Sport Juve und PSG interessiert - Verlässt Ramos im Sommer 2021 Real Madrid?

16:05  14 oktober  2020
16:05  14 oktober  2020 Quelle:   90min.com

Volkswagen Taos (2021) Prototyp im ersten Fahrbericht

  Volkswagen Taos (2021) Prototyp im ersten Fahrbericht 2014 holten ihn die Bayern als 18-Jähriges Talent. Jetzt hat Sinan Kurt nach einem Jahr ohne Verein wieder einen Vertrag unterschrieben.

Die Gerüchteküche brodelt stärker: Kylian Mbappe hat PSG angeblich darüber informiert, dass er den Klub nach der kommenden Spielzeit verlassen will. Weltmeister unterrichtet PSG wohl von Wechselwunsch für den Sommer 2021 .

Juli dieses Jahres stattfinden sollte, wegen der aktuellen Gesundheitskrise durch die Coronavirus-Krankheit auf den Sommer 2021 verschoben. In ihrer Mitteilung betont die UEFA, dass "die Gesundheit aller am Spiel Beteiligten im Vordergrund steht und dass unnötiger Druck auf die nationalen

Seit 15 Jahren spielt Sergio Ramos bei Real Madrid, doch im Sommer 2021 läuft der Vertrag des 34-Jährigen aus. Angeblich haben sich schon zwei Top-Klubs in Stellung gebracht.

Wechselt Sergio Ramos zu einem anderen Top-Klub? | Alex Caparros/Getty Images © Bereitgestellt von 90min Wechselt Sergio Ramos zu einem anderen Top-Klub? | Alex Caparros/Getty Images

Satte 654 Spiele hat Ramos für Real bereits absolviert - in der ewigen Rekordspieler-Liste der Königlichen steht er damit auf Rang vier. Den drittplatzierten Manolo Sanchis (655 Partien) wird er in Kürze überholt haben, doch an Iker Casillas (725) und Raúl (741) wird Ramos wohl nicht mehr vorbei kommen. Zumindest, wenn er nicht bis an sein Karriereende das Trikot der Blancos trägt.

Atlético patzt - Suárez bleibt blass

  Atlético patzt - Suárez bleibt blass Atlético Madrid verpasst gegen den FC Villarreal den Sprung an die Tabellenspitze. Neuzugang Luis Suárez bleibt unauffällig. Auch Paco Alcacer enttäuscht. © Bereitgestellt von sport1.de Atlético patzt - Suárez bleibt blass Der spanische Topklub Atlético Madrid und sein Neuzugang Luis Suárez haben Punkte im Meisterschaftskampf liegengelassen. Das Team von Trainer Diego Simeone verpasste beim 0:0 gegen den FC Villarreal den Sprung an die Tabellenspitze.

Sergio Ramos spielt seit Jahren für Real Madrid und ist zum Captain und zur Kultfigur geworden. Wie die «Marca» berichtet, könnte Ramos den Verein im Sommer verlassen . Manchester United und PSG sollen bereits ihr Interesse an der Übernahme bekundet haben.

Nach 14 Jahren bei Real Madrid soll Sergio Ramos vor einem Wechsel stehen. Die AS ergänzt, dass neben dem Interesse von Juventus Turin und Liverpool auch ein lukratives Angebot aus China für Ramos Vertraglich ist Ramos noch bis 2021 an Real Madrid gebunden - und soll im Kontrakt die

Denn im kommenden Sommer läuft sein Vertrag in Madrid aus und zwei absolute Spitzenvereine sollen bereits den Kontakt aufgenommen haben.

PSG und Juve im Gespräch - sucht Ramos eine neue Herausforderung?

Laut dem spanischen Programm El Chiringuito de Jugones


Galerie: Transfers: Nächster Messi als Sancho-Alternative? (sport1.de)

Der Bundesliga- und internationale Transfermarkt

haben sich nämlich Paris Saint-Germain und Juventus Turin bereits bei Ramos erkundigt, ob er sich einen Wechsel vorstellen kann.

Cristiano Ronaldo könnte Ramos für Juve begeistern | Silvia Lore/Getty Images © Silvia Lore/Getty Images Cristiano Ronaldo könnte Ramos für Juve begeistern | Silvia Lore/Getty Images

In Turin könnte er wieder mit seinem alten Kollegen Cristiano Ronaldo vereint werden und noch einmal einen letzten Versuch unternehmen, die Champions League zum fünften Mal zu gewinnen. Ein Ziel, das auch PSG verfolgt.

Entscheidend wird sein, ob Ramos mit dann 35 Jahren eine neue Herausforderung suchen wird oder eher versucht, sich endgültig ein Denkmal in Madrid setzen zu lassen.

Bereits im Sommer 2019 wurde mit einem Abschied des Kapitäns kokettiert - damals lag Ramos eine Mega-Offerte aus China vor, die ihn mächtig ins Grübeln gebracht hatte.

Ramos, VAR-Schlüssel zum 3: 1-Sieg von Madrid in Barcelona .
BARCELONA, Spanien - Verteidiger Sergio Ramos hat erneut gezeigt, warum er das Herz von Real Madrid ist, als er das Team zu einem 3: 1-Sieg in Barcelona führte - mit ein wenig Hilfe vom Videoassistenten Schiedsrichter. © Zur Verfügung gestellt von der kanadischen Presse Ramos erzielte und erzielte das Siegtor bei ihrem ersten Saisontreffen am Samstag in einem leeren Camp Nou.

usr: 1
Das ist interessant!