Sport Ethnische Zusammenstöße in der Oppositionshochburg der Elfenbeinküste vor der Wahl

14:35  18 oktober  2020
14:35  18 oktober  2020 Quelle:   aljazeera.com

Für Mick Schumacher wird es jetzt ernst

  Für Mick Schumacher wird es jetzt ernst Die Last, die Mick Schumacher aufgrund seines berühmten Vaters aushalten muss, ist groß. Doch vor seinem Formel-1-Debüt lernt der Youngster damit umzugehen. © Bereitgestellt von sport1.de Für Mick Schumacher wird es jetzt ernst Er ist schneller als jeder Gegner: der berühmte Nachname, in dessen Windschatten er sich immer wieder ansaugt, doch überholen kann er ihn nicht. S-C-H-U-M-A-C-H-E-R. Oder wie ihn die Briten mit extremem Respekt, ja sogar mit mehr Furcht als Liebe aussprechen: S-H-O-E-M-A-K-E-R.Irgendwann hat Mick Schumacher (21) beschlossen, es aufzugeben, der Legende davonzufahren.

Nach der Wahl 2010 waren in der Elfenbeinküste bei blutigen Auseinandersetzungen rund 3.000 Menschen getötet worden. Die Elfenbeinküste vor einer spannungsreichen Wahl . Am 31. Oktober wählen die Ivorer einen neuen Präsidenten. Die Kandidaten sind allesamt alte Bekannte - und genau

Die Qual der Wahl (1). Menschen müssen in ihrem Leben viele Entscheidungen treffen. Das ist nicht immer leicht. Man hat die Qual der Wahl . Jeder Tag ist voller Entscheidungen: Man steht verzweifelt vor dem Joghurt-Regal im Supermarkt und weiß nicht, welchen Joghurt man kaufen soll.

Die Wohnung eines Präsidentschaftskandidaten der Opposition wurde am Samstag, zwei Wochen vor den Präsidentschaftswahlen, bei Zusammenstößen in der Elfenbeinküste niedergebrannt.

Alassane Ouattara et al. posing for the camera: President Ouattara officially launched his campaign on Friday [Sia Kambou/AFP] © Präsident Ouattara hat seine Kampagne am Freitag offiziell gestartet [Sia Kambou / AFP] Präsident Ouattara hat seine Kampagne am Freitag offiziell gestartet [Sia Kambou / AFP]

Die Gewalt begann am Freitag in Bongouanou, der Hochburg des Oppositionskandidaten und ehemaligen Premierministers Pascal Affi N'Guessan, als Bewohner verschiedener ethnischer Gruppen, die mit Macheten kämpften, während Häuser und Geschäfte in Brand gesteckt wurden.

Bundesländer-Ranking 2020: Die Pfalz gewinnt erneut - 5-Sterne-Wohnmobil-Stellplätze in Deutschland

  Bundesländer-Ranking 2020: Die Pfalz gewinnt erneut - 5-Sterne-Wohnmobil-Stellplätze in Deutschland Spieglein, Spieglein am Reisemobil: Wo liegt das schönste Camping-Ziel? Und welches Bundesland hat den besten Reisemobil-Stellplatz? Wir haben unsere Stellplatz-Datenbank ausgewertet und zeigen alle 5-Sterne-Plätze Deutschlands 2020.Die aktuellen Daten (Stichtag: 1.10.2020) der Bewertungs- und Such-App Stellplatz-Radar verraten, welches Bundesland die Rangliste der 5-Sterne-Plätze anführt: Rheinland-Pfalz. Der Gewinnerplatz Wohnmobilstellplatz Höhenblick hat mit 311 Stimmen die meisten positiven Gästebewertungen und verschafft so dem Bundesland das zweite Jahr in Folge die Spitzenplatzierung – doch der Vorsprung ist nur hauchdünn.

Jedes Schulkind lernt: Die Wahlen zum Deutschen Bundestag sind gemäß Artikel 38 des Grundgesetzes allgemein, unmittelbar, frei, gleich und geheim. Doch was verbirgt sich konkret hinter diesen sogenannten 'Wahlgrundsätzen'? Eine Erläuterung.

Vor gut zwei Millionen Jahren tauchten die ersten Werkzeuge aus Knochen und Stein auf. In der selben Zeit, das zeigen Fossilienfunde, emanzipierte sich der Daumen von den übrigen Fingern: Er wurde länger und die Muskeln zeigten massive Veränderungen.

