Sport 20 Horrorfilme, die uns immer noch die heebie-jeebies geben

20:47  21 oktober  2020
20:47  21 oktober  2020 Quelle:   pressfrom.com

NFL: Power Ranking: Neue Favoriten und zwei Katastrophen in New York

  NFL: Power Ranking: Neue Favoriten und zwei Katastrophen in New York Das erste Saisonviertel ist gespielt - nach monatelangen Offseason-Spekulationen zeigen die Teams endlich ihr wahres Gesicht. Im ersten Power Ranking der neuen Saison zieht SPOX-Redakteur Adrian Franke das Zwischenfazit: Wer kann bislang überraschen? Wer enttäuscht? Wo sind die Titelkandidaten - und für welche Fans geht es schon jetzt um einen hohen Draft-Pick? © Bereitgestellt von SPOX SPOX blickt im 4-Wochen-Takt auf die gesamte Liga - im Power Ranking! NFL Power Ranking nach Woche 432. New York Jets (0-4)Platzierung vor Saisonstart: 31.

HALIFAX - Der Chef der First Nation, der hinter einer umstrittenen Hummerfischerei mit moderatem Lebensunterhalt in Nova Scotia steht, sagt, dass der jüngste Vandalismus und der Verlust potenzieller Verkäufe die Band mehr als 1,5 Millionen US-Dollar gekostet haben.

a lobster on a tray © Zur Verfügung gestellt von der kanadischen Presse

Mike Sack, Chef der Sipekne'katik First Nation, gab heute eine Erklärung ab, dass die Band auch von Hummerkäufern auf die schwarze Liste gesetzt wurde.

"Die (nicht-indigene) kommerzielle Fischerei hat uns systematisch vom Markt ausgeschlossen", sagte Sack in einer Erklärung. "Es wird einige Zeit dauern, bis wir unsere Beziehungen in der Lieferkette von Menschen und Unternehmen wieder aufgebaut haben, mit denen wir Geschäfte gemacht haben und die jetzt zu Recht Angst vor Vergeltungsmaßnahmen haben."

Für Mick Schumacher wird es jetzt ernst

  Für Mick Schumacher wird es jetzt ernst Die Last, die Mick Schumacher aufgrund seines berühmten Vaters aushalten muss, ist groß. Doch vor seinem Formel-1-Debüt lernt der Youngster damit umzugehen. © Bereitgestellt von sport1.de Für Mick Schumacher wird es jetzt ernst Er ist schneller als jeder Gegner: der berühmte Nachname, in dessen Windschatten er sich immer wieder ansaugt, doch überholen kann er ihn nicht. S-C-H-U-M-A-C-H-E-R. Oder wie ihn die Briten mit extremem Respekt, ja sogar mit mehr Furcht als Liebe aussprechen: S-H-O-E-M-A-K-E-R.Irgendwann hat Mick Schumacher (21) beschlossen, es aufzugeben, der Legende davonzufahren.

Die First Nation erregte am 17. September nationale Aufmerksamkeit, als sie fast zwei Monate vor Beginn der vom Bund regulierten Fischereisaison eine Fischereiflotte mit mittlerem Lebensunterhalt in St. Marys Bay startete.

Sack sagte, dass die Mitglieder der Mi'kmaq-Band von ihrem verfassungsrechtlich geschützten Vertragsrecht Gebrauch machen, wo und wann sie fischen wollen, wie der Oberste Gerichtshof von Kanada in einer historischen Entscheidung von 1999 bestätigt hat.

Unter Berufung auf Verträge, die in den 1760er Jahren unterzeichnet wurden, sagte das Gericht, dass die Bands Mi'kmaq, Maliseet und Passamaquoddy im Osten Kanadas jagen, fischen und sammeln können, um einen "moderaten Lebensunterhalt" zu verdienen.

Historischer Titel! MVP LeBron macht Lakers zum Champion

  Historischer Titel! MVP LeBron macht Lakers zum Champion Die Los Angeles Lakers haben die längste Saison der NBA-Geschichte gewonnen. In Spiel sechs gegen Miami ist vor allem die Defensive glänzend aufgelegt. © Bereitgestellt von sport1.de Historischer Titel! MVP LeBron macht Lakers zum Champion Die längste Saison der NBA-Geschichte ist vorbei! Die Los Angeles Lakers haben 356 Tage nach dem Saisonstart ihren 17. NBA-Titel gewonnen.In der Nacht auf Montag schlugen die Lakers die Miami Heat mit 106:93 (64:36) und holten im sechsten Spiel der Finalserie den entscheidenden vierten Sieg.

