Sport Trotz Abwehrschwächen: THW gewinnt Auftakt, verliert Sagosen

17:30  04 oktober  2020
17:30  04 oktober  2020 Quelle:   kicker.de

Nach Trainer-Aus: Kraus hat noch längst nicht genug

  Nach Trainer-Aus: Kraus hat noch längst nicht genug Handball-Weltmeister Michael Kraus spricht über seine Vertragsauflösung bei Zweitligist SG BBM Bietigheim - und hat noch einiges vor. Eine Sache fällt ihm schwer. © Bereitgestellt von sport1.de Nach Trainer-Aus: Kraus hat noch längst nicht genug Der ehemalige Handball-Weltmeister Michael Kraus schließt nach seiner Vertragsauflösung beim Zweitligisten SG BBM Bietigheim eine weitere Karrierestation nicht aus."Als Zweitligaspieler mit einem verpassten Aufstieg wollte ich eigentlich nicht aufhören. Das tut meinem Handball-Herz weh.

Ausnahme-Handballer Sander Sagosen bereitet sich trotz Corona-Krise auf seinen Einstand beim deutschen Rekordmeister THW Kiel vor. Das Logo des THW Kiel befindet sich auf einer Fahrrad-Klingel.

(5) Verpflichtete nach § 2 Absatz 1 Nummer 15 haben die allgemeinen Sorgfaltspflichten bei Transaktionen in Form von Gewinnen oder Einsätzen eines Spielers in Höhe von 2 000 Euro oder mehr zu erfüllen, es sei denn, das Glücksspiel wird im Internet angeboten oder vermittelt.


Galerie: Flensburg vs. Kiel: Besonderes Derby mit Skandal-Historie (sport1.de)

Der THW Kiel will Flensburg in der HBL entthronen

Der deutsche Handballmeister THW Kiel hat sein erstes Bundesligaspiel in der Mammutsaison 2020/21 gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Filip Jicha besiegte den HC Erlangen mit 36:30 (20:15), offenbarte dabei aber vor allem in der Abwehr einige Schwächen.

An Erlangen vorbei zum ersten Sieg: Henrik Pekeler und der THW Kiel. © picture-alliance An Erlangen vorbei zum ersten Sieg: Henrik Pekeler und der THW Kiel.

Kapitän Domagoj Duvnjak sah Rot, Topstar Sander Sagosen schied verletzt aus: Für Rekordmeister THW Kiel lief beim standesgemäßen 36:30 (20:15)-Heimsieg gegen den HC Erlangen zum Start in die Bundesligasaison nicht alles nach Plan. "Wir müssen sehen, was mit Sander ist. Er befindet sich in ärztlicher Behandlung", sagte THW-Trainer Filip Jicha direkt nach dem Abpfiff beim TV-Sender Sky. "Wenn er ausfallen sollte, wäre das schmerzlich."

27:35! THW Kiel gerät gegen Nantes unter die Räder

  27:35! THW Kiel gerät gegen Nantes unter die Räder Nordrivale SG Flensburg hatte am Vorabend bei Paris Saint-Germain mit einem knappen Sieg aufgetrumpft. Der THW Kiel verlor sein CL-Heimspiel gegen einen französischen Rivalen überdeutlich: Der HBC Nantes siegte mit 35:27 beim deutschen Meister. © imago images Zog den Zebras den Zahn: Nantes-Schlussmann Emil Nielsen. Der deutsche Rekordmeister THW Kiel hat die erste Niederlage in der Champions League kassiert. Gegen den französischen Vertreter HBC Nantes gab es am Donnerstag eine unerwartete 27:35 (12:15)-Niederlage.

LIVE. Startseite Sport Im Halbfinale patzt die Abwehr : Norwegen nutzt Zur Halbzeit führten die Skandinavier, bei denen vor allem Magnus Rod mit sieben Treffern, sowie Superstar Sander Sagosen und der "Wir haben dennoch aufgrund der zahlreichen Zeitstrafen unsere Kompaktheit verloren .

Welche Schwächen du im Bewerbungsgespräch stattdessen nennen kannst und wie du diesen einen positiven Dreh verleihst, erfährst du hier. Wenn du anfängst, dich in Rechtfertigungen zu verlieren oder gar die Schuld auf andere schiebst, hast du verloren .

Der im Sommer von Paris Saint-Germain gekommene Sagosen musste in der zweiten Halbzeit mit Verdacht auf eine Adduktorenzerrung vorzeitig in die Kabine. Der Norweger, der bis zu seinem Ausscheiden fünfmal traf, dürfte dem THW zumindest im nächsten Spiel am Dienstag gegen die TSV Hannover-Burgdorf nicht zur Verfügung stehen.

Schon in der ersten Halbzeit verlor Kiel Kapitän Duvnjak. Der Kroate sah in der 23. Minute die Rote Karte, darf gegen Hannover aber wieder mitspielen. Bester Werfer für den Titelverteidiger war Niclas Ekberg mit 13 Toren. Siebenmal traf Erlangens Rückraumspieler Simon Jeppsson in den gegnerischen Kasten.

HCE-Trainer Michael Haaß sagte nach seinem ersten Spiel als Coach in der HBL: "Es war ein typisches Spiel beim THW Kiel, bei dem man nicht ganz unzufrieden ist. Man macht vieles richtig, aber am Ende verliert man dann doch mit sechs Toren."

THW Kiel - HC Erlangen 36:30 (20:15)

Tore THW Kiel: Ekberg 13/7, Sagosen 5/1, Dahmke 4, Reinkind 4, M. Landin 2, Pekeler 2, Wiencek 2, Ehrig 1, Horak 1, Weinhold 1, Zarabec 1; HC Erlangen: Jeppsson 7, Ivic 6/2, Metzner 5, Bissel 3, Olsson 3, Överby 3, S. Firnhaber 2, Fäth 1; Schiedsrichter: Stefan Schneider (Barleben)/Colin Hartmann (Magdeburg); Zuschauer: 1480; Strafminuten: 4 / 18; Disqualifikation: Duvnjak (22.) / N. Link (40./3. Zeitstrafe), S. Firnhaber (50./3. Zeitstrafe)

Kiel fertigt Flensburg im Derby ab - Landin überragend .
Das Nordderby in der Handball-Bundesliga ist eine klare Angelegenheit für den THW Kiel. Flensburg scheitert immer wieder an Zebra-Torhüter Niklas Landin. © Bereitgestellt von sport1.de Kiel fertigt Flensburg im Derby ab - Landin überragend Das war eine Machtdemonstration des deutschen Meisters!Der THW Kiel hat das Nordderby am 4. Spieltag der Handball-Bundesliga mit 29:21 (12:10) gegen die SG Flensburg-Handewitt gewonnen und damit ein erstes Ausrufezeichen im Kampf um die deutsche Meisterschaft gesetzt.

usr: 0
Das ist interessant!