Sport-Demokraten werden die Barrett-Nominierung nutzen, um die Wähler der Partei zu motivieren.

03:25  27 september  2020
03:25  27 september  2020 Quelle:   washingtonexaminer.com

Potenzieller Trump Oberster Gerichtshof wählt Barrett, der für seine konservativen religiösen Ansichten bekannt ist

 Potenzieller Trump Oberster Gerichtshof wählt Barrett, der für seine konservativen religiösen Ansichten bekannt ist Von Andrew Chung und Lawrence Hurley © Reuters / MATT CASHORE / NOTRE DAME DATEI FOTO: Richterin Amy Coney Barrett posiert auf einem undatierten Foto der Notre Dame University WASHINGTON ( Reuters) - Bei der Prüfung von Amy Coney Barrett für den Obersten Gerichtshof der USA hat sich Präsident Donald Trump an einen Bundesberufungsrichter gewandt, der für konservative religiöse Ansichten bekannt ist und von Liberalen befürchtet wird, dass er dazu beitragen könnte, die Abtreibungsrechte zurückzudr

Die Demokratische Partei (englisch Democratic Party, auch als Demokraten (Democrats) oder kurz Dems bezeichnet) ist neben der Republikanischen Partei eine der beiden großen Parteien in den USA. Ursprünglich eine Partei , die für Rassentrennung eintrat

Um politisch zu überleben, muss sich die Demokratische Partei in den USA neu erfinden. Das Volk nimmt die Demokraten als abgehoben wahr, für die wahren Probleme des Landes Katzengold: Antirussische Verschwörungstheorien bringen US- Demokraten keine Wähler zurück (Teil I).

"Eine Abstimmung für Richterin Amy Coney Barrett ist eine Abstimmung, um die Gesundheitsversorgung für Millionen mitten in einer Pandemie zu beseitigen", sagte Schumer auf Twitter und verlinkte auf die Website der Senatsdemokraten. "Demokraten kämpfen für die Gesundheitsversorgung der Amerikaner."

Weniger als zwei Stunden, nachdem Barrett den Rosengarten verlassen hatte, machte der demokratische Präsidentschaftskandidat Joe Biden eine Spendenaktion unter der Betreffzeile Barrett.

"Egal was Mitch McConnell und die Republikaner des Senats tun, wir müssen Donald Trump im November besiegen. Können Sie uns helfen, eine klare Botschaft zu senden, indem Sie jetzt 25 US-Dollar für meine Kampagne bereitstellen?" Fragte Biden.

Amy Coney Barrett: Donald Trumps Geschenk an die Konservativen

  Amy Coney Barrett: Donald Trumps Geschenk an die Konservativen Der US-Präsident will eine strenggläubige Abtreibungsgegnerin für den freien Posten am Supreme Court nominieren. Was bedeutet das für die Zukunft der USA? © MATT CASHORE/​NOTRE DAME/​Reuters Undatiertes Foto von Amy Coney Barrett der Universität Notre Dame Die Erfolgsserie The Handmaid’s Tale (deutsch: Der Report der Magd) nach einem Roman von Margaret Atwood ist eine Dystopie. Darin haben sich die USA in eine totalitären Theokratie verwandelt, in der Frauen ausschließlich zu gehorchen und zu gebären haben. Einige sehen dieses Szenario jetzt Wirklichkeit werden.

Nur eine Partei war fast immun gegen die Rechtspopulisten. Während des Wahlkampfs wurde die AfD immer wieder für rechtsextreme Aussagen kritisiert. So hatte der thüringische Landesvorsitzende der Partei , Björn Höcke, über das Holocaust-Denkmal in Berlin gesagt: „Wir Deutschen, also unser

Es ist die 59. Wahl zum Präsidenten der Vereinigten Staaten. Zugleich wird der Vizepräsident gewählt. Durch die sich bei dieser Wahl ergebenden Mehrheiten in den Es ist die erste Präsidentschaftswahl, in der die Bewerber der beiden großen Parteien älter als 70 Jahre sind: Auf Seiten der Republikaner

-Demokraten müssen nur vier Sitze einnehmen, um die Senatsmehrheit zurückzuerobern, und Umfragen zeigen, dass demokratische Kandidaten in der Lage sind, bis zu sieben Sitze zurückzuerobern, wobei die Wahlbeteiligung ein kritischer Faktor ist. Ein Sieg von Biden in Verbindung mit der hausdemokratischen Mehrheit, die wahrscheinlich intakt bleibt, würde den Demokraten eine umfassende Kontrolle über zwei Regierungszweige und ein Gegengewicht zu einem Gericht geben, das wahrscheinlich zu einem rechtsgerichteten Gericht wird.

