Sport FC Bayern München, News und Gerüchte heute: Debüt für Debüt für Nübel und Neuzugänge im DFB-Pokal

19:05  14 oktober  2020
19:05  14 oktober  2020 Quelle:   msn.com

Po-Verletzung: Kroos macht Löw wenig Hoffnung

  Po-Verletzung: Kroos macht Löw wenig Hoffnung Toni Kroos zieht sich eine Verletzung am Gesäß zu. Der Mittelfeldspieler von Real Madrid droht deshalb auch für die deutsche Nationalmannschaft auszufallen. © Bereitgestellt von sport1.de Po-Verletzung: Kroos macht Löw wenig Hoffnung Rio-Weltmeister Toni Kroos von Real Madrid muss verletzungsbedingt eine Trainingspause einlegen - und damit womöglich auch der deutschen Nationalmannschaft notgedrungen einen Korb geben.

Alexander Nübel und einige Last-Minute-Neuzugänge werden im DFB-Pokal gegen Düren ihr FCB-Debüt geben. Alles zum FC Bayern München.

Düren, Bielefeld, Atletico Madrid: So lauten die nächsten drei Gegner des FC Bayern München nach der zu Ende gehenden Länderspielpause.

Alexander Nübel und die Last-Minute-Neuzugänge des deutschen Rekordmeisters werden dabei ihr Debüt feiern.

Sportvorstand Hasan Salihamidzic äußerte sich unterdessen zum geplatzten Transfer von Sergino Dest und zum angeblichen Interesse an Mario Götze.

Großkreutz bei Uerdingen offenbar gefeuert

  Großkreutz bei Uerdingen offenbar gefeuert Der KFC Uerdingen will sich nach dem Gehaltszoff von Ex-Weltmeister Kevin Großkreutz trennen und stellt ihm nun nach einem Medienbericht nun offenbar die Kündigung aus. © Bereitgestellt von sport1.de Großkreutz bei Uerdingen offenbar gefeuert Der Zoff zwischen Kevin Großkreutz und dem KFC Uerdingen hat seinen vorläufigen Höhepunkt erreicht.Nachdem sich der Weltmeister von 2014 und sein Verein zuletzt vor Gericht wegen der Gehaltsfrage eine rechtliche Auseinandersetzung geliefert hatten, stellte Uerdingen dem 32-Jährigen jetzt offenbar die fristlose Kündigung aus.

Außerdem: Rückkehrer Douglas Costa spricht über Hoeneß' Söldner-Vorwürfe von 2017.

Alle News und Gerüchte zum FC Bayern München am heutigen Mitwoch - in diesem Artikel erhaltet Ihr alle Informationen zum FCB heute.

Die Bayern-News der letzten Tage:

  • FC Bayern am Dienstag: Bayern lehnte wohl Eriksen-Tausch ab
  • FC Bayern am Montag: Alaba spricht über "Heimat" München
  • FC Bayern am Sonntag: Mancini adelt Lewandowski
  • FC Bayern am Samstag: FIFA-Rating-Chef erklärt schlechte Bayern-Bewertungen
  • FC Bayern am Freitag: Zirkzee spricht über geplatzten Wechsel

DFB-Pokal gegen Düren: Bayern-Debüt für Nübel und Last-Minute-Transfers

Debüt für Torwart Alexander Nübel und die vier Last-Minute-Transfers, Pause für die hoch belasteten Nationalspieler: Bayern München wird sein Erstrundenspiel im DFB-Pokal am Donnerstag (20.45 Uhr) gegen Fünftligist 1. FC Düren mit einer 1b-Mannschaft bestreiten.

Heftige Löw-Schelte! Hat Matthäus recht?

  Heftige Löw-Schelte! Hat Matthäus recht? Lothar Matthäus wirft Joachim Löw unter anderem taktische Fehler vor. Doch was ist dran an der Kritik? SPORT1-Chefreporter Florian Plettenberg ordnet ein. © Bereitgestellt von sport1.de Heftige Löw-Schelte! Hat Matthäus recht? So deutlich wurde der Bundestrainer selten kritisiert! Nach dem 3:3 im Testspiel gegen die Türkei, es war bereits das dritte Unentschieden in Folge, nahm sich Rekordnationalspieler Lothar Matthäus Bundestrainer Joachim Löw zur Brust. In der Bild polterte der Ehrenspielführer: "Wieder kosteten taktische Fehler von Jogi Löw bei den Einwechslungen den Sieg.

