Sport Comeback von Neuer verzögert sich

12:40  13 november  2017
12:40  13 november  2017 Quelle:   kicker.de

Comeback vor Weihnachten? Ribery im Lauftraining

  Comeback vor Weihnachten? Ribery im Lauftraining Es gibt Hoffnung, dass Franck Ribery noch vor Weihnachten wieder spielen kann. An der Säbener Straße absolvierte er erstmals wieder ein Lauftraining. Ein Einsatz von Ribery noch vor Weihnachten scheint somit möglich.Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hatte die Zukunft von Ribery, dessen Vertrag am Saisonende ausläuft, zuletzt offen gelassen.Der Franzose sei ein "extrem verdienter Spieler", der im Verein und bei den Fans große Sympathie genieße, "am Ende des Tages" aber, sagte Rummenigge aber, "ist Fußball Leistungssport, und wir müssen uns (...

Comeback von Neuer verzögert sich . Manuel Neuer geht auch acht Wochen nach seiner dritten Verletzung am linken Mittelfuß noch an Krücken. Und so wird der Keeper des FC Bayern München den zunächst anvisierten Rückrundenstart am 12.

Neuer - Comeback verzögert sich . Comeback von FCB-Keeper Manuel Neuer verzögert sich weiter. Foto: katatonia82 / Shutterstock.com.

Manuel Neuer: Muss derzeit geduldig sein: Manuel Neuer. © imago Muss derzeit geduldig sein: Manuel Neuer.

Manuel Neuer geht auch acht Wochen nach seiner dritten Verletzung am linken Mittelfuß noch an Krücken. Und so wird der Keeper des FC Bayern München den zunächst anvisierten Rückrundenstart am 12. Januar verpassen. Derweil deutet sich eine Rückkehr von Bayern-Arzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt an.

Die sportliche Bilanz 2017 kann Neuer jetzt schon ziehen, denn weitere Einsätze werden nicht hinzukommen. Durch seine Mittelfußbrüche im März (Haarriss), April und September wird der 31-Jährige nur auf 19 Pflichtspiele kommen davon kein einziges Spiel für die Nationalmannschaft. Auch sein Ziel, am 12. Januar 2018 bei Bayer Leverkusen wider zwischen den Pfosten zu stehen, ist aktuell nicht mehr realistisch.

Kehrt Müller-Wohlfahrt als Bayern-Arzt zurück?

  Kehrt Müller-Wohlfahrt als Bayern-Arzt zurück? Er ging im Streit mit Pep Guardiola, trotzdem hat der Arzt seinen Einfluss beim FC Bayern wieder ausgebaut. Er sagt selbst: "Ich bin bereit."• Kommt nun tatsächlich Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt zurück, der unter Pep Guardiola die Mannschaft verließ?

Der Heilungsprozess bei Brasiliens Superstar Neymar scheint sich zu verzögern , PSG äußert sich dennoch zuversichtlich. Ende März hatte sich Neymar noch optimistisch bezüglich einer schnelleren Rückkehr geäußert, als Zeitfenster hatte er damals "zwei bis drei Wochen" genannt.

Neuer Comeback Verzögert Sich Weiter SPORT1 Der Tag. Manuel Neuer Wird Mit Dem Goldenen Herzen Ausgezeichnet Ehfk 09 12 2017.

Bei Neuer soll jedes Risiko und ein neuerlicher Rückschlag vermieden werden. Deshalb ist auch noch nicht klar, ob er am 2. Januar mit ins Trainingslager der Bayern nach Katar fliegt. Da Sven Ulreich derzeit einen richtig guten Job macht, ist ohnehin keine Eile geboten. Dass Neuers Ausfallzeit nach der Operation im September länger andauert als bei "ersten" Mittelfußbrüchen, ist normal.

Müller-Wohlfahrt beim FC Bayern vor Comeback
Eine OP, die Mannschaftsarzt a.D. Dr. Volker Braun im Übrigen wohl nicht befürwortete, der von Neuer aber dennoch nach einem kritischen Medienbricht in Schutz genommen wurde. Brauns Nachfolge wird derweil wohl ein alter Bekannter antreten. Nach Informationen der "Bild" wird der 75-jährige Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt, der auch die Nationalmannschaft medizinisch betreut, künftig als Teamchef des Ärztestabes bei den Münchnern agieren.

Für den Promi-Doc ist es das zweite Comeback bei den Bayern. 2008 hatte Müller-Wohlfahrt den Klub nach Dissonanzen mit dem damaligen Coach Jürgen Klinsmann verlassen. 2009 war er unter Jupp Heynckes zurückgekehrt, um dann nach erneuten Meinungsverschiedenheiten mit Pep Guardiola den Verein 2015 wieder zu verlassen.

Rummenigge: Neuer-Comeback im Januar offen .
Das für Anfang Januar geplante Comeback von Manuel Neuer im Tor des FC Bayern könnte sich verzögern. "Ich weiß nicht, ob er schon zum Rückrundenstart wieder zur Verfügung steht. Aber es ist alles so, wie es von den Ärzten prognostiziert wurde", sagte Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge am Dienstag vor der Abreise zum Champions-League-Auswärtsspiel bei RSC Anderlecht. "Er wird demnächst die Krücken ablegen können. Dann wird er in die Regeneration gehen und es gibt keinen Grund, da pessimistisch zu denken.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!