Sport 5 Teilnehmer der SCOTUS-Nominierung im Rosengarten testen positiv auf COVID-19

22:06  02 oktober  2020
22:06  02 oktober  2020 Quelle:   abcnews.go.com

-Demokraten unterdrücken Drohungen, das Oberste Gericht zu packen und Filibuster gegen Trump SCOTUS zu beenden.

-Demokraten unterdrücken Drohungen, das Oberste Gericht zu packen und Filibuster gegen Trump SCOTUS zu beenden. -Senatorin Dianne Feinstein, eine kalifornische Demokratin, sagte über die Abschaffung des Filibusters: „Ich glaube nicht daran. Ich denke, der Filibuster erfüllt einen Zweck. Es wird nicht oft verwendet. Es wird jetzt oft weniger benutzt als zu meiner ersten Ankunft. Und ich denke, es ist ein Teil des Senats, der sich von anderen unterscheidet.

Vor weniger als einer Woche mischten sich mehrere hochrangige Beamte des Weißen Hauses mit Gästen im Rosengarten, als Präsident Donald Trump Amy Coney Barrett offiziell als Nachfolgerin von -Richterin Ruth Bader nominierte Ginsburg am Obersten Gerichtshof.

a group of people sitting on a bench: First lady Melania Trump sits next to Seventh Circuit Court Judge Amy Coney Barrett's family as President Donald Trump announces Barrett's nomination to the Supreme Court in the Rose Garden at the White House, Sept. 26, 2020, in Washington. © Chip Somodevilla / Getty Images First Lady Melania Trump sitzt neben der Familie von Amy Coney Barrett, Richterin am Siebten Kreisgericht, als Präsident Donald Trump Barretts Ernennung zum Obersten Gerichtshof im Rosengarten im Weißen Haus am 26. September 2020 in bekannt gibt Washington.

Viele dieser Gäste trugen keine Masken, stießen mit der Faust und begrüßten sich in unmittelbarer Nähe, und ihre Sitze schienen nicht einen Meter voneinander entfernt zu sein.

SCOTUS-Kampf durcheinander Senatsplan, Kampagnen

 SCOTUS-Kampf durcheinander Senatsplan, Kampagnen Wir dachten, wir wären in der Heimstrecke der Wahlkampfsaison 2020, mit den Vorwahlen und dem Beginn der frühen Abstimmung, und am 18. September erschütterte uns ein weiteres politisches Erdbeben, als die Richterin des Obersten Gerichtshofs Ruth Bader Ginsburg starb. © Bereitgestellt von Appell Senatorin Susan Collins aus Maine gehört zu den Republikanern, deren Wiederwahlrennen von der Nominierungsdebatte des Obersten Gerichtshofs betroffen sein könnten.

a group of people standing in front of a crowd: Guests watch as President Donald Trump introduces 7th U.S. Circuit Court Judge Amy Coney Barrett as his nominee to the Supreme Court in the Rose Garden at the White House Sept. 26, 2020 in Washington, D.C. © Chip Somodevilla / Getty Images Gäste sehen zu, wie Präsident Donald Trump am 7. September 2020 in Washington, DC

, die Richterin Amy Coney Barrett vom 7. US-Circuit Court als seine Kandidatin für den Obersten Gerichtshof im Rosengarten im Weißen Haus vorstellt In der Nacht testete Hope Hicks, eine der engsten Beraterinnen von Trump, positiv auf Coronavirus , dann testeten auch die Präsidentin und First Lady Melania Trump positiv. Alle drei waren auf der Veranstaltung.

MEHR: Trump COVID-19 Live-Updates: Präsident hat 'leichte Symptome', Biden testet negativ a group of people in a garden: President Donald Trump, center, stands with Judge Amy Coney Barrett as they arrive for a news conference to announce Barrett as his nominee to the Supreme Court, in the Rose Garden at the White House, Sept. 26, 2020, in Washington. © Alex Brandon / AP Präsident Donald Trump, Mitte, steht mit Richterin Amy Coney Barrett zusammen, als sie zu einer Pressekonferenz kommen, um Barrett als anzukündigen sein Kandidat für den Obersten Gerichtshof im Rosengarten des Weißen Hauses am 26. September 2020 in Washington.

