Sport Akanji kehrt nach der COVID-19-Diagnose zum ersten Mal zum Training zurück.

10:25  22 oktober  2020
10:25  22 oktober  2020 Quelle:   fearthewall.com

Positiver Corona-Test bei Akanji in der Schweiz

  Positiver Corona-Test bei Akanji in der Schweiz Borussia Dortmunds Abwehrspieler Manuel Akanji ist in der Schweiz positiv auf das Coronavirus getestet worden. Eine Ansteckung durch Xherdan Shaqiri schließt der Schweizer Verband aus. © picture alliance Am Montag war die Welt in der Schweiz noch in Ordnung: Xherdan Shaqiri (links) und Manuel Akanji. Am Mittwochabend wurde der Schweizer Fußballverband SFV über das positive Testresultat von Akanji informiert. Nach Angaben des Verbands zeigt der 25-Jährige keine Symptome und hat sich in Isolation begeben.

Die Beschäftigungsmöglichkeiten im Bundesministerium für Gesundheit sind zahlreich: von der Festanstellung über ein Praktikum oder die Ausbildung nach der Schule – wir freuen uns über neue Kolleginnen und Kollegen. Fragen und Antworten zu Coronatests bei Einreisen nach Deutschland.

Selbst wenn nur der begründete Verdacht besteht, dass sich eine Person mit dem Coronavirus angesteckt haben könnte, sollte diese sicherheitshalber erst einmal in Darin entschuldigte sich diese dafür, dass sie zur Maniküre gekommen sei und beichtete ihre Covid - 19 -Erkrankung.

Einige gute Nachrichten heute! Manuel Akanji wurde zum ersten Mal seit seiner COVD-19-Diagnose vor zwei Wochen für ein unabhängiges Training zugelassen. Er hat negativ genug getestet, um auf dem Teamgelände zu trainieren, und wenn er später heute weiterhin negativ testet, sollte er schon morgen wieder zum Teamtraining zurückkehren.

a man with a football ball on a field © Foto von Alex Gottschalk / DeFodi Bilder über Getty Images

Schön, Dich zu sehen, Manu!

„Mit großer Motivation zurück auf dem Platz! Nach meinem negativen Test ist die Quarantäne beendet. Danke für Eure Genesungswünsche und Eure Teilnehmer. Ich kann es nicht erwarten, am Samstag das Derby zu spielen. “ pic.twitter.com/t4bTnLlxB2

Für Mick Schumacher wird es jetzt ernst

  Für Mick Schumacher wird es jetzt ernst Die Last, die Mick Schumacher aufgrund seines berühmten Vaters aushalten muss, ist groß. Doch vor seinem Formel-1-Debüt lernt der Youngster damit umzugehen. © Bereitgestellt von sport1.de Für Mick Schumacher wird es jetzt ernst Er ist schneller als jeder Gegner: der berühmte Nachname, in dessen Windschatten er sich immer wieder ansaugt, doch überholen kann er ihn nicht. S-C-H-U-M-A-C-H-E-R. Oder wie ihn die Briten mit extremem Respekt, ja sogar mit mehr Furcht als Liebe aussprechen: S-H-O-E-M-A-K-E-R.Irgendwann hat Mick Schumacher (21) beschlossen, es aufzugeben, der Legende davonzufahren.

Erste Daten aus China hätten die Infektionssterblichkeit auf 3,4 Prozent geschätzt. Inzwischen gingen mathematische Modelle von etwa einem Prozent aus. Damals war nur wenig über Covid - 19 bekannt. Inzwischen ist klar, dass ein großer Teil der Infizierten nur milde oder keine Symptome hat.

Coronavirus/ Covid - 19 : Aktuelle Hinweise. Coronavirus: Kann / darf ich noch reisen?, © Auswärtiges Amt. Angesichts der weiterhin schwierigen Lage in Bezug auf die COVID - 19 -Pandemie möchten wir Ihnen praktische Verhaltenshinweise, vertrauenswürdige Informationsquellen und aktuelle

- Borussia Dortmund (@BVB) 21. Oktober 2020

Das sind großartige Neuigkeiten für das Team und Manuel selbst. Die langfristigen Auswirkungen von COVID-19 sind noch nicht bekannt, daher ist eine schnelle Wiederherstellung eine gute Nachricht. Hoffentlich ist Manuel so bald wie möglich wieder fit. Beim Derby an diesem Wochenende gehe ich davon aus, dass Akanji auf der Bank sitzen wird, wenn er fit ist. Zwei Tage Teamtraining reichen wahrscheinlich nicht aus, um ihn ins Team zu holen. Mit einem echten CB, der wieder im Team ist, sollten wir kein weiteres unglückliches Spiel haben, wie wir es auch gegen Lazio getan haben.

Willkommen zurück, Akanji!

Gerd Müller "schläft seinem Ende entgegen" .
Der Bayern-Coach hat den Abwehrmann ein Extralob verteilt. Der Franzose entwickelt sich in dieser Saison immer mehr zum Stammspieler

usr: 1
Das ist interessant!