"Die Nationalspieler, die gespielt haben, werden nicht spielen", sagte Trainer Hansi Flick am Mittwoch. Niklas Süle, der beim 3:3 der DFB-Auswahl in der Nations League gegen die Schweiz nicht im Einsatz war, sei dagegen "eine Option". Die vier Zugänge Douglas Costa, Eric Maxim Choupo-Moting, Marc Roca und Bouna Sarr "werden zum Einsatz kommen. Das ist eine Chance, sich zu zeigen", meinte Flick.

Auf die Frage, wie Kapitän Manuel Neuer das Debüt von Torwart Nübel finde, entgegnete Flick: "Ich denke, Manu hat Verständnis, dass wir Donnerstag Alex Nübel spielen lassen."

Alexander Nübel FC Bayern München Bundesliga © Bereitgestellt von Goal Alexander Nübel FC Bayern München Bundesliga Bild: FC Bayern

Ansonsten setzt der Erfolgscoach auf die Triple-Helden Thomas Müller, Jerome Boateng und Alphonso Davies sowie Javi Martinez. Er habe dem Quartett zuletzt bewusst freigegeben, "um runterzufahren. Ich erwarte, dass sie besonders die Akkus aufgeladen haben."

DFB-Pokal: Düren - FC Bayern, Donnerstag live im TV ab 19 Uhr

  DFB-Pokal: Düren - FC Bayern, Donnerstag live im TV ab 19 Uhr Der FC Bayern tritt zum Start im DFB-Pokal gegen den 1. FC Düren an. SPORT1 zeigt das Duell am Donnerstag, 15. Oktober LIVE im TV und Stream. © Bereitgestellt von sport1.de DFB-Pokal: Düren - FC Bayern, Donnerstag live im TV ab 19 Uhr DFB-Pokal-Sieger FC Bayern München startet live auf SPORT1 in die die neue Pokal-Saison!SPORT1 überträgt am Donnerstag, 15. Oktober, LIVE im TV und Livestream auf SPORT1.de den Auftritt der Bayern in der 1. Runde beim 1. FC Düren an. Der Fünftligist schlug im Mittelrheinpokal-Finale den früheren Bundesligisten Alemannia Aachen mit 1:0.

Flick betonte, er nehme Düren "sehr ernst. Ob das Barcelona ist, Dortmund oder Bielefeld - wir haben auch da den nötigen Respekt". Nicht mitwirken kann Chris Richards (Wade). Neuzugang Tiago Dantas "darf noch nicht spielen" (Flick).

Quelle: SID

FC Bayern München - Sergino Dest? Hasan Salihamidzic: "Gibt Transfers, bei denen man sagen muss: Wir sind ab sofort draußen"

Lange Zeit rankten sich Gerüchte um einen Wechsel von Außenverteidiger Sergino Dest zum FC Bayern München . Der Youngster entschied sich letztlich jedoch für den FC Barcelona , während der deutsche Rekordmeister umplanen musste.


Video: Götze war "sportlich kein Thema" bei Bayern München (glomex)

"Kaderplanungen auf diesem Niveau sind ein Riesenpuzzle", erklärte Bayerns Sportvorstand Hasan Salihamidzic im Gespräch mit der Sport Bild mit Blick auf den geplatzten Deal : "Es gibt Transfers, die an den Punkt kommen, an dem man sagen muss: Wir sind ab sofort draußen."

