Sport Ärzte-Zoff beim FC Bayern: Jetzt spricht Weltmeister Manuel Neuer

15:00  08 november  2017
15:00  08 november  2017 Quelle:   mopo.de

Pokal gegen Leipzig: Bayern kann auf Hummels bauen

  Pokal gegen Leipzig: Bayern kann auf Hummels bauen Lange war unklar, ob Mats Hummels am Mittwoch gegen Leipzig spielen kann. Nun bestätigte der Innenverteidiger seinen geplanten Einsatz.Der Abwehrchef soll sich im Bundesligaspiel beim Hamburger SV (1:0) am vergangenen Samstag eine Kapselverletzung im Sprunggelenk zugezogen haben. Eine Bestätigung der Blessur durch den FC Bayern gab es allerdings bisher nicht.

SUV auch als Siebensitzer - Neuer Dacia Duster (2017) : Ärzte - Zoff beim FC Bayern : Jetzt spricht Die gestrige Nachricht schlug beim FC Bayern München und in den Reihen der Nationalelf ein wie eine Bombe: Manuel Neuer soll noch viel länger ausfallen, als zunächst angenommen.

SUV auch als Siebensitzer - Neuer Dacia Duster (2017) : Ärzte - Zoff beim FC Bayern : Jetzt spricht Die gestrige Nachricht schlug beim FC Bayern München und in den Reihen der Nationalelf ein wie eine Bombe: Manuel Neuer soll noch viel länger ausfallen, als zunächst angenommen.

Manuel Neuer © dpa Manuel Neuer

Der überraschende Abschied von Teamarzt Volker Braun sorgt bei FC Bayern München für Unruhe. Jetzt hat Manuel Neuer das Wort ergriffen – und hat für den Mediziner eine Lanze gebrochen.

Vehement widerspracht der verletzte Kapitän der deutschen Nationalmannschaft auf seiner Facebook-Seite Behauptungen, Braun sei „für die Entwicklung meiner Verletzung verantwortlich, da er nicht die idealen Behandlungsmethoden angewandt habe“.

Braun treffe „absolut keine Schuld“, sagte der Weltmeister, der sich Mitte September einer Operation am linken Mittelfuß hatte unterziehen müssen. „Ich kann sogar versichern, dass er die allerbesten Methoden angewandt hat, welche die moderne Medizin ermöglicht“, ergänzte Neuer. 

Heynckes: Lewandowski für Dortmund-Spiel fit

  Heynckes: Lewandowski für Dortmund-Spiel fit Bayern München kann im Bundesliga-Spitzenspiel am Samstag (18.30 Uhr/Sky) bei Borussia Dortmund wieder auf Torjäger Robert Lewandowski zurückgreifen. "Er hat relativ gut trainiert und keine Beschwerden. So wie es aussieht, kann er gegen Dortmund von Anfang an spielen", sagte Trainer Jupp Heynckes nach dem 2:1 (1:0) des deutschen Fußball-Rekordmeisters in der Champions League bei Celtic Glasgow.Lewandowski hatte auf die Reise nach Schottland wegen muskulärer Probleme im Oberschenkel verzichtet. Der 29 Jahre alte Pole war am vergangenen Samstag beim 2:0 gegen RB Leipzig kurz vor der Pause ausgetauscht worden.

SUV auch als Siebensitzer - Neuer Dacia Duster (2017) : Ärzte - Zoff beim FC Bayern : Jetzt spricht Die gestrige Nachricht schlug beim FC Bayern München und in den Reihen der Nationalelf ein wie eine Bombe: Manuel Neuer soll noch viel länger ausfallen, als zunächst angenommen.

Rückennummer: 1. Manuel Neuer . Position: Tor. Sven Ulreich sprach im Interview mit fcbayern .com über seine Situation und wen es in der Vorbereitung Torwartlegende Sepp Maier über Manuel Neuer , die Weltmeisterschaft und den neuen Bayern -Coach Niko

Volker Braun © dpa Volker Braun

Am Montag hatte der souveräne Tabellenführer mitgeteilt, dass der 44-Jährige um die Trennung gebeten habe. Der Orthopäde und Unfallchirurg war seit 2015 verantwortlicher Mediziner an der Säbener Straße. Damals hatte er die Nachfolge von Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt angetreten, der nach einem internen Zwist mit Startrainer Pep Guardiola den Verein verlassen hatte. Viele Spieler aber konsultieren privat weiterhin den erfahrenen Arzt.

Braun erwähnte eine „unheimlich intensive, interessante und schöne Zeit“, wolle sich künftig mehr um seine Praxis und vor allem die Familie kümmern. „Sie kam in den letzten Jahren zu kurz“, sagte er.

Gibt Müller-Wohlfahrt sein Comeback?

Wer künftig Teamarzt wird, soll in den kommenden Tagen intern beraten werden, hieß es. Zuletzt war in Medien über ein mögliches Comeback von Müller-Wohlfahrt spekuliert worden. Der 75-Jährige gilt als Vertrauter von Vereinspräsident Uli Hoeneß – der zum Zeitpunkt der Trennung von Arzt und Verein 2015 noch eine Haftstrafe im offenen Vollzug abgesessen hatte – und Sportdirektor Hasan Salihamidzic.

(mbr/sid/dpa)

Mehr auf MSN

Rummenigge: Neuer-Comeback im Januar offen .
Das für Anfang Januar geplante Comeback von Manuel Neuer im Tor des FC Bayern könnte sich verzögern. "Ich weiß nicht, ob er schon zum Rückrundenstart wieder zur Verfügung steht. Aber es ist alles so, wie es von den Ärzten prognostiziert wurde", sagte Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge am Dienstag vor der Abreise zum Champions-League-Auswärtsspiel bei RSC Anderlecht. "Er wird demnächst die Krücken ablegen können. Dann wird er in die Regeneration gehen und es gibt keinen Grund, da pessimistisch zu denken.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!