Sport-Rennen um Etappenpunkte könnte in Texas, Martinsville, von entscheidender Bedeutung sein.

19:20  22 oktober  2020
19:20  22 oktober  2020 Quelle:   nascar.nbcsports.com

Für Mick Schumacher wird es jetzt ernst

  Für Mick Schumacher wird es jetzt ernst Die Last, die Mick Schumacher aufgrund seines berühmten Vaters aushalten muss, ist groß. Doch vor seinem Formel-1-Debüt lernt der Youngster damit umzugehen. © Bereitgestellt von sport1.de Für Mick Schumacher wird es jetzt ernst Er ist schneller als jeder Gegner: der berühmte Nachname, in dessen Windschatten er sich immer wieder ansaugt, doch überholen kann er ihn nicht. S-C-H-U-M-A-C-H-E-R. Oder wie ihn die Briten mit extremem Respekt, ja sogar mit mehr Furcht als Liebe aussprechen: S-H-O-E-M-A-K-E-R.Irgendwann hat Mick Schumacher (21) beschlossen, es aufzugeben, der Legende davonzufahren.

Das

Etappenpunkte könnten eine Schlüsselrolle für den Aufstieg zum Cup-Meisterschaftsrennen im nächsten Monat spielen.

Brad Keselowski hält den letzten Transferplatz zum Titelrennen auf dem Texas Motor Speedway (15:30 Uhr ET auf NBCSN).

Keselowski hat einen Vorsprung von acht Punkten auf Chase Elliott für diesen letzten Platz. Elliott hat gezeigt, dass er in den Playoffs mehr Etappenpunkte als Keselowski erzielen kann. Sollte sich dieser Trend fortsetzen - Elliott hat Keselowski in den Playoffs um 37 Punkte übertroffen - könnte dies Elliott helfen, Keselowski für einen Platz im Titelrennen zu überholen.

Eigener Rennstall: Rosberg wird Teamchef

  Eigener Rennstall: Rosberg wird Teamchef Nach Lewis Hamilton steigt nun auch Nico Rosberg mit einem eigenen Team in die Extreme E ein - und beide haben enorm viel vor. Es geht auch um Frauen. © Bereitgestellt von sport1.de Eigener Rennstall: Rosberg wird Teamchef Es war DAS Formel-1-Duell der Jahre 2014 bis 2016: Nico Rosberg gegen Lewis Hamilton. Zweimal holte der Brite den WM-Titel, einmal der Deutsche, der sich danach aus dem aktiven Rennsport verabschiedet hat.Nun soll der legendäre Zweikampf wiederbelebt werden: in der Extreme E, der nagelneuen Rennserie von Formel-E-Gründer Alejandro Agag.

MEHR: Cup Playoff-Wertung

Keselowskis Herausforderungen könnten an diesem Wochenende fortgesetzt werden. Er hat in seinen letzten drei Rennen in Texas keine Etappenpunkte erzielt. Elliott hat 12 Etappenpunkte in diesen Rennen.

" In Martinsville wird es wahrscheinlich auf den Draht kommen", sagte Keselowski kürzlich über das Rennen der nächsten Woche.

Das könnte gut für ihn sein. Keselowski gewann in Richmond in den Playoffs und in New Hampshire . Er wurde im Juni in Martinsville Dritter vor Martin Truex Jr. .

chart, line chart: stage points © Bereitgestellt von NBC Sports -Etappenpunkte

-Etappenpunkte könnten in den diesjährigen Playoffs eine größere Rolle spielen, da Joey Logano am vergangenen Wochenende gewann. Er nahm an diesem Rennen außerhalb eines Transferplatzes zum Titelrennen teil. Mit Kevin Harvick , der wahrscheinlich vorrücken wird - und Denny Hamlin , der immer noch in der Lage ist, einen dritten Platz einzunehmen - könnten die verbleibenden Fahrer in Phoenix um den letzten Platz rennen.

-Pokals in Texas geht es mehr um einen Sieg als um Punkte.

-Pokals in Texas geht es mehr um einen Sieg als um Punkte. Bei der Verfolgung des FORT WORTH, Texas - Chase Elliott besteht darauf, dass er sich in dieser NASCAR-Saison weniger Sorgen um die Punktesituation gemacht hat als jemals zuvor, und das könnte genau der richtige Ansatz für diese Cup-Fahrer sein immer noch mit Meisterschaftshoffnungen.

