Sport Flick lobt, kritisiert und sieht einen Nachteil gegenüber Dortmund

00:20  18 oktober  2020
00:20  18 oktober  2020 Quelle:   kicker.de

Der falsche Mann auf der falschen Position?

  Der falsche Mann auf der falschen Position? Thomas Meunier füllt bei Borussia Dortmund die Hakimi-Lücke bislang nicht, in Rom erlebte er ein Debakel. Wird er nun auch gegen Schalke zum Risiko? © Bereitgestellt von sport1.de Der falsche Mann auf der falschen Position? Was ist los mit dem Mann, den sie Maschine nennen?Ein für die ganze Mannschaft missratener Abend in Rom ist für Thomas Meunier in dieser Champions-League-Woche besonders bitter gelaufen.

Bayerns Interimscoach Hansi flick zeigt sich nach dem 2:0-Sieg gegen Piräus zufrieden mit der Leistung seines Teams. Besonders die Mittelfeldzentrale hebt

Grünen-Politiker Jürgen Trittin lobt Bundeskanzlerin Angela Merkel für ihre Flüchtlingspolitik. „Ich sehe bei Merkel, dass sie die Realität immer zu 100 Prozent anerkennt“, sagte Trittin der Wochenendausgabe der „tageszeitung“ (taz).

Der FC Bayern München hat beim Aufsteiger aus Bielefeld nichts anbrennen lassen - und scheint gewappnet für den bevorstehenden Start in der Champions League gegen Atletico Madrid. Trainer Hansi Flick erkannte dennoch einige Baustellen und aktuelle Nachteile.

Anstrengende, weil vollgepackte Wochen warten auf den FC Bayern München: Trainer Hansi Flick blickt dem entgegen. © Getty Images Anstrengende, weil vollgepackte Wochen warten auf den FC Bayern München: Trainer Hansi Flick blickt dem entgegen.

Über die ersten 45 Minuten hatte der FC Bayern am frühen Samstagabend dem Aufsteiger aus Bielefeld die Grenzen aufgezeigt und am Ende verdient mit 4:1 gewonnen.

Dieser Youngster ist für Flick eine echte Option

  Dieser Youngster ist für Flick eine echte Option Trainer Hansi Flick spricht bei der Pressekonferenz vor dem Spiel bei Arminia Bielefeld auch über seine Planungen als Bayern-Coach. Die PK zum Nachlesen im TICKER. © Bereitgestellt von sport1.de Dieser Youngster ist für Flick eine echte Option Für den FC Bayern beginnen anstrengende Wochen. Nicht einmal 48 Stunden nach dem 3:0-Sieg im DFB-Pokal gegen den 1. FC Düren tritt der Deutsche Meister am Samstag bei Arminia Bielefeld an (Bundesliga: Arminia Bielefeld - FC Bayern am Sa. ab 18.30 Uhr im LIVETICKER).

Die Übersetzungssysteme ____ SEHEN _ er als „ Handwerkszeug“, das vor allem zur Unterstützung dient. Der Vorteil: Sie übersetzen sehr schnell sehr viel Text. Allerdings ist das Ergebnis nur eine Rohversion, die ein Mensch unbedingt weiter bearbeiten __MÜSSEN____.

Da der Oppositionspolitiker nachweislich eng durch den Inlandsgeheimdienst FSB überwacht worden ist, sieht man keine andere Möglichkeit. Nawalny war Ende August auf einem Flug von Sibirien nach Moskau plötzlich zusammengebrochen und klagte über starke Krämpfe.

Stürmer Robert Lewandowski, der sich mit einem Doppelpack sowie einem Assist erneut bärenstark präsentiert hatte und damit gegen alle aktuellen 18 Bundesliga-Klubs getroffen hat, zeigte sich im Anschluss gegenüber "Sky" ebenfalls angetan von der anfänglichen Vorstellung. "Wirklich Wahnsinn", bezeichnete der Pole den Auftritt im ersten Abschnitt, wenngleich es hinterher Schönheitsmängel gegeben hatte. "Mit dem Ball haben wir richtig gut gespielt heute, auch wenn wir nach dem vierten Tor ein bisschen zu wenig gemacht haben. Das hat auch der Trainer angemerkt. Trotzdem war es gut heute. Wir können in dieser Saison wieder zeigen, dass es weit gehen kann. Mit der Erfahrung, die wir haben, können wir auch die vielen Spiele, die wir haben, verkraften. Wir stecken das weg und wollen den Schalter schnell wieder umlegen wie eben heute in Bielefeld nach der Länderspielpause."

