Sport Agüeros Nackengriff erregt Fußball-England

15:35  18 oktober  2020
15:35  18 oktober  2020 Quelle:   sport1.de

Newton reißt die Patriots in die Tiefe

  Newton reißt die Patriots in die Tiefe Cam Newton sorgt bei den Patriots für reihenweise Negativmarken und wird beim 49ers-Debakel ausgewechselt. Der Ex-Superman hadert, ist aber nicht der Alleinschuldige. © Bereitgestellt von sport1.de Newton reißt die Patriots in die Tiefe Das Leben ohne Tom Brady ist nicht leicht.Während die Quarterback-Legende drauf und dran ist, die Tampa Bay Buccaneers zum Titelkandidaten zu machen, haben die New England Patriots an seinem Abschied schwerer zu knabbern, als ihnen lieb ist und viele Experten prognostiziert hatten.

sp- Fußball - England -Zusammenfassung-3 : England: Viererpack von Agüero , Arsenal 2:2, Chelsea siegt. Der ehemalige englische Fußball-Meister Chelsea hat seine Spitzenpositon gefestigt. Die Mannschaft von Teammanager José Mourinho gewann ohne den grippekranken Weltmeister André

Sergio Agüero (rechts) wurde eine Zwangspause verordnet. Manchester-City-Profi Sergio Agüero ist für seine grobe Entgleisung im Premier-League-Topspiel gegen Chelsea mit einer Sperre von vier Spielen belegt worden. Das teilte der englische Fußballverband FA am Montag mit.

Der argentinische Angreifer von Manchester City berührt beim Sieg gegen den FC Arsenal eine Schiedsrichter-Asistentin - und kommt damit ungeschoren davon.

Agüeros Nackengriff erregt Fußball-England © Bereitgestellt von sport1.de Agüeros Nackengriff erregt Fußball-England

Das Aufeinandertreffen von Manchester City mit dem FC Arsenal war eine eher unspektakuläre Angelegenheit. Dennoch wird noch am Tag nach dem 1:0-Erfolg der Citizens heftig über eine Szene diskutiert.

Als Schiedsrichter-Assistentin Sian Massey-Ellis auf Höhe der Eckfahne auf Einwurf für den FC Arsenal entscheidet, ist City-Angreifer Sergio Agüero damit ganz offensichtlich nicht einverstanden.

Aguero "wird keine rückwirkende Aktion erhalten" für das Ergreifen von Schiedsrichterassistent

 Aguero © Bereitgestellt von Daily Mail MailOnline-Logo Stürmer Sergio Aguero von Manchester City "wird keine rückwirkende Aktion erhalten" für das Ergreifen der Schulter von Schiedsrichterassistent Sian Massey-Ellis während des Arsenal-Sieges. laut der Wächter. Der Argentinier argumentierte mit einer Einwurfentscheidung für Arsenal, als er seine Hand auf ihre Schulter legte. Pep Guardiola verteidigte Aguero und bestand darauf, dass die Aktion des Stürmers eindeutig nicht aggressiv war.

Note: Fussball , England . Live Ergebnisse Service auf FlashScore.at bietet englische Fußball Livescores, Endergebnisse, Spielzusammenfassungen mit Torschützen, gelbe und rote Karten, Quotenvergleiche und H2H Statistiken. FlashScore.at Live Centre (verfügbar für die wichtigsten

Die Ultimative CREW Crossbar Fußball Challenge 🔥🔥 - Продолжительность: 11:13 GamerBrother 421 040 просмотров.

Erst gibt er ihr das verbal eindeutig zu verstehen, dann greift er der Unparteiischen in den Nacken. Bevor Massey-Ellis Agüeros Hand dort wegnehmen kann, hat sie Citys Rekordschütze selbst schon wieder entfernt und läuft zurück aufs Feld.


Video: Typisch: Mourinho mit Spitze gegen Wenger (Omnisport)

Für die Aktion kam er ungestraft davon, obwohl die 2016 verschärfte Regel zwingend mindestens eine Gelbe Karte vorsieht, wenn ein Unparteiischer angefasst wird. In schweren Fällen kann es auch Rot geben.

Entsprechend blieben empörte Reaktionen auf die Szene nicht aus. "Ähm, was macht Agüero da? Und warum ist er dafür nicht vom Platz gestellt worden“, fragte beispielsweise der bekannte britische Reporter Piers Morgan bei Twitter.

Die Liverpooler Fußballjournalistin Leanne Prescott verurteilte Agüeros Griff an den Nacken der Assistentin als "wirklich, wirklich übel. Das hätte er nie getan, wenn er einem Mann gegenüber gestanden hätte. Erniedrigend und so falsch. Er sollte dafür gesperrt werden."

Agüeros Trainer Pep Guardiola konnte oder wollte die ganze Aufregung nicht verstehen: "Ach, kommt, Leute. Sergio ist der netteste Mensch, der mir in meinem Leben begegnet ist. Sucht nach Problemen in anderen Situationen, aber bitte nicht in dieser."

Kieran Trippier trifft zum ersten Mal auf CAPTAIN England gegen Wales .
© Bereitgestellt von Daily Mail MailOnline-Logo Kieran Trippier ist heute Abend zum ersten Mal Kapitän von England, als Gareth Southgate eine unerfahrene Mannschaft gegen Wales auswählt. Der Außenverteidiger von Atletico Madrid war eine tragende Säule der Pläne des englischen Managers Southgate - 21 Spiele unter dem derzeitigen Chef der Nationalmannschaft.

usr: 23
Das ist interessant!