Sport Australische Hybris bereitet Wallabies für den Eden Park Reality Check vor

11:10  15 oktober  2020
11:10  15 oktober  2020 Quelle:   reuters.com

Wallabies würden dem australischen Rugby mit einem Bledisloe Cup-Sieg über Neuseeland

 Wallabies würden dem australischen Rugby mit einem Bledisloe Cup-Sieg über Neuseeland neue Hoffnung geben. Also, hier sind wir dann. Leben in einer Zeit, in der wir ältere und schutzbedürftige Menschen schützen müssen, aus Angst vor Kontamination fern bleiben und unsere Exposition gegenüber allen Arten von Medien begrenzen müssen, damit der ständige Strom schlechter Nachrichten unsere ohnehin schon fragile psychische Gesundheit nicht beeinträchtigt. Das neuartige Coronavirus? Nun ja, das ist auch der Grund für einige Bedenken und Unannehmlichkeiten.

Renoviert liegt das Hotel Eden Park – Retro Chique direkt am Wörthersee. Die modernen Zimmer sind die ideale Unterkunft für Ihren Urlaub in Kärnten im Süden Österreichs. Genießen Sie das leckere Frühstücksbuffet im Hotel Eden Park - Retro Chique in Velden.

Romantik im Herbst – 6 Strände für die Nachsaison.

Von Ian Ransom

MELBOURNE (Reuters) - Ein Unentschieden gegen Neuseeland ist für einige Experten in Australien, die Wellington als Beweis für die Bereitschaft der Wallabies ergriffen haben, so gut wie ein Sieg Steh auf und hol dir zum ersten Mal seit 18 Jahren den Bledisloe Cup.

In Dave Rennies erstem verantwortlichen Spiel kamen die Wallabies nur wenige Zentimeter von einem ersten Sieg in Neuseeland seit 2001 entfernt, endeten jedoch mit einem 16: 16-Unentschieden, nachdem Reece Hodges verspäteter Elfmeter vom Pfosten abprallte.

Australia hatte in den letzten Jahren unter Michael Cheika wenig zu feiern. Er fiel auf den siebten Platz in der Weltrangliste zurück und wurde vom Viertelfinale der Rugby-Weltmeisterschaft in Japan ausgeschlossen.

"Wir sind enttäuscht": Wallabies-Trainer Dave Rennie nach dem Unentschieden im Eröffnungsspiel des Bledisloe Cup nicht zufrieden

 Trotz ihrer beeindruckenden Leistung während des ersten Testspiels des Bledisloe Cup war Wallabies-Trainer Dave Rennie von ihren Bemühungen während des Spiels "enttäuscht" Die letzten Momente ihres 16-Punkte-Unentschieden gegen die All Blacks. Flyhalf James O'Connor schien seiner Mannschaft mit einem Elfmeter in der 73. Minute einen Schocksieg beschert zu haben, doch die Heimmannschaft traf mit 90 Sekunden Vorsprung auf Jordie Barrett, als Rob Simmons bei einem Treffer bestraft wurde.

Holen Sie sich ein 32.000 zweites wallabies at a national park Stockvideo mit 25FPS. 4K- und HD-Video, sofort in jedem NLE einsatzbereit. Wählen Sie aus einer Vielzahl ähnlicher Szenen aus. Videoclipnummer 3604439. Videos jetzt herunterladen!

Holen Sie sich ein 12.000 zweites wallabies at a national park Stockvideo mit 25FPS. 4K- und HD-Video, sofort in jedem NLE einsatzbereit. Wählen Sie aus einer Vielzahl ähnlicher Szenen aus. Videoclipnummer 3604415. Videos jetzt herunterladen!

Wellington war also genug für den Kolumnisten Peter FitzSimons aus Sydney, um die Wallabies vor dem zweiten Test am Sonntag im Eden Park, wo sie seit 1986 nicht mehr gewonnen haben, für verwandelt zu erklären.

"Gegen die All Blacks auf neuseeländischem Boden ist ein Unentschieden wirklich ein blutiger Sieg "FitzSimons, der 1989-90 eine Handvoll Tests für Australien absolvierte, schrieb für Fairfax Media.

"Die Wallabies sind zurück. Spiel weiter."

Nach fast zwei Jahrzehnten des Scheiterns im Bledisloe Cup, der jährlichen Serie, die zwischen den trans-tasmanischen Rivalen ausgetragen wird, ist Australien der Dominanz der All Blacks lange überdrüssig.

Die COVID-19-Pandemie hat zu Frustrationen beigetragen und Streitigkeiten zwischen den Ländern über die internationale Planung und die Zukunft des Super Rugby angeheizt.

Wallabies singen aus dem Pasifika-Gesangbuch

 Wallabies singen aus dem Pasifika-Gesangbuch Von Ian Ransom © Reuters / PETER CZIBORRA DATEI FOTO: Rugby-Weltmeisterschaft 2019 - Pool D - Australien - Fidschi MELBOURNE (Reuters) - Filipo Daugunus erster Testversuch gegen die All Blacks am Sonntag Ein schönes Debüt für den ehemaligen Fidschi-Fußball-Junior, während die wachsende Bedeutung des Pasifika-Talents für das Schicksal des australischen Rugby unterstrichen wird.

