Sport Serena für F1-Champion Hamilton als beide Augenrekorde

17:01  26 september  2020
17:01  26 september  2020 Quelle:   reuters.com

Bis zu 20.000 Fans in der Eifel - Nürburgring F1-Rennen mit Zuschauern

  Bis zu 20.000 Fans in der Eifel - Nürburgring F1-Rennen mit Zuschauern Wenn die Formel 1 Mitte Oktober an den Nürburgring zurückkehrt, sind bis zu 20.000 Zuschauer auf den Tribünen live dabei. Am Dienstag (22.9.) beginnt der Karten-Vorverkauf. Die günstigsten Wochenend-Tickets gibt es bereits für 199 Euro.Ein Grund für den Zuschlag lag auch in der Aussicht auf Zuschauer an der Strecke. Deutschland spielte dieses Jahr für viele Sportarten den Vorreiter, was die Aufnahme von Fans in den Stadien anging. Dank im Vergleich zu anderen Ländern moderaten Infektionszahlen zeigten sich die Behörden bei vielen Veranstaltungen kompromissbereit.

a person riding a motorcycle in front of a crowd: Russian Grand Prix © Reuters / YURI KOCHETKOV Grand Prix von Russland

(Reuters) - Die großartige Tennis-Serena Williams erwartet, dass Lewis Hamilton Michael Schumacher als erfolgreichste Formel-1-Fahrerin aller Zeiten überholt und die Briten jagen ihre eigenen Sportrekorde.

Williams hat einen rekordverdächtigen 24. Grand Slam-Titel bei den French Open im Visier, während der sechsfache Weltmeister Hamilton seine erste Chance hat, Schumachers Rekord von 91 Siegen beim Großen Preis von Russland am Wochenende zu erreichen.

"Er ist für mich der größte Fahrer, den unsere Generation gesehen hat. Ich bin zuversichtlich, dass er den Rekord von Michael Schumacher brechen wird, der auch ein großartiger Fahrer war", sagte Williams am Samstag gegenüber Reportern.

Jordan: Verstappen bald besser als Hamilton

  Jordan: Verstappen bald besser als Hamilton Lewis Hamilton oder Max Verstappen - wer ist besser? Darüber scheiden sich die Geister in der Formel 1. SPORT1 spricht mit zwei Experten über das Thema. © Bereitgestellt von sport1.de Jordan: Verstappen bald besser als Hamilton Es ist die Frage aller Fragen in der Formel 1: Wer ist der beste Fahrer?Aktuell stehen zwei Piloten zur Wahl: Seriensieger Lewis Hamilton (35) oder doch schon Red Bulls junger Stier Max Verstappen (22)? Darüber scheiden sich im Moment die Geister in der Königsklasse.Ex-Weltmeister Jacques Villeneuve (1997 mit Williams) hält immer noch Hamilton für den Klassenprimus.

Die beiden sind langjährige Freunde und gegenseitige Unterstützer, und sowohl Serena als auch ihre Schwester Venus haben in der Vergangenheit am Grand Prix teilgenommen.

Bereits 2016 sprach Hamilton davon, dass er von Serenas Leistungen als Athletin "fasziniert" und von ihr als Mensch inspiriert war.

Beide sind mit wenig Geld und ohne familiären Hintergrund in ihrem Sport aufgewachsen, aber mit entschlossenen Vätern, die sie vorantreiben.

"Lewis und ich stehen uns sehr nahe. Ich kenne ihn seit Jahren. Ich liebe diesen Kerl. Er ist ein wirklich guter Freund von mir. Der Kerl ist so ein Champion, hat die Einstellung eines solchen Champions", sagte Williams am Vorabend von das Roland Garros Turnier.

"Ich schaue mir an, was er macht, körperlich, seinen Job, es sind wirklich keine Worte dafür, um ehrlich zu sein.

" Lewis ist so intensiv. Wenn Sie etwas wissen, auch wenn Sie ein Fan sind, wissen Sie, dass er sein Leben auf dem Ärmel lebt. Er ist sehr emotional. Er sagt, was er sagt ", fuhr der Amerikaner fort." Genau das ist er. Es ist ihm egal, wer du bist.

"Das ist eine Sache, die ich auch an ihm sehr zu schätzen gelernt habe."

(Berichterstattung von Alan Baldwin, Redaktion von Clare Fallon)

Hamilton nach Pole-Zitterpartie: "Eines Tages verrate ich es in meinem Buch ..." .
Der FC Augsburg düpiert Borussia Dortmund mit einem 2:0-Sieg. Trainer Heiko Herrlich macht dafür auch die Fans im Stadion verantwortlich.

usr: 0
Das ist interessant!