Einige Demokraten halten an dem Versprechen fest, dass sie, wenn sie die Mehrheit im Senat zurückgewinnen, für die Erhaltung von Obamacare stimmen werden, das vor dem Obersten Gerichtshof vor einer Herausforderung steht, über die Barrett wahrscheinlich entscheiden wird. Einige Demokraten versprechen, darauf zu drängen, die Regeln des Senats zu ändern, um den Filibuster zu beseitigen, was der Partei den Weg ebnen würde, dem Obersten Gerichtshof Sitze hinzuzufügen, die sie mit ihren eigenen Kandidaten besetzen würden.

Trump gibt Amy Coney Barrett als Kandidatin für den Sitz des Obersten Gerichtshofs bekannt

 Trump gibt Amy Coney Barrett als Kandidatin für den Sitz des Obersten Gerichtshofs bekannt Präsident Trump gab am Samstag bekannt, dass er Amy Coney Barrett als seine Wahl gewählt hat, um den Sitz des Obersten Gerichtshofs zu besetzen, der von der verstorbenen Richterin Ruth Bader Ginsburg geräumt wurde - a Ein Schritt, der das oberste Gericht der Nation erheblich nach rechts verschieben könnte, wenn sie vom Senat bestätigt wird.

Nominativ. der Demokrat . die Demokraten . Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil.

Du schmeckst fast schon den süßen Geschmack des Sieges. Du schleichst um die Seite des letzten Hauses auf der Karte und schlüpfst heimlich durch die Seitentür, als . PENG! Hinter der Tür steht oder besser zu sagen lauert der gleiche Typ, der dich in der vorherigen Runde getötet hat.

"Wenn die Republikaner des Senats Richter Barrett bestätigen, müssen die Demokraten versuchen, den Filibuster zu beenden und den Obersten Gerichtshof im nächsten Kongress zu erweitern", twitterte Sen Ed Markey, ein Demokrat aus Massachusetts, einen ganzen Tag vor Trumps Ankündigung.

-Demokraten können diese Änderung nur vornehmen, wenn sie die Mehrheit zurückgewinnen und Biden zum Präsidenten gewählt wird.

Auf der anderen Seite des Kapitols hat Rep. Jennifer Wexton, eine Demokratin aus Virginia, die 2018 einen Sitz in republikanischer Hand gewechselt hat, schnell eine Spenden-E-Mail über "Trumps Wahl" als Bedrohung für Frauen verschickt. Die E-Mail versprach, die Spenden zwischen sich und vier Demokraten aufzuteilen, die gegen die Amtsinhaber des Senats, John Cornyn aus Texas, Joni Ernst aus Iowa, Susan Collins aus Maine und auf dem offenen Sitz des Senats in Kansas laufen.

Wer ist Amy Coney Barrett, die Kandidatin des Obersten Gerichtshofs von Trump?

 Wer ist Amy Coney Barrett, die Kandidatin des Obersten Gerichtshofs von Trump? © Amy Coney Barrett ist eine konservative Juristin mit akademischen und Berufungsgerichten [Datei: R ... Amy Coney Barrett ist eine konservative Juristin mit akademischen und Berufungsgerichten [Datei: Rachel Malehorn / Wikipedia] Washington, DC - Nur wenige Menschen in den USA haben den Namen Amy Coney Barrett vor dieser Woche gehört.

die Wähler dieser Partei . sie bedankte sich bei ihren Wählern für das Vertrauen. Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer

Das Unterrichtsprotokoll schafft Kontinuität im Lernprozess, motiviert die Jugendlichen zur Selbstevaluation und hilft denjenigen, die im Unterricht gefehlt haben. Gleichzeitig ist es eine gute Möglichkeit für die Lehrkraft, um Rückmeldungen über den Unterricht zu erhalten.

