Sport EFL bietet verzweifelten Vereinen "Last Resort" -Darlehen aus einem Pot von 50 Mio. GBP an Going Bust ', nachdem kein Rettungspaket mit der Premier League oder der Regierung vereinbart wurde.

22:05  22 oktober  2020
22:05  22 oktober  2020 Quelle:   dailymail.co.uk

Bundesländer-Ranking 2020: Die Pfalz gewinnt erneut - 5-Sterne-Wohnmobil-Stellplätze in Deutschland

  Bundesländer-Ranking 2020: Die Pfalz gewinnt erneut - 5-Sterne-Wohnmobil-Stellplätze in Deutschland Spieglein, Spieglein am Reisemobil: Wo liegt das schönste Camping-Ziel? Und welches Bundesland hat den besten Reisemobil-Stellplatz? Wir haben unsere Stellplatz-Datenbank ausgewertet und zeigen alle 5-Sterne-Plätze Deutschlands 2020.Die aktuellen Daten (Stichtag: 1.10.2020) der Bewertungs- und Such-App Stellplatz-Radar verraten, welches Bundesland die Rangliste der 5-Sterne-Plätze anführt: Rheinland-Pfalz. Der Gewinnerplatz Wohnmobilstellplatz Höhenblick hat mit 311 Stimmen die meisten positiven Gästebewertungen und verschafft so dem Bundesland das zweite Jahr in Folge die Spitzenplatzierung – doch der Vorsprung ist nur hauchdünn.

Sportsmail hat erfahren, dass die EFL an alle ihre Mitglieder geschrieben hat, um ihnen die Möglichkeit zu geben, einen Kredit aus dem 50-Millionen-Pfund-Topf zu beantragen. Rick Parry on a football field: MailOnline logo Nachdem die EFL-Clubs vor einer Woche ein Angebot der Premier League in Höhe von 50 Mio. GBP abgelehnt hatten, das 20 Mio. GBP an Zuschüssen beinhaltete, um Clubs zu helfen, die von der Covid-19-Pandemie an den Rand gedrängt wurden.

© Bereitgestellt von Daily Mail Die

Premier League bot an, EFL-Clubs zu retten, aber das Angebot in Höhe von 50 Mio. GBP wurde vor einer Woche abgelehnt es ist soweit “, sagte ein Clubbeamter gegenüber Sportsmail, nachdem er eine Benachrichtigung über die Darlehensfazilität erhalten hatte.

Das meistverkaufte Instant-Pot-Duo ist derzeit für 80 US-Dollar erhältlich.

 Das meistverkaufte Instant-Pot-Duo ist derzeit für 80 US-Dollar erhältlich. Wenn Sie daran denken, auf den Instant-Pot-Zug zu springen, sich aber von der Anzahl der verfügbaren Multi-Cooker-Modelle eingeschüchtert fühlen, geben wir Ihnen keine Schuld. Während die meisten Instant Pots in Bezug auf Größenoptionen und Leistung ähnlich sind, variieren die eingebauten Wärme- und Druckniveaus - zusammen mit den intelligenten Programmeinstellungen - von Modell zu Modell.

'Es ist ein Notkredit für diejenigen Vereine, die jetzt Geld brauchen, um weiterzumachen. Um das Geld zu erhalten, muss der Club nachweisen, dass es am Rande der Verwaltung steht. Es ist ein letzter Ausweg für Clubs, die Bargeld benötigen. '

Oliver Dowden sagt, dass kein EFL-Team pleite gehen darf

 Oliver Dowden sagt, dass kein EFL-Team pleite gehen darf © Bereitgestellt von Daily Mail MailOnline-Logo Oliver Dowden sagte heute, dass kein englisches Football League-Team wegen der Coronavirus-Krise pleite gehen darf. Der Kulturminister forderte erneut die Premier League und die EFL auf, einen Rettungsvertrag abzuschließen, bei dem die reichsten Mannschaften Englands ihren Reichtum nutzen würden, um die Vereine in den unteren Divisionen über Wasser zu halten.