Keselowski konnte in zwei der ersten sieben Playoff-Rennen keine Etappenpunkte erzielen. Beim Playoff-Auftakt in Darlington erzielte er keine Etappenpunkte. Keselowski schlug in der ersten Etappe gegen die Wand und verlor eine Runde für Reparaturen. In der zweiten Etappe kehrte er in die Führungsrunde zurück, konnte aber nicht in die Top 10 aufsteigen. Elliott erzielte in diesem Rennen acht Etappenpunkte.

Keselowski konnte in Las Vegas, dem Eröffnungsrennen in der zweiten Runde, ebenfalls keine Etappenpunkte erzielen. Elliott erzielte 17 Etappenpunkte.

Trotz Radioproblemen in Kansas am vergangenen Wochenende setzte sich Elliott in den Etappenpunkten 16 bis 14 gegen Keselowski durch.

"Ich denke, wir müssen jede Woche so behandeln, als wäre es unsere letzte Chance, als wäre es das letzte Rennen des Jahres, denn ich denke, das ist der beste Weg, wie wir uns ihnen nähern können", sagte Elliott nach dem Rennen in Kansas Rest dieser Runde.

NASCAR TV-Programm: Woche vom 26. Oktober bis zum 26. November. 1, 2020

 NASCAR TV-Programm: Woche vom 26. Oktober bis zum 26. November. 1, 2020 NASCAR TV-Programm: Woche vom 26. Oktober bis 26. November. 1, 2020 Auf welchen Kanälen wird diese Woche NASCAR programmiert? Wir beantworten das und geben die wöchentlichen NASCAR-TV-Listen hier im NASCAR-TV-Programm an. Hinweis: Alle Zeiten sind ET. MEHR: So finden Sie NBCSN | Holen Sie sich die NBC Sports App | So finden Sie FS1 | Holen Sie sich die FOX Sports App RELATED: So verfolgen Sie Rennen auf NASCAR.com | NASCAR Live Stream Montag, 26.

"Ich denke, wenn Sie jemals die letzten vier eines Tages schaffen würden, wären Sie besser darauf vorbereitet, weil Sie zu diesem letzten Rennen gehen und wahrscheinlich gewinnen müssen. Ich denke, je mehr wir uns in diese Position versetzen, desto besser wird es uns gehen und desto besser werden wir vorbereitet sein. "

Punkte in den Playoffs

83 - Chase Elliott

67 - Martin Truex Jr.

63 - Denny Hamlin

57 - Joey Logano

57 - Alex Bowman

56 - Kevin Harvick

52 - Brad Keselowski

26 - Kurt Busch

Lesen Sie mehr über NASCAR a car driving on a road © Bereitgestellt von NBC Sports Wochenendplan für Texas a person racing on a track © Bereitgestellt von NBC Sports Scorekarte für die dumme Saison: Erik Jones fährt in der nächsten Saison Kleinwagen Nr. 43 a man wearing a hat © Bereitgestellt von NBC Sports Erik Jones wechselt 2021 zu Richard Petty Motorsports

Das Rennen um Etappenpunkte könnte in Texas von entscheidender Bedeutung sein. Martinsville erschien ursprünglich auf NBCSports.com

Zurück zur Nürburgring-Form - Renault erobert WM-Platz drei .
Renault feierte das zweite Podest im dritten Rennen. Daniel Ricciardo stellte sich auf einen fünften Platz ein. Doch als die Gegner die Geschenke auf der Strecke verteilten, sammelte sie der Australier ein. Einzig der Ausfall von Esteban Ocon trübt die Stimmung.In der Qualifikation war Alpha Tauri einen Hauch schneller als der Renault mit der Startnummer 3. 18 Hundertstel, um genau zu sein. Im Rennen war Racing Point flotter. Und auch Ferrari hatte über die Distanz etwas mehr Geschwindigkeit als die gelbschwarzen Autos. Charles Leclerc ließ sich von Ricciardo nicht abschütteln. Weder auf weichen, noch auf harten Reifen.

usr: 1
Das ist interessant!