FC Bayern München, News und Gerüchte heute: Debüt für Debüt für Nübel und Neuzugänge im DFB-Pokal

  FC Bayern München, News und Gerüchte heute: Debüt für Debüt für Nübel und Neuzugänge im DFB-Pokal Alexander Nübel und einige Last-Minute-Neuzugänge werden im DFB-Pokal gegen Düren ihr FCB-Debüt geben. Alles zum FC Bayern München. Düren, Bielefeld, Atletico Madrid: So lauten die nächsten drei Gegner des FC Bayern München nach der zu Ende gehenden Länderspielpause. Alexander Nübel und die Last-Minute-Neuzugänge des deutschen Rekordmeisters werden dabei ihr Debüt feiern. Sportvorstand Hasan Salihamidzic äußerte sich unterdessen zum geplatzten Transfer von Sergino Dest und zum angeblichen Interesse an Mario Götze. Außerdem: Rückkehrer Douglas Costa spricht über Hoeneß' Söldner-Vorwürfe von 2017.

In solchen Fällen sei es "umso wichtiger, dass man Alternativen, beziehungsweise alternative Wege von Anfang an mitdenkt." Der besagte Weg führte zu Bouna Sarr von Olympique Marseille, den die Münchener am Deadline Day als neuen Rechtsverteidiger präsentierten.

Sergiño Dest © Bereitgestellt von Goal Sergiño Dest Bild: FC Barcelona

DFB - Oliver Bierhoff kontert Rummenigge-Kritik: Entspricht "nicht den Tatsachen"

DFB-Direktor Oliver Bierhoff hat die Profitgier-Kritik von Karl-Heinz Rummenigge am Deutschen Fußball-Bund (DFB) gekontert. "Solche Aussagen werden immer mal wieder in den Raum gestellt, entsprechen aber nicht den Fakten", sagte Bierhoff (52) der Sport Bild : "Wenn man falsche Dinge dauernd wiederholt, werden sie dadurch nicht richtig."

Bayern Münchens Vorstandschef Rummenigge hatte in der Bild am Sonntag dem Verband Profitgier vorgeworfen. "Geld, Vermarktung und Politik haben Priorität, aber nicht der Fußball", hatte Rummenigge gesagt. Der frühere Nationalmannschaftskapitän attestierte dem Verband einen "gewissen Wertewandel" seit dem WM-Triumph 2014: "Es wurde versucht, diesen großen Erfolg finanziell auszunutzen. Mit großen neuen Sponsoring-Verträgen und vielem mehr."

Karl Heinz Rummenigge 2019 © Bereitgestellt von Goal Karl Heinz Rummenigge 2019 Bild: Getty Images

DFB-Pokal: Infos zur Live-Übertragung

  DFB-Pokal: Infos zur Live-Übertragung Ein Fünftligist vor dem Spiel des Lebens: Heute startet der FC Bayern München gegen den 1.FC Düren in den DFB-Pokal. Anpfiff der Partie ist um 20:45 Uhr. Ein Überblick, wo ihr die Partie live im TV und Internet verfolgen könnt.Nach der Triple-Saison wollen die Bayern natürlich wieder im DFB-Pokal angreifen und den Titel im Berliner Olympiastadion gewinnen. Dennoch ist es noch ein weiter Weg bis zum Finale.

Dem widerspricht Bierhoff. "Wir haben seit der WM 2014 weder die Marketingaktivitäten noch die Partnerzahl erhöht, sondern vor allem nach der WM 2018 die Aktionen mit der Mannschaft heruntergefahren", sagte der frühere Nationalstürmer.

Größer geworden sei lediglich das Engagement der Spieler in sozial-gesellschaftlichen Bereichen. Auch für die Profivereine gehe man Kompromisse ein, so Bierhoff: "Wenn wir alleine an die Vermarktung denken würden, hätten wir im September oder gegen die Türkei nicht auf die Bayern-Spieler verzichten dürfen."

Quelle: SID

FC Bayern: Ex-BVB-Star Mario Götze war "sportlich kein Thema"

Rio-Weltmeister Mario Götze stand in der abgelaufenen Transferperiode nicht auf der Einkaufsliste von Rekordmeister Bayern München.

Götze sei "ja wirklich ein guter Junge" und "im Klub mögen wir ihn", aber "sportlich war er kein Thema", sagte Sportvorstand Hasan Salihamidzic (43) im Interview mit der Sport Bild .

Trainer Hansi Flick hatte zuletzt zugegeben, sich mit Spielern aus dem Weltmeisterteam von 2014 regelmäßig auszutauschen, "mit Mario ganz besonders, weil er eine schwierige Phase hatte, da braucht man besondere Unterstützung".