Diese Supertalente wollen die Königsklasse aufmischen

  Diese Supertalente wollen die Königsklasse aufmischen Endlich wieder Champions League! Am Dienstag beginnt die neue Saison der Königsklasse und einige Youngsters wollen für Furore sorgen. SPORT1 stellt sie vor. © Bereitgestellt von sport1.de Diese Supertalente wollen die Königsklasse aufmischen Vorhang auf für die ganz große Bühne, die Champions League ist zurück!Neben den ganz großen Stars wie Cristiano Ronaldo (Juventus Turin), Lionel Messi (FC Barcelona) und Robert Lewandowski vom FC Bayern wollen auch zahlreiche junge Spieler den nächsten Schritt machen und ihren Platz in der Fußball-Geschichte verdienen.

Wir zeigen Ihnen, was bis jetzt bereits in der Schule umgesetzt wird , welche Unterschiede teilweise bestehen und inwieweit die digitale Bildung in den nächsten Jahren noch erweitert werden könnte. Zusätzlich setzten wir uns in unserem Beitrag mit den Vor- und Nachteilen der Anwendung von PCs

Rot, sagt sie, sei seit den Kreuzzügen die Farbe der Gastronomie. In den riesigen Heerlagern habe es damals rote Zelte gegeben. Es waren die Bewirtungszelte, und jeder Krieger wusste, wenn er rot sah : Hier gibt es zu essen und zu trinken.

Flick und der Unterschied zu Dortmund


Video: Flick über Musiala: "Eher bei uns als in der U23" (DAZN News)

Aussagen, die sich auch mit denen von Trainer Hansi Flick deckten. Der 55-Jährige sei nicht vollends zufrieden mit dem Auftritt über 90 Minuten, er sagte vielmehr: "Die erste Halbzeit war so nah an dem, wie wir uns Fußball vorstellen. Aber wir haben so fünf, sechs Minuten, wo wir einfach nachlässig waren. Das hat mir nicht gut gefallen. Da müssen wir den Ball besser laufen lassen und so Kräfte sparen - und nicht Ball verlieren, Ball wieder gewinnen und so weiter."

"Andere Mannschaften wie Dortmund haben zum Beispiel sechs Wochen Vorbereitung gehabt. Wir nicht." - Hansi Flick

Alles in allem aber auch erklärbare Dinge, an denen das Team arbeiten kann. Nur wann? Schließlich stehen in den nächsten Wochen alle paar Tage weitere Pflichtspiele an, wie zum Beispiel am kommenden Dienstag, wenn der amtierende Triple-Champion die neue Champions-League-Saison gegen Atletico Madrid eröffnet. Flicks Einschätzung zur Situation, die aufgrund des erst im August gespielten Königsklassen-Turniers in Lissabon unvermeidlich war: "Es fehlen aktuell schon gewisse Trainingseinheiten. Andere Mannschaften wie Dortmund haben zum Beispiel sechs Wochen Vorbereitung gehabt. Wir haben bis jetzt noch nicht allzu viel Mannschaftstraining gehabt. Das wird für uns schon eine große Herausforderung. Doch wir wissen, dass es keine Alternative gibt - und wir nehmen die Situation auch gerne so an." Mit den Neuzugängen habe der FCB außerdem wieder mehr "Optionen im Kader".

Müller erhält großes Lob

"Man versucht natürlich schon, dann auch möglichst alle Positionen immer mal durchzuwechseln", so Flick weiter. "Auch Thomas Müller hätte ich heute gern ausgewechselt, aber Thomas ist einfach mit Robert heute wieder der überragende Mann gewesen. Sie waren die zwei besten Spieler." Was besagter und hochgelobter Müller auch mit einem Bundesliga-Rekord untermauerte: Denn neben seinem Doppelpack servierte der Weltmeister von 2014 auch einmal für "Lewy", was zugleich sein 150. Bundesliga-Assist war. So viele hat keiner seit Erfassung der Daten 1988/89 auf dem Konto.

Effenberg sieht Flick als Löw-Nachfolger .
Stefan Effenberg hält Hansi Flick für den besten Kandidaten auf eine Nachfolge von Joachim Löw. Die Ernennung des Bayern-Coaches zum Bundestrainer wäre geradezu logisch. © Bereitgestellt von sport1.de Effenberg sieht Flick als Löw-Nachfolger Stefan Effenberg sieht in Hansi Flick den logischen Nachfolge-Kandidaten für Bundestrainer Joachim Löw. Für den SPORT1-Experten ist der Trainer des FC Bayern der beste Anwärter auf den Posten des Bundestrainers, der zuletzt immer mehr in die Kritik geraten war.

usr: 1
Das ist interessant!