"Sie haben mein Haus niedergebrannt", sagte N'Guessan am Samstag gegenüber der Nachrichtenagentur AFP. „Die Menschen wurden aus Abidjan transportiert. Sie haben das Eigentum von Oppositionsführern ins Visier genommen. “ Die Einwohner von

teilten AFP mit, dass Menschen aus der lokalen ethnischen Gruppe der Agni gegen Dioula aus der nördlichen Elfenbeinküste kämpften, die den derzeitigen Präsidenten Alassane Ouattara unterstützen.

„Die Situation ist unhaltbar. Wir haben viele Verwundete, die ins Krankenhaus gebracht werden “, sagte Mathieu, der in Bongouanou lebt.

Ungefähr 15 Menschen wurden im August und September landesweit bei interkommunaler Gewalt getötet, nachdem Ouattara seine Absicht angekündigt hatte, für eine dritte Amtszeit zu kandidieren.

Insider verrät: Schumachers Debüt hätte fast doch geklappt

  Insider verrät: Schumachers Debüt hätte fast doch geklappt Mick Schumacher hätte schon am Sonntag fast seinen ersten Renneinsatz in der Formel 1 gehabt. Das verriet Red-Bull-Motorsportberater Helmut Marko bei SPORT1. © Bereitgestellt von sport1.de Insider verrät: Schumachers Debüt hätte fast doch geklappt Sein Debüt in der Motorsport-Königsklasse am Freitag musste Mick Schumacher wegen der abgesagten Trainings verschieben, dafür wäre er beinahe mit einem Renneinsatz "entschädigt" worden.Der Sohn von Rekordweltmeister Michael Schumacher wäre nämlich fast beim Rennen am Nürburgring mitgefahren.

Deutsche Schüler haben die Wahl . Zu Beginn jedes Schuljahres bestimmen die Schüler in den Klassen, wer sie vertritt. Zweimal im Jahr treffen sich alle Klassensprecher ihrer Schule in der Schülermitverwaltung. Sie sprechen über alle Bereiche des Schullebens.

Zählt man die drei im Zoo Berlin geborenen Elefanten hinzu, so wurden in den letzten 12 Jahren insgesamt 19 Elefantenbabys in Berlin geboren. Ein Rekord, der von keiner anderen Stadt Europas erreicht wird.

-Kandidaten gesperrt

In der Zwischenzeit wurden Dutzende potenzieller Kandidaten von der Wahl ausgeschlossen, darunter der frühere Präsident Laurent Gbagbo und der Ex-Rebellenchef Guillaume Soro.

In einem Schritt in Richtung eines möglichen Boykotts forderte die Opposition die Anhänger am Donnerstag auf, nicht an Wahlveranstaltungen und Wahlkämpfen teilzunehmen.

Mehrere hochkarätige Persönlichkeiten, darunter N'Guessan, haben in den letzten Wochen ebenfalls zum „zivilen Ungehorsam“ aufgerufen.

-Premierminister Hamed Bakayoko verurteilte die Unruhen am Samstag und warnte die Opposition, dass sie Gewalt provozieren würde.

"Wir werden ziemlich unerbittlich sein", sagte Bakayoko. "Wenn Sie für Gewalt gegen Menschen auf öffentlichem oder privatem Grund verantwortlich sind, müssen Sie früher oder später bezahlen, es wird eine Gerichtsverhandlung geben."

Ouattara startete seine Kampagne am Freitag offiziell und sprach Tausende bei einer Kundgebung in der zweitgrößten Stadt des Landes, Bouake, an.

Neben Ouattara und N'Guessan sind der frühere Präsident Henri Konan Bedie und der ehemalige Parlamentarier Kouadio Konan Bertin für die Wahl am 31. Oktober im Rennen.

Im März kündigte Ouattara an, dass er keine dritte Amtszeit anstreben werde. Aber er änderte seine Meinung, nachdem sein bevorzugter Nachfolger, Premierminister Amadou Gon Coulibaly, im Juli an einem Herzinfarkt gestorben war.

Ouattara und seine Unterstützer haben argumentiert, dass eine Überarbeitung der Verfassung im Jahr 2016 die Begrenzung der Anzahl der Amtszeiten zurückgesetzt hat.

Gewalt vor den Wahlen packt die Hochburg der ICoast-Opposition .
Ethnische Zusammenstöße haben zwei Wochen vor den Präsidentschaftswahlen mindestens zwei Tote in einer Oppositionshochburg der Elfenbeinküste hinterlassen Afrikanischer Staat vor einem Jahrzehnt. © Issouf SANOGO Die Zusammenstöße brachen am Freitag in und um Bongouanou nördlich der Hauptstadt Abidjan aus. © Issouf SANOGO Viele Geschäfte und Restaurants auf Bongouanou wurden geplündert und in Brand gesteckt, und mehrere Autos wurden in Brand gesteckt.

usr: 0
Das ist interessant!