Holen Sie sich ein 13.000 zweites wallabies at a national park Stockvideo mit 25FPS. 4K- und HD-Video, sofort in jedem NLE einsatzbereit. Wählen Sie aus einer Vielzahl ähnlicher Szenen aus. Videoclipnummer 3604454. Videos jetzt herunterladen!

Waldeck am Edersee - Von den schönsten Sehenswürdigkeiten bis zur Unterkunftssuche am Edersee Hotels, Ferienwohnungen und Pensionen

Rugby Australia (RA) wurde einst von einem neuseeländischen CEO in Raelene Castle geführt und wird nun von einer selbstbewussteren Führung geleitet, die ihre Nachbarn öffentlich beschimpft hat, weil sie einen "Master-Slave" -Ansatz für ihre Geschäfte haben.


-Video: Wo gehört Reynolds zu den besten Rabbitohs aller Zeiten?: Unsterbliches Verhalten - Finale Woche 2 (Wide World of Sports)

RA hat sich mit Vorschlägen aus Neuseeland beschwert, die Australien machen würde die Qualität eines Trans-Tasman Super Rugby-Wettbewerbs beeinträchtigen.

Nach Wellington sagte RA-Vorsitzender Hamish McLennan, die Wallabies hätten Neuseelands "fehlerhaftes" Denken gezeigt.

"Vom ersten Tag an haben wir unsere Spieler verteidigt. Dies zeigt, wie fehlerhaft Neuseelands Denken war und es ist ein Witz", sagte er.

"Wir fühlen uns in jeder Hinsicht vollkommen bestätigt, und wir hatten Recht ... Es gibt ein Wiederaufleben und es geschieht jetzt."

Australiens Kryptonit ist zurück in All Black

 Australiens Kryptonit ist zurück in All Black Ian Fosters Start-XV-Katastrophe für Australien, als der All Blacks-Trainer mehrere Änderungen vornahm, die das Team gestärkt und die Gewinnchancen der Wallabies verringert haben. Es scheint, dass die australischen Chancen sofort zunichte gemacht wurden, als Foster bekannt gab, dass Beauden Barrett diese Woche kaum noch gehen wird.

eden GmbH: Ihr ambulanter Pflegedienst für die Region Baddeckenstedt, Cremlingen und Wolfenbüttel, bei dem Mensch im Mittelpunkt steht. eden – Ambulanter Pflegedienst für Baddeckenstedt, Cremlingen und Wolfenbüttel. Man hört nicht auf zu lachen, wenn man älter wird.

Für die Lebensweise vieler der australischen Tiere bietet Australien perfekte Bedingungen. Kängurus gibt es in vielen verschiedenen Größen. Von den Riesenkängurus, die knapp 2 Meter groß werden, bis hin zu den Wallabies , deren kleinsten Vertreter gerate einmal 30 cm groß werden.

'NUR DER ANFANG'

McLennans Worte mögen Musik für die Ohren einiger langmütiger Wallabies-Fans sein, für andere jedoch nur ein Rummel, da das Team in Eden Park in früheren Tests die Thrashings verzeichnet hat.

Die Wallabies gingen letztes Jahr voller Bohnen nach Auckland, nachdem sie die All Blacks 47-26 in Perth besiegt hatten, als die Besucher in der zweiten Halbzeit mit nur 14 Männern spielten.

Das Ergebnis war ein 36: 0-Shellacking, das den Wallabies im Vorfeld der Weltmeisterschaft den Wind aus den Segeln nahm und Neuseeland den Bledisloe Cup behielt.

Auf ein 12: 12-Unentschieden in Sydney im Jahr 2014 folgte eine ähnliche 51: 20-Demütigung im Eden Park, um den Pokal zu sichern.

Der frühere Trainer Robbie Deans führte die Wallabies 2008 in Sydney zu einem überzeugenden 34: 19-Sieg gegen Neuseeland, gefolgt von einem 39: 10-Rückstand im Eden Park in der folgenden Woche.

Die Wallabies-Spieler haben es diese Woche vermieden, hart zu reden, und erwarten am Sonntag eine Gegenreaktion der All Blacks.

Es war jedoch nicht leicht zu vermeiden, in den Hype verwickelt zu werden.

"Dies ist nur der Anfang. Es wird noch viel mehr kommen", sagte flyhalf James O'Connor.

(Bearbeiten von Peter Rutherford)

'Gib Clarke nicht den Ball!' Wallabies-Angriffstrainer warnt Spieler .
Von Ian Ransom MELBOURNE (Reuters) - Australiens Angriffstrainer Scott Wisemantel hat die Wallabies gewarnt, den Ball beim dritten Aufeinandertreffen des Bledisloe Cup am Samstag in Sydney nicht an All Black Caleb Clarke weiterzugeben, insbesondere wenn der explosive Flügelspieler läuft mit Tempo.

usr: 0
Das ist interessant!