"Wir werden in den kommenden Jahren viele Entscheidungen sehen, die den Fortschritt bedrohen, für den so viele unermüdlich gekämpft haben", sagte Wextons Antrag auf einen Beitrag zur Kampagne. „Ich werde nicht aufhören, für die Rechte der Frauen zu kämpfen. Ich werde unermüdlich im Haus arbeiten, um Schäden, die durch zukünftige Fälle verursacht werden, rückgängig zu machen. “

Die Ausrichtung der Partei auf die Wähler unterstreicht Barretts Nominierung weniger als 40 Tage vor der Wahl. Es ist auch ein Signal, dass die Demokraten wissen, dass sie wenig tun können, um zu verhindern, dass Barrett bestätigt wird. Dies wird wahrscheinlich geschehen, bevor die Wähler ihre Stimmen für den Präsidenten und den Kongress abgeben.

Barrett, die sich an einer konservativen Favoritin, der verstorbenen Justiz Antonin Scalia, orientiert, wird den dritten Regierungszweig mit 6: 3 zugunsten der von der GOP ernannten Personen kippen.

Egal wie laut Demokraten gegen Barrett protestieren, sie können sie nicht davon abhalten, das Oberste Gericht zu erreichen. Die Republikaner des Senats benötigen nur 51 Stimmen, um Barrett zu bestätigen, da beide Parteien im letzten Jahrzehnt getrennte Schritte unternommen haben, um die Filibuster der Justiz zu beseitigen.

-Demokraten erklären Amy Coney Barretts Nominierung für "unzulässig", können aber nicht sagen, warum

-Demokraten erklären Amy Coney Barretts Nominierung für Es gibt kein gutes rechtliches Argument gegen die Ernennung von Richterin Amy Coney Barrett zum Obersten Gerichtshof. Es gibt nichts Verfassungswidriges oder Beispielloses. © Bereitgestellt von Washington Examiner Einige Senatsdemokraten bestehen jedoch darauf, dass Barretts Nominierung "illegitim" ist. Diejenigen, die dieses Wort verwenden, haben noch nicht erklärt, was genau daran „illegitim“ ist. Sie sagen es einfach weiter in der Hoffnung, dass die Öffentlichkeit es als Wahrheit akzeptiert.

Übungen zurücksetzen. Abbrechen. Du musst dich anmelden, um diese Funktion zu nutzen .

Der konkrete Nutzen hält sich auf den ersten Blick in Grenzen: Die Antworten auf Fragen wie jene, warum der Igel Stacheln hat, werden den kleinen Arabern, Kurden und Afghanen zunächst nicht helfen, die Herausforderungen ihres neuen Lebens zu bewältigen.

Selbst wenn die Republikaner Collins und Lisa Murkowski aus Alaska wahrscheinlich gegen Barretts Nominierung stimmen, gibt es genügend Stimmen, die sie bestätigen, ohne dass Vizepräsident Mike Pence ein Unentschieden brechen muss.

-Demokraten werden wahrscheinlich ihre Zeit investieren, um ihre Basis zu sammeln und unentschlossene Wähler anzulocken, die sich Sorgen um reproduktive Rechte machen oder ein zu weit nach rechts verschobenes Obergericht.

Emily's List, die demokratische Kandidatinnen fördert, bat die Wähler in einer E-Mail am Samstagabend um 3 US-Dollar, um ein Spendenziel zum Ende des Quartals zu erreichen, um "demokratischen Frauen, die sich für die Wahl entscheiden, den Senat zurückzuerobern".

In der E-Mail wurde darauf hingewiesen, dass die GOP gegen eine Regel verstößt, indem sie Barretts Nominierung aufgreift.

"Wir können die Republikaner damit nicht davonkommen lassen", warnte die Spenden-E-Mail. "Um unseren Körper, unser Leben und unsere Rechte für die kommenden Jahrzehnte zu schützen, müssen wir den Senat umdrehen."

Tags: Nachrichten , Kongress , Kampagne 2020 , Demokratische Partei , Oberster Gerichtshof , Joe Biden , Chuck Schumer , Amy Coney Barrett

Ursprünglicher Autor: Susan Ferrechio

Ursprünglicher Standort : -Demokraten werden die Barrett-Nominierung nutzen, um die Parteiwähler

zu motivieren

Corona und Wirtschaft: Diese Themen beschäftigen die Wähler in den USA .
Die jüngsten Entwicklungen prägen den Wahlkampf in den USA.Pandemie: UN fordern Unterstützung durch den IWF

usr: 0
Das ist interessant!