Sport Pirlo: Chiellini wird in wenigen Tagen ausgewertet, Dybala nicht zu 100 Prozent

00:26  21 oktober  2020
00:26  21 oktober  2020 Quelle:   pressfrom.com

'Im Unterstand ist es stressiger!': Pirlo über das Leben als Juventus-Chef

 'Im Unterstand ist es stressiger!': Pirlo über das Leben als Juventus-Chef © Bereitgestellt von Daily Mail MailOnline-Logo Juventus-Cheftrainer Andrea Pirlo hat sich über das Leben im Unterstand informiert und erklärt, dass er seine derzeitige Rolle mehr findet stressig als spielen. Der 41-Jährige verbrachte zwischen 2011 und 15 Jahre mit der alten Dame und gewann vier Titel in Folge in der Serie A sowie zwei Suppercoppa Italiana-Kronen und eine Coppa Italia.

Freispiele und Umsatzbedingungen. Damit Sie Ihre Gewinne am Ende auch ausgezahlt bekommen, sollten Sie unbedingt die Bonusbedingungen für die Wenn die Freispiele doch als großes Paket und alle auf einmal gutgeschrieben werden, zeigen sich die Online Casinos unterschiedlich großzügig.

Es waren die Bewirtungszelte, und jeder Krieger wusste, wenn er rot sah: Hier gibt es zu essen und zu trinken. Versteht sich, dass auch die Fassade des Freiburger "Bären" eine rote Farbe trägt. Welche Gerichte wurden in der Küche des Gasthauses im Jahr 1311 auf den Tisch gebracht?

Giorgio Chiellini wird nach einem verletzten Sieg von Juventus bei Dynamo Kiew untersucht, so Andrea Pirlo, der sagte, Paulo Dybala sei immer noch nicht 100 pro Cent fit.

Juventus' Giorgio Chiellini © Getty Images Juiorus 'Giorgio Chiellini

Kapitän Chiellini humpelte in der 19. Minute des Aufeinandertreffens der Champions League-Gruppe G am Dienstag, bei dem Juve dank eines Doppelpacks von Alvaro Morata in der zweiten Halbzeit einen 2: 0-Auswärtssieg erzielte.

-Cheftrainer Pirlo beschrieb Chiellinis Verletzung als ein Problem mit dem Hüftbeuger, mit dem er sich nach der letzten Runde der internationalen Spiele befasst hatte.

Pirlo: Dybala war wütend, dass er nicht gegen Crotone gespielt hat

 Pirlo: Dybala war wütend, dass er nicht gegen Crotone gespielt hat Paulo Dybala war "wütend" darüber, dass er bei Juventus 'Unentschieden bei Crotone auf der Bank gelassen wurde, steht aber wieder für den Auftakt der Champions League von Bianconeri gegen Dynamo Kiew zur Verfügung, sagt Cheftrainer Andrea Pirlo.

Infografiken, Zahlen und Daten zur Entwicklung von Covid-19 in Deutschland und weltweit - immer aktuell. Folgende Grafik zeigt parallel dazu, wie viel Prozent der Corona-Tests seit Mitte März (KW 12) in Deutschland positiv ausgefallen sind.

Und das auch zurecht, denn wer sich für ein Online Casino Echtgeld Spielen anmeldet, genießt viele Vorteile. Deshalb gibt es immer mehr Apps und Seiten, die die Spiele rein zu Unterhaltungszwecken anbieten. Natürlich wird in diesem Fall kein echtes Geld eingesetzt.

"Wir werden ihn in den kommenden Tagen bewerten", sagte Pirlo.

Dybala hatte zuvor keine Minute unter Pirlo gespielt und war Berichten zufolge in einen Zusammenstoß mit Juve-Regisseur Fabio Paratici verwickelt, nachdem er am Wochenende beim 1: 1-Unentschieden gegen Crotone auf der Bank gelassen worden war.

Dybala war jedoch in der zweiten Halbzeit gegen Dynamo involviert und ersetzte Dejan Kulusevski 11 Minuten nach Beginn der zweiten Halbzeit.

Im Gespräch mit Sky Sport Italia sagte Pirlo über den argentinischen Stürmer: "Er war nicht zu 100 Prozent. Er braucht Minuten, langsam werden wir ihn in Topform sehen."

Juve hat unter der Führung des ehemaligen Mittelfeldspielers Pirlo einen ungleichmäßigen Start in die erste Saison hingelegt.

Nach dem Ausrutscher bei Crotone liegen sie vier Punkte hinter Milan, dem Tabellenführer der Serie A, aber gegen Dynamo hatten sie die Kontrolle, als Morata in zwei Spielen drei Tore für ihn erzielte.

"Schritt für Schritt finden wir das Gleichgewicht", fügte Pirlo hinzu. "Wir konnten einige Chancen in der ersten Halbzeit besser nutzen und das Spiel besser verwalten.

" Es war wichtig, im Vergleich zu Crotone ein solides Spiel zu spielen. "

Pirlo: Als Juventus so schnell gegen Barca spielte, konnte Xn .
Juventus in der Champions League gegen Barcelona besser verstehen, wo sie sich verbessern müssen, sagte Andrea Pirlo, der glaubt, dass das Spielen der Blaugrana zu Beginn des Wettbewerbs für seine Mannschaft positiv war. © Juventus FC über Getty Images Juventus-Trainer Andrea Pirlo Die Bianconeri besuchen Ferencvaros am Mittwoch, um sich nach einer 0: 2-Niederlage gegen Barca in der vergangenen Woche auf heimischem Boden zu erholen.

usr: 1
Das ist interessant!