Sport Nagelsmann vor Champions-League-Start: Nur wenig Rotation

15:15  18 oktober  2020
15:15  18 oktober  2020 Quelle:   msn.com

Nagelsmann scherzt: "Nicht mein Fehler - und auch nicht der von Upa"

  Nagelsmann scherzt: RB Leipzig hat einen wichtigen ersten Schritt in dieser Champions-League-Saison gemacht: Nach dem 2:0 gegen Basaksehir stimmten die Sachsen aber vor allem kritische Töne an. © imago images Seine Mannschaft ließ ihn zum Champions-League-Auftakt nicht im Regen stehen: RB-Coach Julian Nagelsmann. Nach einem Matchwinner musste man am Dienstagabend nicht lange suchen, Angelino erlegte Gegner Basaksehir mit seinem frühen Doppelschlag im Alleingang. Nach den Toren gegen Schalke (4:0) und Augsburg (2:0) war der Spanier auch in der Königsklasse als Torjäger zur Stelle.

MINI- ROTATION : In der Königsklasse hat sich Nagelsmann bisher mit Experimenten in der Startelf zurückgehalten. "Das war einer der Lerneffekte, dass man in der Champions League auf ein stabiles Gerüst setzen muss", sagte der 32-Jährige. In Lyon will er die Mannschaft zumindest auf zwei, drei

Streit in Champions League : Nagelsmann legt sich in Pause mit Simeone an. In der Vorschlussrunde am Dienstag (21.00 Uhr im F.A.Z.-Liveticker zur Champions League , bei Sky und DAZN) in Lissabon gegen PSG trifft Nagelsmann auch auf seinen früheren Trainer.

Julian Nagelsmann wird auch in den kommenden Wochen mit sieben Spielen in 21 Tagen bei Fußball-Bundesligist RB Leipzig nicht viel rotieren lassen. Bei «Sky90 - die Fußballdebatte» sagte der RB-Trainer am Sonntag, es sei kein großes Problem für seine Spieler, alle drei Tage eine Partie zu bestreiten. «Ich bin kein großer Freund davon, immer acht, neun Spieler zu wechseln», sagte Nagelsmann vor dem Auftakt in der Champions League am Dienstag gegen den türkischen Meister Basaksehir aus Istanbul.

Julian Nagelsmann beim Training. © Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild Julian Nagelsmann beim Training.

Allerdings, so betonte Nagelsmann, sei es in dieser Saison für einige Mannschaften besonders kompliziert. Bayern und Leipzig beispielsweise hätten keine normale Vorbereitung auf die Spielzeit gehabt, es gebe keine Winterpause, zahlreiche Nationalspieler müssten abgestellt werden. Damit erhalte die Rotation eine größere Bedeutung.

Nagelsmann über Solskjaer: "Werde ihn erstmal weggrätschen"

  Nagelsmann über Solskjaer: Borussia Dortmunds Kapitän Marco Reus wurde für seine jüngsten Leistungen kritisiert. Trainer Lucien Favre nahm den 31-Jährigen vor dem Champions-League-Spiel gegen Zenit in Schutz.

Im ersten Leipziger Heimspiel in der Champions League nach 665 Tagen kann Nagelsmann fast auf den kompletten Kader zurückgreifen. Im vergangenen Jahr waren es zwei Spiele auf Augenhöhe. Nagelsmann habe allerdings nichts dagegen, wenn die am Mittwoch nicht so sein werden.

Hat Nagelsmann kleine Brüste bekommen?


Video: CHECK24 Doppelpass: Daniel Baier findet einige DFB-Spieler nicht gut genug (Sport1)

«Da kommt es einerseits darauf an, die Topleistungen abzurufen aus körperlicher Sicht und andererseits gesund zu bleiben. Wenn man irgendwann drei, vier Verletzte hat, müssen andere mehr spielen, und dann steigt auch bei denen die Verletzungsgefahr. Wenn du dann acht oder neun Verletzte hast, kannst du es nicht mehr auffangen», sagte der RB-Trainer. Deshalb gehe es vor allem darum, die Spieler gesund zu halten. «Wenn das der Fall ist, muss man auch nicht rotieren.»

Champions League: Diese Spiele zeigt Sky heute live .
Lucas Hernandez hatte keine leichtes erstes Jahr beim FC Bayern. Vor dem Spiel gegen Ex-Klub Atletico brennt der Weltmeister darauf, es allen zu zeigen.

usr: 1
Das ist interessant!