Nicht-indigene Demonstranten haben die Bundesbehörden jedoch gebeten, die Ernte der indigenen Bevölkerung einzustellen, da das Urteil des Obersten Gerichtshofs auch besagte, dass Ottawa die Fischerei weiterhin regulieren könne - solange dies einen solchen Schritt rechtfertigen könne.

Der Streit hat zu hässlichen Auseinandersetzungen geführt, die von Gewalt, Verhaftungen und Vorwürfen wegen Körperverletzung und Brandstiftung geprägt sind.

Inmitten der zunehmenden Spannung sagt die First Nation, sie könne keinen Hummer verkaufen, der von denjenigen gefangen wurde, die an der gemäßigten Fischerei in St. Marys Bay oder an der kommerziellen Operation der Band in der Bay of Fundy teilnehmen.


-Video: Streit um indigene Fischerei nach Bundesnotstandsdebatte nicht gelöst (Global News)

"Es ist, als wären wir auf die schwarze Liste gesetzt worden, und wir hoffen nur, dass wir schnell zu einer Lösung kommen können und Beschleunigen Sie die Markteinführung unseres Hummers ", sagte Sack.

Lakers vergessen Spieler nach Kabinen-Party

  Lakers vergessen Spieler nach Kabinen-Party Die Lakers gewinnen den NBA-Titel. Nach der anschließenden Kabinen-Party wird ein Spieler vergessen. Dieser muss seine Kollegen via Social Media auffordern, umzudrehen. © Bereitgestellt von sport1.de Lakers vergessen Spieler nach Kabinen-Party Schaut man sich die Saison der Los Angeles Lakers an, ist Quinn Cook niemand, der sonderlich aufgefallen ist.Der Point Guard spielte kaum: Lediglich fünf Einsätze in Playoff-Spielen und ein Kurzeinsatz von 1:32 Minuten gegen die Miami Heat in den Finals hat er auf seinem Konto.

"Wenn wir diese Woche und für die kommenden Saisons unsere kommerzielle Fischerei einstellen, wird dies unsere Gemeinde finanziell zerstören", sagt

. Eine Sprecherin der First Nation sagt, dass die 11 Boote, die an der Fischerei mit moderatem Lebensunterhalt teilnehmen, weiterhin ihre Fänge aus dem Hummerfischereigebiet 34 holen werden und lagern sie.

Sack sagte jedoch, dass die drei Boote der Band, die für die kommunale kommerzielle Fischerei eingesetzt wurden und in einem angrenzenden Gebiet betrieben wurden, das letzte Woche zum Angeln geöffnet wurde, aufgrund von "Einschüchterungs- und Marktembargos" aus dem Wasser gezogen wurden.

Der Chef sagte, die Band suche nach einer Möglichkeit, den Fang aus der Lebensunterhaltsfischerei durch eine Provinzbefreiung zu verkaufen.

In der Zwischenzeit gaben die Führer von Mi'kmaq in Kap-Breton am Mittwoch eine Erklärung ab, in der sie das Bundesministerium für Fischerei und Ozeane beschuldigten, kürzlich in St. Peters Bay gesetzte Hummerfallen illegal entfernt zu haben.

Die 200 Fallen wurden in der Bucht im Rahmen einer ähnlich moderaten Existenzgrundlage-Fischerei aufgestellt, die auch außerhalb der vom Bund regulierten Saison betrieben wird.

"Die Beschlagnahme dieser Fallen durch örtliche Beamte erfolgt ohne die Genehmigung oder Autorität ihrer Abteilung oder des Ministers", sagte die Versammlung der Chefs von Nova Scotia Mi'kmaw in einer Erklärung. "Das ist inakzeptabel und rechtswidrig."

Die Versammlung wurde von den Räten der Potlotek und Eskasoni First Nations unterstützt, die die Rückgabe beschlagnahmter Fallen gefordert haben.

Außerdem bitten die beiden Bands die lokale Gemeinschaft, Fallen für ihre Lebensgrundlage zu spenden, die am 1. Oktober eröffnet wurde.

Dieser Bericht der kanadischen Presse wurde erstmals am 21. Oktober 2020 veröffentlicht.

Michael MacDonald, The Canadian Press

NFL: Power Ranking: Der tiefe Fall der Patriots - 49ers am Scheideweg .
Die NFL-Saison steht an der Halbzeitmarke - Zeit für das zweite Zwischenfazit! SPOX-Redakteur Adrian Franke sortiert die 32 Teams nach den ersten acht Spieltagen ein. Mit einem vertrauten Blick im Keller und neuen Kandidaten in der Spitzengruppe. © Bereitgestellt von SPOX SPOX-Redakteur Adrian Franke zieht sein Zwischenfazit: Das Power Ranking nach Woche 8. NFL Power Ranking nach Woche 832. New York Jets (0-8)Platzierung nach Woche 4: 32.

usr: 0
Das ist interessant!