Sport Neustart mit Fragezeichen: Handball vor schwieriger Saison

13:00  29 september  2020
13:00  29 september  2020 Quelle:   msn.com

NFL: Week 2 Preview: Bloß kein kompletter Fehlstart!

  NFL: Week 2 Preview: Bloß kein kompletter Fehlstart! Woche zwei der neuen NFL-Saison steht an! Die Eagles und Cowboys wollen sich nach ihren enttäuschenden Saisonstarts zurückmelden, Tom Brady seinen ersten Sieg mit den Bucs einfahren. Auch Indianapolis muss den kompletten Fehlstart verhindern. Die Chiefs und Ravens wollen derweil ihren Status als beste Teams der Liga untermauern. Bei DAZN könnt Ihr wie jede Woche ab 19 Uhr alle Sonntagsspiele in der NFL-RedZone-Konferenz sehen! © Bereitgestellt von SPOX Tom Brady will mit den Bucs seinen ersten Sieg einfahren. NFL Preview Week 2Indianapolis Colts (0-1) - Minnesota Vikings (0-1) (So., 19.

Es gibt etliche Fragezeichen , die den Neustart und die Monate danach begleiten. Es gibt aber auch Hoffnungsschimmer, die den Clubs und ihren Es rechnet jedoch kaum einer der Clubbosse damit, dass das in dieser Saison noch gelingen wird. Man müsse sich nun langsam herantasten, meint

Handball vor schwieriger Entscheidung. dpa 03.04.2020 dpa. Vermutlich werden die Clubchefs daher bei ihrer nächsten Videokonferenz am Freitagmorgen (10.30 Uhr) keinen Abbruch der Saison beschließen, für den einige Verantwortliche plädieren.

Der THW Kiel ist Favorit auf die Meisterschaft der Handball-Bundesliga. © Frank Molter/dpa Der THW Kiel ist Favorit auf die Meisterschaft der Handball-Bundesliga.

Eine Sache ist so gut wie sicher: Auf dem Weg zur nächsten Handball-Meisterschaft führt wohl kein Weg am THW Kiel vorbei. Die Verantwortlichen der 20 Bundesligisten halten in einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur fast alle den THW für den großen Titelfavoriten.

Das ist aber auch alles, was klar scheint. Denn ob die am Donnerstag beginnende 1. Oktober Spielzeit überhaupt zu Ende gebracht werden kann, weiß aktuell niemand. Wie viele der wirtschaftlich ohnehin kriselnden Clubs einen erneuten Saisonabbruch überhaupt überleben würden, ist ebenfalls unklar. Er hätte jedenfalls drastische Folgen.

Nach Trainer-Aus: Kraus hat noch längst nicht genug

  Nach Trainer-Aus: Kraus hat noch längst nicht genug Handball-Weltmeister Michael Kraus spricht über seine Vertragsauflösung bei Zweitligist SG BBM Bietigheim - und hat noch einiges vor. Eine Sache fällt ihm schwer. © Bereitgestellt von sport1.de Nach Trainer-Aus: Kraus hat noch längst nicht genug Der ehemalige Handball-Weltmeister Michael Kraus schließt nach seiner Vertragsauflösung beim Zweitligisten SG BBM Bietigheim eine weitere Karrierestation nicht aus."Als Zweitligaspieler mit einem verpassten Aufstieg wollte ich eigentlich nicht aufhören. Das tut meinem Handball-Herz weh.

Der deutsche Handball -Meister SG Flensburg-Handewitt erwartet nach Meinung von Geschäftsführer Dierk Schmäschke eine schwierige Spielzeit. Er vermied am Donnerstag auch, konkrete Ziele für die kommende Saison zu nennen. "Im nationalen Wettbewerb möchten wir den Erwartungen und

"Die nächste Saison ist deutlich schwieriger zu gestalten. Die Handball -Bundesliga hatte Tabellenführer THW Kiel am Dienstag zum Meister gekürt und den Norddeutschen den Die Saison wurde wegen der Corona-Krise abgebrochen. "Wir sind zufrieden damit, dass jetzt ein Haken unter

«Ein weiterer Lockdown wäre kaum noch zu verkraften», sagt etwa Bob Hanning, der Geschäftsführer der Füchse Berlin. Marc-Henrik Schmedt, der Manager des SC Magdeburg, rechnet damit, dass die Liga und damit auch die Vereine einen zweiten Abbruch «nicht überstehen» würden. Die HBL steht nicht nur aus diesem Grund vor der außergewöhnlichsten und schwierigsten Spielzeit ihrer Geschichte. Es gibt etliche Fragezeichen, die den Neustart und die Monate danach begleiten. Es gibt aber auch Hoffnungsschimmer, die den Clubs und ihren Verantwortlichen zumindest etwas Mut machen.

Dass wieder vor ein paar Zuschauern gespielt werden kann, begrüßen die meisten Clubs. Die bis Ende Oktober geltende 20-Prozent-Regelung wird aber nur als erster Schritt angesehen. Für die Zukunft wünsche sich die gesamte Branche «natürlich mehr Zuschauer», sagt HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann. Er hofft daher, «dass wir die Probephase bis Ende Oktober gut abschließen, dann die Zahl der Zuschauer an allen Bundesligastandorten erhöhen können». Kiels Aufsichtsratschef Marc Weinstock wird noch deutlicher: «20 Prozent Zuschauer helfen uns nicht wirklich weiter.» Der THW arbeitet bereits an Plänen, um mehr Fans in die Halle zu bekommen.

MARK CLATTENBURG: Die Premier League ist von Verwirrung über Handball geplagt.

