Sport Nur MotoGP-Rennen in Europa: Casey Stoner hinterfragt WM-Status

16:22  30 september  2020
16:22  30 september  2020 Quelle:   motorsport-total.com

TV-Übertragung MotoGP Misano (2) 2020: Übersicht Zeitplan & Livestream

  TV-Übertragung MotoGP Misano (2) 2020: Übersicht Zeitplan & Livestream Double-Header in der MotoGP: Das zweite Rennwochenende in Misano! So sehen Sie die Trainings, Qualifyings und Rennen aller Klassen live im TV oder via Online-Stream Nach dem Grand Prix von San Marino in Misano vor einer Woche geht die MotoGP-Saison 2020 an gleicher Stelle mit dem Grand Prix der Emilia-Romagna weiter. Neben der Königsklasse sind auch die kleinen Klassen der Moto3 und Moto2 sowie die MotoE wieder unterwegs.Abgesehen vom noch immer verletzten Weltmeister Marc Marquez wird diesmal auch Cal Crutchlow fehlen.

Die MotoGP-WM hat den Fans in diesem Jahr bisher beste Unterhaltung geboten, wie auch der frühere GP-Star Casey Stoner weiss. Trotzdem stellt der Australier den WM - Status der Corona-Saison in Frage. Fünf der 14 geplanten MotoGP - Rennen haben die Stars der Königsklasse in dieser Saison

Casey Joel Stoner (* 16. Oktober 1985 in Kurri Kurri, New South Wales, Australien) ist ein ehemaliger australischer Motorradrennfahrer. Stoner startete von 2006 bis 2012 in der MotoGP -Klasse der Motorrad-Weltmeisterschaft. 2007 wurde er auf Ducati erstmals Weltmeister in dieser Klasse.

Casey Stoner befindet sich in seiner Heimat Australien © GP-Fever.de Casey Stoner befindet sich in seiner Heimat Australien

Im Zuge der Coronavirus-Pandemie konnte MotoGP-Promoter Dorna noch einen Kalender mit 14 Rennen auf die Beine stellen. Gefahren wird auf neun verschiedenen Strecken in sechs Ländern. Alleine in Spanien finden sieben Rennwochenenden statt.

Ende Juli stand zudem endgültig fest, dass es im Jahr 2020 keine Übersee-Rennen geben wird. Somit findet die MotoGP-Saison ausschließlich in Europa statt. Die beiden Klassen Moto2 und Moto3 konnten im März noch das Rennen in Katar bestreiten.

Wie ein Witz einen großen Schumacher-Eklat auslöste

  Wie ein Witz einen großen Schumacher-Eklat auslöste Michael Schumacher sorgt im Qualifying zum Grand Prix von Monaco 2006 mit einem Parkmanöver für einen Eklat. Ein früherer Teamkollege erklärt die Hintergründe. © Bereitgestellt von sport1.de Wie ein Witz einen großen Schumacher-Eklat auslöste Mit dem wohl berühmtesten Parkmanöver verewigte sich Michael Schumacher 2006 in der Formel-1-Historie.Auch wenn Schumacher später stets betonte, seinen Ferrari im Qualifying zum Großen Preis von Monaco nicht absichtlich in der Rascasse abgestellt zu haben, legen nun Aussagen seines früheren Teamkollegen Felipe Massa genau das nahe.

WM -Stand MotoGP . Der zweimalige Motorrad-Weltmeister Casey Stoner und Hersteller Honda gehen nach fünf gemeinsamen Jahren getrennte Wege. Stoner kehrt zu Ducati zurück und wird für die Italiener testen sowie als Botschafter fungieren.

Seit fast dreieinhalb Jahren hat sich Casey Stoner (30) nicht mehr mit den MotoGP -Stars gemessen. Nach dem Dienstag in Sepang musste man kein grosser Experte sein, um von Casey Stoner für Mittwoch einen starken Auftritt zu erwarten.

"Es ist fantastisch, dass wir wieder Rennsport haben", sagt Ex-Weltmeister Casey Stoner im Podcast 'Fast Lane'. Der Australier verfolgt die Rennen von seiner Heimat aus, wo er sich seit Monaten mit seiner Frau und seinen Kindern aufhält.

"Es ist für alle großartig, auch für die Teams und die Sponsoren. Dass die ganze Sache wieder läuft, ist besser als man sich derzeit vorstellen kann", meint der 34-Jährige. Allerdings findet er auch, dass man einige Dinge in diesem außergewöhnlichen Jahr hinterfragen könnte.

"Dass man es in diesem Jahr Weltmeisterschaft nennt, findet ich etwas schwierig. Man fährt zweimal auf der gleichen Strecke. Wenn die Auswahl der Strecken jemandem sehr gut passt, dann ist das ein sehr großer Vorteil."

MotoGP: Wann startet der Grand Prix der Emilia Romagna?

 MotoGP: Wann startet der Grand Prix der Emilia Romagna? Startzeit der © LAT Images Wann startet die MotoGP Emilia Romagna GP? Maverick Vinales hat in Misano vor dem MotoGP Emilia Romagna Grand Prix zwei Pole-Positionen in Folge belegt. Hier erfahren Sie, wie und wann Sie das Rennen verfolgen können. Der werkseitige -Yamaha-Fahrer sicherte sich nach Francesco Bagnaias abgesagter Runde die Pole-Position , weil er die Streckenbeschränkungen überschritten hatte.

Casey Stoner fuhr bei den Ducati-Testfahrten am Mittwoch und Donnerstag erstmals seit 2012 in Europa . Dafür gab es einen guten Grund. Motorsport-Magazin.com - Seit seinem Rücktritt vom aktiven Rennsport 2012 war Casey Stoner stets ein fleißiger Tester.

Moto GP . Stoner fixiert MotoGP - WM -Titel. Platz sechs im GP von Japan genügte zum vorzeitigen Titelgewinn - Sieg an Capirossi - Ranseder Neunter der Achtelliterklasse.

"Ich bin auch kein großer Fan davon, dass man nicht die Welt bereist und es trotzdem Weltmeisterschaft nennt. Aber das Racing selbst ist fantastisch und es ist natürlich viel besser, als wenn alle zuhause sitzen würden."


Galerie: Italien-Grand-Prix in Monza: Zahlen, Fakten, Statistik, Rekorde (Motorsport-Total.com)

Für Mick Schumacher wird es jetzt ernst .
Die Last, die Mick Schumacher aufgrund seines berühmten Vaters aushalten muss, ist groß. Doch vor seinem Formel-1-Debüt lernt der Youngster damit umzugehen. © Bereitgestellt von sport1.de Für Mick Schumacher wird es jetzt ernst Er ist schneller als jeder Gegner: der berühmte Nachname, in dessen Windschatten er sich immer wieder ansaugt, doch überholen kann er ihn nicht. S-C-H-U-M-A-C-H-E-R. Oder wie ihn die Briten mit extremem Respekt, ja sogar mit mehr Furcht als Liebe aussprechen: S-H-O-E-M-A-K-E-R.Irgendwann hat Mick Schumacher (21) beschlossen, es aufzugeben, der Legende davonzufahren.

usr: 0
Das ist interessant!