Sport Nach dem Sieg beim Referendum steht die Schweiz vor dem Dilemma des ins Stocken geratenen EU-Vertrags

14:01  28 september  2020
14:01  28 september  2020 Quelle:   reuters.com

Kubicas Boxenstopp-Dilemma: Wieso bei ihm Ingenieure anpacken müssen!

  Kubicas Boxenstopp-Dilemma: Wieso bei ihm Ingenieure anpacken müssen! Robert Kubicas ART-BMW-Boxencrew schafft kaum einen Stopp unter zehn Sekunden: Warum es dafür einen banalen Grund gibt und wie man das Problem lösen willAber wie ist es zu erklären, dass das französische Privatteam bei den Stopps selbst mit der inzwischen deutlich verbesserten WRT-Audi-Kundentruppe nicht mithalten kann? "Die anderen BMW-Teams sind Dreiwagen-Teams mit entsprechend vielen Mechanikern und Personal insgesamt", erklärt Kubica. "Wir sind ein kleines Einwagen-Team mit wenigen Mechanikern und auch insgesamt wenig Personal.

Stand : 27.09.2020 08:50 Uhr. Ein "Schwexit" droht aber vor allem deshalb, weil die Kündigung der Personenfreizügigkeit auch das Ende aller anderen Abkommen zwischen der Schweiz und der EU bedeuten würde, erklärt die Europarechtlerin Christa Tobler: "Dieses

Siegt er, steht das nächste Referendum an: diesmal zur Rückkehr der Todesstrafe. Vor dem historischen Referendum in der Türkei hat Staatschef Recep Tayyip Erdogan um massenhafte Zustimmung zur Einführung seines Präsidialsystems geworben.

Von Michael Shields

a close up of a flag: FILE PHOTO: Switzerland's national flag flies beside the one of the European Union in Steinhausen © Reuters / ARND WIEGMANN DATEIFOTO: Die Schweizer Nationalflagge weht neben der der Europäischen Union in Steinhausen

ZÜRICH (Reuters) - Die Schweizer Regierung ist Sie segelt in rauhe Gewässer, um einen neuen Vertrag über die Beziehungen zur Europäischen Union in Angriff zu nehmen, obwohl sie am Wochenende ein Referendum gegen inländische Euroskeptiker gewonnen hat, um die Einwanderungsbeschränkungen aus dem Block zu stärken.

-Wähler lehnten am Sonntag den Vorstoß der rechten Schweizer Volkspartei (SVP) von 62% bis 38% ab, einen Pakt zu streichen, der den freien Personenverkehr aus der EU in ein Land ermöglicht, in dem ein Viertel der 8,6 Millionen Einwohner Ausländer sind .

Spätestens 2022 in der Gewinnzone - Mercedes-Ausgaben für WM-Titel 2019

  Spätestens 2022 in der Gewinnzone - Mercedes-Ausgaben für WM-Titel 2019 Das F1-Team von Mercedes hat 2019 einen Gewinn von 14,7 Millionen Pfund erwirtschaftet. Der Automobilhersteller aus Stuttgart selbst investierte nur gut 28 Millionen Pfund. Für 2021 warten mit dem Budget Cap neue Herausforderungen. 2022 wahrscheinlich sogar ein Gewinn für Mercedes.Lewis Hamilton und Valtteri Bottas fehlten nur 29 Rennkilometer für eine makellose Bilanz. Zwei Ausfälle in Deutschland (Unfall Bottas) und Brasilien (Motorschaden bei Bottas) reduzierten die Laufleistung auf 2.495 Rennkilometer und trübten minimal die Bilanz bei 42 Starts der beiden Autos. Die Weltmeister verbuchten Siege auf der Rennstrecke und Gewinne in den Büchern.