Götze (28) wechselte nach seinem Vertragsende bei Borussia Dortmund inzwischen ablösefrei zum niederländischen Traditionsklub PSV Eindhoven.

GER ONLY Götze PSV © Bereitgestellt von Goal GER ONLY Götze PSV Bild: imago images / revierfoto

FC Bayern München - Douglas Costa über Uli Hoeneß' Kritik: "Was passiert ist, ärgert mich nicht"

Es ist bislang nicht bekannt, was Uli Hoeneß von der erneuten Verpflichtung von Douglas Costa hält. Bekannt ist, was er vor drei Jahren sagte, als der Brasilianer sich mehr oder weniger weggemault hatte von Bayern München zu Juventus Turin . "Costa hat nicht funktioniert, weil er ein ziemlicher Söldner war, der uns charakterlich nicht gefallen hat", zürnte der damalige Präsident und heutige Ehrenpräsident.

FC Bayern München, News und Gerüchte heute: Müller äußert sich zu Comeback im DFB-Team, Sane stellt sich den Fragen des Kids Clubs

  FC Bayern München, News und Gerüchte heute: Müller äußert sich zu Comeback im DFB-Team, Sane stellt sich den Fragen des Kids Clubs Thomas Müller spricht über ein mögliches Comeback im DFB-Team und Bayern-Neuzugang Leroy Sane beantwortet Kinderfragen. Alle FCB-News am Sonntag. Mit einem 4:1-Erfolg gegen Arminia Bielefeld im Rücken geht der FC Bayern München am Mittwoch in den ersten Spieltag der Champions League. Dann bekommt es der deutsche Rekordmeister direkt mit einem starken Gegner zu tun: Atletico Madrid wartet (21 Uhr im LIVE-TICKER).

Bei seiner erneuten offiziellen Vorstellung am Dienstag wollte Costa nicht weiter auf die Vorwürfe von Hoeneß eingehen. "Ich lebe nicht in der Vergangenheit", sagte er per Videokonferenz, "was passiert ist, ärgert mich nicht. Ich glaube, das Thema ist erledigt." Der 30 Jahre alte Brasilianer versicherte aber auch, dass er in den drei Jahren bei Juventus Turin "reifer" geworden sei.

Douglas Costa Bayern Munich 2020 © Bereitgestellt von Goal Douglas Costa Bayern Munich 2020 Bild: Getty Images

Auf die Frage nach dem Äußerungen von Hoeneß vor drei Jahren betonte Sportvorstand Hasan Salihamidzic: "Wir haben natürlich nicht nur nach Charakter ausgesucht, bei uns wird immer noch Fußball gespielt." Und diesbezüglich "wissen wir, was Douglas hier geleistet hat".

Von 2015 bis 2017 bestritt der Stürmer unter Trainer Pep Guardiola 50 Spiele in der Bundesliga (8 Tore) sowie 20 in der Champions League (4).

FC Bayern - Neuzugang Marc Roca: Xabi Alonso ist mein Idol

FC Bayern München: Die nächsten FCB-Spiele im Überblick

Datum Gegner Wettbewerb
15.10. Düren (A) DFB-Pokal
17.10. Arminia Bielefeld (A) Bundesliga
21.10. Atletico Madrid (H) Champions League

Benzema schreibt Geschichte für Comeback-Könige aus Madrid .
Real Madrid schafft gegen Borussia Mönchengladbach in der Champions League erneut ein Comeback. Karim Benzema egalisiert einen Tor-Rekord. © Bereitgestellt von sport1.de Benzema schreibt Geschichte für Comeback-Könige aus Madrid Am Dienstagabend entriss Real Madrid in der Nachspielzeit noch Borussia Mönchengladbach den Sieg und glich zum 2:2 aus.Damit krönten die Königlichen erneut eine Aufholjagd in der Champions League. Die Madrilenen sind die Comeback-Könige des Wettbewerbs!Zum achten Mal hat Real nach einem Zwei-Tore-Rückstand noch mindestens ein Remis erreicht.

usr: 1
Das ist interessant!