 MARK CLATTENBURG: Die Premier League ist von Verwirrung über Handball geplagt. Ihr Chef, Mike Riley, muss Managern, Spielern, Medien und Fans erklären, was zu einer Strafe führen wird. Er muss erklären, warum Victor Lindelof von Manchester United für Handball bestraft wurde, als niemand in einem Crystal Palace-Trikot überhaupt Berufung einlegte. Erklären Sie, warum Arsenals Gabriel nicht gegen West Ham für etwas Ähnliches bestraft wurde.

handball 18 18.07.2011, 11:33. Der Link funktioniert bei mir nicht mehr! Liegt das an meinem Computer oder gibt es die seite nicht mehr? (Der link ist auf der seite unten drin) www.diedreifragezeichen.net - hier kannst du nur drei fragezeichen anhören.

Dass der Staat bei der Lufthansa einsteigt ist klar. Um die Details wird weiter gerungen. Es geht um Verzicht auf Boni und Dividenden sowie um mögliche

Die Rhein-Neckar Löwen dagegen werden ohne Zuschauer starten, weil bei ihnen die Zeit nicht ausreichte, um das Hygienekonzept an die 20-Prozent-Regelung anzupassen. Nicht nur bei den Mannheimern wurde und wird gerechnet, wie sich mit den wenigen Zuschauern zumindest etwas Geld verdienen lässt. Manche Vereine dürften trotz einiger Hallenbesucher an den ersten Spieltagen sogar leichte Verluste einfahren, weil etwa die Hallenmiete oder andere Kosten die vergleichsweise geringen Zuschauereinnahmen übersteigen. Darum hofft nicht nur Lemgos Manager Jörg Zereike, «dass so schnell wie möglich wieder vor unbegrenzten Kapazitäten gespielt werden kann.«

Es rechnet jedoch kaum einer der Clubbosse damit, dass das in dieser Saison noch gelingen wird. Man müsse sich nun langsam herantasten, meint Füchse-Manager Hanning. Angesichts der engen Spieltaktung wird es jedenfalls genügend Möglichkeiten geben, die entsprechenden Konzepte mit einem Teil an Zuschauern zu testen. Durch die Aufstockung der Liga von 18 auf 20 Teams wird es noch mehr Partien als sonst geben, hinzu kommen der ebenfalls eng getaktete Länderspielkalender sowie für die Spitzenclubs die Spiele im Europapokal. Bundestrainer Alfred Gislason spricht deshalb von einer «ganz besonderen Saison durch die Wettkampfdichte».

Führt die neue Handballregel der Premier League zu mehr Strafen? - Untersuchung der Opta-Zahlen

 Führt die neue Handballregel der Premier League zu mehr Strafen? - Untersuchung der Opta-Zahlen © Getty Images Eric Dier blockiert Andy Carrolls Kopfball beim 1: 1-Unentschieden am Sonntag gegen Newcastle United Handball mit dem Arm - nach dem dritten Spieltag der Premier League-Saison 2020/21 scheint das alles zu sein spricht über.

Trifft mit den deutschen Handball -Frauen im Achtelfinale auf Dänemark: Bundestrainer Michael Biegler. Leipzig (dpa) - Wie eine gut gelaunte Reisegruppe wirkten die deutschen Handball -Frauen nicht gerade, als sie am Samstagmittag von Leipzig zum WM-Achtelfinale gegen Dänemark nach

#Meinungsfreiheit #Zensur #Intoleranz David Berger ist einer der erfolgreichsten Blogger, Autoren und Journalisten in den alternativen Medien.

Obwohl sein Ex-Club THW Kiel zu den Vereinen zählt, die in dieser ungewöhnlichen Spielzeit am meisten gefordert sein werden, gilt der Rekordchampion als großer Favorit auf den Titel. Nach der Verpflichtung des norwegischen Weltklasseprofis Sander Sagosen dürfte der Titelverteidiger sogar noch stärker sein als in der vergangenen Saison. Trotzdem gibt sich zumindest die SG Flensburg-Handewitt kämpferisch: «Wir und auch andere Mannschaften möchten sicherlich ein gehöriges Wörtchen um die Meisterschaft mitreden», sagt Geschäftsführer Dierk Schmäschke. Ob das gelingen wird, ist offen - wie so viele andere Dinge in dieser außergewöhnlichen Saison.

Gislason erwartet eine spannende Spielzeit: Für den 61 Jahre alten Isländer haben in den Füchsen Berlin, den Rhein-Neckar Löwen, dem SC Magdeburg, der MT Melsungen, der SG Flensburg Handewitt und Titelverteidiger THW Kiel gleich sechs Teams die Möglichkeit, um den Titel zu spielen. «Diese Saison ist wirklich schwer vorauszusagen», sagte Gislason in einem Interview mit den «Kieler Nachrichten».

Zudem macht sich der Gislason Sorgen um die wirtschaftliche Zukunft der Clubs. Sollte es coronabedingt zum Beispiel zu einer Rückrunde ohne Zuschauer kommen, «müsste die Hälfte der Liga ums Überleben kämpfen».

Flensburg hält sich im Nordduell schadlos .
Die SG Flensburg-Handewitt feiert im zweiten Spiel der Handball-Bundesliga den zweiten Sieg. Im Nordduell mit Nordhorn lässt die SG nichts anbrennen. © Bereitgestellt von sport1.de Flensburg hält sich im Nordduell schadlos Der dreimalige deutsche Meister SG Flensburg-Handewitt und der Bergische HC haben in der Handball-Bundesliga auch ihr zweites Saisonspiel gewonnen. Flensburg besiegte die HSG Nordhorn-Lingen mit 33:26 (18:14), die Bergischen Löwen setzten sich mit 29:25 (15:14) gegen den HC Erlangen durch. In der Tabelle liegen die beiden Klubs durch ein Tor getrennt auf den Plätzen vier und fünf.

usr: 1
Das ist interessant!