sie besonders interessanten Tiere erreichen. Während der Rundtour werden diverse Haltestellen angefahren

Dumoulin, Van Aert und Küng nahmen alle an der Tour de France teil, von der viele glauben, dass sie ihnen einen Vorteil gegenüber den anderen Favoriten verschaffen könnten, obwohl Campenaerts dies nicht so sieht.

"Ich bin überzeugt, dass ich einen Vorteil gegenüber denen habe, die die Tour gefahren sind", sagte Campenaerts laut Het Nieuwsblad am Donnerstag. "Tirreno-Adriatico zu fahren war die ideale Vorbereitung. Wer auch immer die Tour gefahren ist, hatte seine Ziele dort und nicht für diese Weltmeisterschaften.

" Aber Wout ist fantastisch stark ", sagte er über seinen jüngeren Landsmann, der im Dienst sehr gute Leistungen erbrachte von seinem Jumbo-Visma-Teamleiter Primoz Roglic bei der Tour und schaffte es sogar, zwei Etappen zu gewinnen und auf der vorletzten Etappe den vierten Platz im bergauf fahrenden Zeitfahren gegen La Planche des Belles Filles zu belegen.

Tom Dumoulin: Ich war näher dran anzuhalten als meine Karriere fortzusetzen.

 Tom Dumoulin: Ich war näher dran anzuhalten als meine Karriere fortzusetzen. © Bereitgestellt von Cycling News Tour de France 2020 - 107. Ausgabe - 16. Etappe Grenoble - Meribel - Col de la Loze 170 km - 16.09.2020 - Tom Dumoulin (NED - Team Jumbo - Visma) - Foto POOL / BettiniPhoto © 2020 Tom Dumoulin hat zugegeben, dass er dem Radsport näher gekommen ist als weiterzumachen, nachdem ihn eine Reihe von Problemen über ein Jahr lang vom Rennen abgehalten hatte, bevor er sein lang erwartetes Rennen absolvierte Jumbo-Visma -Debüt bei der Tour de l'Ain.

D. In einigen Schulen gibt es eine gute Tradition, in den Winterferien für einige Tage ins Gebirge zu fahren. Man reist oft mit dem Zug, weil die Landschaft märchenhaft und idyllisch ist. Überall auf den Gipfeln liegt Schnee und das Gebirge sieht malerisch aus. Die Schüler übernachten oft in kleinen

Auf den Dächern von seinen Häusern wachsen Gras, Pflanzen und Bäume. Die Natur — das sind für Hundertwasser aber auch weiche Linien und leuchtende, helle Farben. Diese Formen und Farben bestimmen seine Kunst- und Bauwerke.

"Wenn Sie gesehen haben, wie gut er ist Ich habe am Ende einer harten Tour immer noch in einem Zeitfahren gespielt, das nicht für ihn gemacht wurde, dann weißt du genug ", sagte Campenaerts." Also werde ich hier nicht argumentieren, dass Fahrer, die von der Tour kommen, nicht werden können Weltmeister. "

Campenaerts erkennt auch an, dass es nicht nur Teamkollegen und Rivalen von Van Aert für das Zeitfahren am Freitag ist, sondern auch sehr wahrscheinlich ist, dass einer von ihnen beim geplanten neuen Zeitfahren im nächsten Sommer den zweiten und letzten Platz für Belgien belegt Olympische Spiele in T. Okyo, Japan, und so viel könnte vom Ergebnis am Freitag abhängen. Remco Evenepoel von

Deceuninck-QuickStep, der nach einem Sturz in Il Lombardia Mitte August derzeit mit einem gebrochenen Becken verletzt ist, hat bereits den ersten der beiden Plätze, da er das Zeitfahren der letztjährigen Europameisterschaft gewonnen hat, und entweder Campenaerts oder Van Aert sicherlich für den zweiten Liegeplatz abgeholt werden.