Am Freitag gab Utahs Senator Mike Lee, ebenfalls im Rosengarten, bekannt, dass er positiv auf COVID-19 getestet wurde, nachdem er "Symptome im Zusammenhang mit langjährigen Allergien" hatte.

Trump gibt Amy Coney Barrett als Kandidatin für den Sitz des Obersten Gerichtshofs bekannt

 Trump gibt Amy Coney Barrett als Kandidatin für den Sitz des Obersten Gerichtshofs bekannt Präsident Trump gab am Samstag bekannt, dass er Amy Coney Barrett als seine Wahl gewählt hat, um den Sitz des Obersten Gerichtshofs zu besetzen, der von der verstorbenen Richterin Ruth Bader Ginsburg geräumt wurde - a Ein Schritt, der das oberste Gericht der Nation erheblich nach rechts verschieben könnte, wenn sie vom Senat bestätigt wird.

Lee sagte, er habe erst vor wenigen Tagen einen Test gemacht, "während er das Weiße Haus besuchte", der negativ ausfiel. Er sagte, er werde "die nächsten 10 Tage isoliert bleiben" und "rechtzeitig wieder arbeiten", um Barretts Nominierung zu verfolgen.

Vor ihrem Richteramt machte sich Barrett an der Notre Dame Law School einen Namen, auch ihre Alma Mater. Während ihres Bestätigungsprozesses 2017 haben ihre Kollegen von Notre Dame Law einen leuchtenden und einstimmigen Bestätigungsbrief verfasst.

MEHR: Präsident Trump nominiert Amy Coney Barrett für den Sitz des Obersten Gerichtshofs

Präsident der Universität Notre Dame, Rev. John Jenkins, war ebenfalls auf dem Rosengarten-Event und gab am Freitag bekannt, dass er positiv auf das Virus getestet wurde.

Kellyanne Conway et al. standing in front of a crowd posing for the camera: White House Chief of Staff Mark Meadows, Attorney General William Barr and Counselor to the President Kellyanne Conway talk in the Rose Garden after President Trump introduced Judge Barrett as his Supreme Court nominee, Sept. 26, 2020 in Washington, D.C. © Chip Somodevilla / Getty Images Mark Meadows, Stabschef des Weißen Hauses, Generalstaatsanwalt William Barr und Berater des Präsidenten Kellyanne Conway sprechen im Rosengarten, nachdem Präsident Trump am 26. September 2020 Richter Barrett als seinen Kandidaten für den Obersten Gerichtshof vorgestellt hatte Washington, DC

In einer Erklärung des Vizepräsidenten der Universität, Paul J, Browne, sagte er, Jenkins habe "erfahren, dass ein Kollege, mit dem er regelmäßig Kontakt hatte, positiv auf COVID-19 getestet wurde. ... Infolgedessen ist er es." Eintritt in eine längere Zeit der Isolation, wie vom medizinischen Personal der Universität und den Gesundheitsbehörden des Landkreises angegeben. "

"Meine Symptome sind mild und ich werde von zu Hause aus weiterarbeiten", sagte Jenkins in der Erklärung. "Der positive Test ist eine gute Erinnerung für mich und vielleicht für all die Wachsamkeit, die wir haben müssen."

-Generalstaatsanwalt William Barr war ebenfalls auf der Veranstaltung und wurde ohne Maske gesehen, aber ein Sprecher des Justizministeriums sagte, er habe am Freitag negativ getestet.

Wieder einmal wird der Oberste Gerichtshof nicht dazu beitragen, die Abstimmung während der COVID .
zu vereinfachen. Eine der Hauptvariablen im Vorfeld der Wahlen 2020 ist die große Welle von Rechtsstreitigkeiten über Abstimmungsverfahren in einer Vielzahl von Bundesstaaten und Bundesstaaten Gerichte.

usr: 0
Das ist interessant!