Die Parteiführung steht dem Referendum positiv gegenüber. Das würde im Umkehrschluss die Beitrittsverhandlungen der Türkei mit der Europäischen Union beenden. Das gesellschaftliche Interesse für einen EU -Beitritt ist angesichts zahlreicher politischer Krisen in der Türkei weithin

Der Übersetzungsverlauf steht bald nur noch zur Verfügung, wenn du angemeldet bist. Er wird dann zentral über Meine Aktivitäten verwaltet. Der bisherige Verlauf wird durch dieses Upgrade gelöscht. Speichere also Übersetzungen , auf die du später noch zugreifen möchtest.

Der durchschlagende Triumph des Referendums führt jedoch nicht zu einer leichten Akzeptanz des weitreichenden Vertrags mit der EU, der seit zwei Jahren ruht.

Argumente über staatliche Beihilfen, den Zugang der EU-Bürger zu Schweizer Sozialleistungen und einseitige Schweizer Vorschriften zum Schutz hoher Löhne vor dem Wettbewerb durch grenzüberschreitende Arbeitnehmer bei befristeten Einsätzen haben sich für die Schweizer Seite als zu hart erwiesen, um in innerstaatlichen Gesprächen zu knacken ein Konsens.

-Kritiker sagen, dass das Abkommen so sehr gegen die Schweizer Souveränität verstößt, dass es niemals eine Mehrheit im Parlament oder ein verbindliches Referendum gewinnen würde, das unter dem Schweizer System der direkten Demokratie praktisch sicher stattfinden wird.

Von Simeone verkannt: Wer ist Klopps 50-Millionen-Mann?

  Von Simeone verkannt: Wer ist Klopps 50-Millionen-Mann? 2016 war Diogo Jota noch zu schlecht für Atlético Madrid und Coach Diego Simeone und blieb dort ohne Spiel. Nun ist Jota ein Star und Liverpools neue Waffe. © Bereitgestellt von sport1.de Von Simeone verkannt: Wer ist Klopps 50-Millionen-Mann? Sein Lächeln konnte Diogo Jota bei seiner Vorstellung beim FC Liverpool nicht verbergen. Der Neuzugang der Reds hatte im klubeigenen Video ein Dauergrinsen im Gesicht und schwärmte beim Interview in der Kabine: "Sie haben mit Abstand das beste Stadion und Liverpool ist eines der größten Teams in England. Da konnte ich nicht nein sagen.

Diese Aussage ist insofern korrekt, weil die EU (und vor allem Deutschland) in den nächsten Jahren sehr viel mehr Erdgas benötigen werden. Erdgas soll also die Folgen des Kohle- und Atomausstieges abfangen. Nur wenn es nach den Grünen geht, dann soll das bitte schön kein russisches Gas sein.

Zurzeit wird eine Reduzierung der gesetzlichen Feiertage diskutiert. Eine endgültige Entscheidung steht noch nicht fest. Trotzdem war unsere Freude riesengroß, denn nur 1 : 0 gegen diesen Gegner zu verlieren, ist fast wie ein Sieg .

-Justizministerin Karin Keller-Sutter sagte nach der Abstimmung am Sonntag, dass die Regierung dies tun würde Nehmen Sie sich Wochen Zeit, um seine Position zu etablieren und die Gespräche mit Brüssel über den Vertragsentwurf wieder aufzunehmen, wonach Bern routinemäßig Binnenmarktregeln verabschieden und eine neue Plattform für die Beilegung von Streitigkeiten schaffen würde.

'LOVE-HATE STORY'

Es ist unwahrscheinlich, dass dies in Brüssel gut ankommt, da es bereits so verärgert war, dass es im vergangenen Jahr einen Kampf um den grenzüberschreitenden Aktienhandel auslöste.

"Die Schweiz und die EU sind eine Hassliebe", schrieb die Zeitung Le Temps. Trotz der Wochenendabstimmung "schien der Abschluss einer Rahmenvereinbarung nie ... weiter entfernt zu sein." Die Präsidentin der Europäischen Kommission

, Ursula von der Leyen, begrüßte die Abstimmung als positiv für die Beziehungen zwischen der Schweiz und der EU und fügte hinzu, sie werde bald mit der Schweizer Präsidentin Simonetta Sommaruga sprechen, um ihr zu gratulieren.