Tour de France 2020: Richie Porte steigt mit beeindruckendem Zeitfahren auf das Tour-Podium

 Tour de France 2020: Richie Porte steigt mit beeindruckendem Zeitfahren auf das Tour-Podium Der Australier Richie Porte hat einen Kindheitstraum verwirklicht, nachdem er sich bei der Tour de France 2020 mit einem atemberaubenden Zeitfahren auf der 20. Etappe nach Planche des Belles Filles einen Podiumsplatz gesichert hatte . Der 35-Jährige wurde Dritter auf der Bühne und konnte die 99-Sekunden-Lücke zwischen ihm und Miguel Angel Lopez problemlos schließen.

Ein Rekord, der von keiner anderen Stadt Europas erreicht wird. B. Jedes Jahr von Ostern bis Mitte Oktober fährt die Tierpark-Bahn auf dem Gelände des Tierparks Berlin. Damit können Tierparkbesucher auf bequeme Art die für sie besonders interessanten Tiere erreichen.

Die Lampe auf dem Boden.2. Der Stuhl auf dem Schreibtis … ch.3. Der Papierkorb zwischen dem Bettund dem Sessel.4. Die CDs im Papierkorb.5. Die Kleider unter dem Bett.6. Zwei Ich mache in zwei Jahren Abitur, aber ich weißschon, was ich werden will. Ich will eine Arbeit, die mir Spaß macht.

"Wout hat viel bessere Referenzen auf der Straße und ist ein besserer Zeit-Triallist auf dem Papier", gab Campenaerts zu, "aber ich versuche, nicht wirklich an Tokio zu denken."

Er fügte hinzu, dass er mit Van Aert gut zurechtkommt, ihn aber nicht so gut kennt wie jemanden wie den ehemaligen Teamkollegen Yves Lampaert - einen weiteren versierten Zeit-Triallisten, der gerne nach Tokio gehen würde.

"Wout ist ein netter Kerl, aber ich habe nicht die gleiche Beziehung zu ihm wie zu Yves, da wir uns regelmäßig ein Zimmer geteilt haben, als wir beide [2014] mit dem Team von Topsport Vlaanderen zusammen waren", sagte Campenaerts .

"So lernst du wirklich jemanden kennen, und ich kenne Wout auch nicht. Wir haben uns den Kurs separat angesehen und bereiten uns beide auf unsere eigene Weise vor. Wir teilen uns beide den Wohnmobil für den Zeitfahren, aber das war es auch schon. Wenn das uns auf die nächste Stufe bringt, wäre es großartig ", sagte er. "Ich schließe nicht aus, dass zwei Belgier auf dem Podium stehen und hoffentlich einer ganz oben."

Bei den letztjährigen Worlds in Yorkshire in Großbritannien stürzte Campenaerts im Zeitfahren ab und humpelte auf dem elften Platz nach Hause.

"Beim Radfahren gibt es viele Möglichkeiten", antwortete er. "Wenn Sie nur an das zurückdenken, was schief gelaufen ist, werden Sie depressiv. Ein Fahrer verliert viel häufiger als er gewinnt - sogar Wout van Aert. Ich denke hauptsächlich an die guten Momente.

" Ich strebe das Podium an "Campenaerts schloss" und träumte vom Weltmeistertitel. "

-Weltmeister Ganna gewinnt das Eröffnungszeitfahren beim Giro .
PALERMO, Sizilien (AP) - Der neu gekrönte Weltmeister Filippo Ganna gewann am Samstag das Eröffnungszeitfahren des neu geplanten Giro d'Italia. © Zur Verfügung gestellt von Associated Press Italiens Filippo Ganna überquert die Ziellinie und gewinnt die Eröffnungsetappe des Giro d'Italia, eine Tour durch Italien, ein Radrennen, ein individuelles Zeitfahren von Monreale nach Palermo, Italien, Samstag, 3. Oktober. 2020.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 3
Das ist interessant!