Beziehungen zwischen der Schweiz und der EU wieder in Abstimmung über die Freizügigkeit

 Beziehungen zwischen der Schweiz und der EU wieder in Abstimmung über die Freizügigkeit In dem am Sonntag endenden Referendum, das Fragen zu einigen anderen Themen enthält, müssen die Wähler antworten, ob sie eine „Begrenzungsinitiative“ unterstützen, bei der die Schweizer und EU-Behörden innerhalb von 12 Jahren verhandeln müssten Monate ein Ende ihrer Freizügigkeitsvereinbarung. Wenn es bis dahin keine Einigung gibt, könnten sich die Schweizer einseitig zurückziehen und künftige Freizügigkeitsabkommen verbieten.

Was nannten die Menschen in Deutschland sehr lange „Die Stunde Null“? A: Damit wird die Zeit nach der Wende im Jahr 1989 bezeichnet. B: Damit wurde der Beginn des Zweiten Weltkrieges bezeichnet.

4. Was können Sie Ihrem Freund raten , der in der Schule bessere Noten haben möchte? Fast überall verwendet man moderne Technologien. Und das verstehen heute fast alle, darum möchten viele Belarussen nach dem Schulabschluss unbedingt studieren.

"Natürlich freue ich mich darauf, dass die Schweizer (Kabinett) jetzt die Unterzeichnung und Ratifizierung des internationalen Rahmenabkommens, das wir 2018 ausgehandelt haben, zügig vorantreiben", fügte sie hinzu.

Schweizer Politiker aus dem gesamten politischen Spektrum und Gewerkschaftsführer sagten, sie könnten den Vertrag in seiner jetzigen Form nicht billigen und forderten, den Status Quo von 120 maßgeschneiderten bilateralen Pakten, die die Beziehungen regeln, zumindest vorerst aufrechtzuerhalten.

Das könnte für die EU ein harter Verkauf sein, der es ablehnt, der Schweiz Zugeständnisse zu machen, die britische Verhandlungsführer in separaten EU-Verhandlungen über den Brexit nutzen könnten. Der Zeitungskolumnist des

Tages-Anzeiger, Fabian Fellmann, sagte, die Schweizer Regierung müsse auf Zeit spielen, während sie nach innerstaatlicher Unterstützung suche und der Brexit sei abgeschlossen.

"Das mag schüchtern erscheinen, aber es ist besser, als einen offenen Bruch mit der EU anzustreben", schrieb er. Der Präsident des Europäischen Rates

, Charles Michel, hatte am Wochenende freundliche Worte für die Schweizer. Aber er twitterte am Freitag, er würde weder in London noch in Bern Kirschernte akzeptieren.

"Der Zugang zum großen EU-Markt wird nicht mehr verkauft. Von nun an werden wir die Wettbewerbsbedingungen in einem Markt, der für diejenigen offen ist, die seine Standards respektieren, besser durchsetzen. Ob sie unsere Union verlassen oder näher heranrücken wollen es ", schrieb er.

(Berichterstattung von Michael Shields; Redaktion von Andrew Cawthorne)

Für Mick Schumacher wird es jetzt ernst .
Die Last, die Mick Schumacher aufgrund seines berühmten Vaters aushalten muss, ist groß. Doch vor seinem Formel-1-Debüt lernt der Youngster damit umzugehen. © Bereitgestellt von sport1.de Für Mick Schumacher wird es jetzt ernst Er ist schneller als jeder Gegner: der berühmte Nachname, in dessen Windschatten er sich immer wieder ansaugt, doch überholen kann er ihn nicht. S-C-H-U-M-A-C-H-E-R. Oder wie ihn die Briten mit extremem Respekt, ja sogar mit mehr Furcht als Liebe aussprechen: S-H-O-E-M-A-K-E-R.Irgendwann hat Mick Schumacher (21) beschlossen, es aufzugeben, der Legende davonzufahren.

usr: 0
Das ist interessant!