Es wird angenommen, dass bis zu 15 Clubs in der EFL vom finanziellen Zusammenbruch bedroht sind. Einige von ihnen können ihre Gehaltszahlungen für Oktober nicht erfüllen. Die EFL und die Vereine haben wiederholt gewarnt, dass die Gefahr besteht, dass Teams ohne sofortige finanzielle Hilfe pleite gehen, da das Verbot von Fans in Stadien durch die Regierung ihr Einkommen am Spieltag auf Null gesenkt hat. a baseball player wearing a blue shirt: Premier League offered to bail out EFL clubs but the £50m offer was rejected a week ago © Bereitgestellt von Daily Mail

EFL-Chef Rick Parry sagte, dass das Rettungspaket der Premier League nicht den Anforderungen entsprach.

-Derby-Besitzer fordert Premier League-Clubs nachdrücklich auf, Project Big Picture zu unterstützen

-Derby-Besitzer fordert Premier League-Clubs nachdrücklich auf, Project Big Picture zu unterstützen © Bereitgestellt von Daily Mail MailOnline-Logo Derby-Besitzer Mel Morris hat Premier League-Clubs gebeten, sich hinter Project Big Picture zusammenzuschließen und EFL-Kollegen vor dem Vergessen zu bewahren. Nach Vorschlägen von Liverpool und Manchester United würde die EFL eine sofortige Rettungsaktion in Höhe von 250 Mio. GBP und das Versprechen eines Anteils von 25 Prozent an den künftigen TV-Einnahmen der Premier League erhalten.

Premier League lehnt Projekt Big Picture "einstimmig" ab

 Premier League lehnt Projekt Big Picture Die Premier League hat die umstrittenen Vorschläge von Project Big Picture zur Reform des englischen Fußballs abgelehnt, sich jedoch zu einer strategischen Überprüfung verpflichtet, die eine "lebendige, wettbewerbsfähige und nachhaltige" Ligastruktur "anstrebt.

Es wurde gehofft, dass die Unterstützung durch ein Rettungspaket der Premier League erfolgen würde, das seit Monaten diskutiert wird, aber so Bisher ist es nicht eingetreten.

EFL-Clubs lehnen das Rettungspaket der Premier League in Höhe von 50 Mio. GBP ab

 EFL-Clubs lehnen das Rettungspaket der Premier League in Höhe von 50 Mio. GBP ab Die englische Fußballliga (EFL) lehnte am Donnerstag ein Rettungspaket in Höhe von 50 Mio. GBP aus der Premier League ab. © NurPhoto / Getty Bei einem Treffen zwischen den 72 Vereinen der Organisation wurde entschieden, dass das Angebot der Premier League "weit hinter dem zurückbleibt", was zur Deckung der finanziellen Probleme erforderlich ist, die die Divisionen unterhalb der höchsten Spielklasse beunruhigen, bestätigte die EFL in einer Anweisung.

Durch die Darlehen wird die Notwendigkeit weiterer finanzieller Hilfe aus der Premier League nicht beseitigt.

VfB-Sportdirektor Mislintat: "Keine Chance" für kleine Klubs

  VfB-Sportdirektor Mislintat: Sven Mislintat vom VfB Stuttgart sieht für kleinere Vereine angesichts der wirtschaftlichen Voraussetzungen keine echte sportliche Perspektive. "Wenn man sich die Budgets heute anschaut, hat man überhaupt keine realistische Chance die vorderen Plätze in der Tabelle einzunehmen", sagte der 47-Jährige im DAZN-Interview. © FIRO SportphotoFIRO SportphotoSID Sven Mislintat sieht Mislintat sieht in der deutschen Eliteklasse "drei Gruppierungen" von Klubs, "und wir sind von den Budgets klar in dem Bereich 13 bis 18 in der TV-Geldrangliste, die im Moment ohne Zuschauer die elementarste Rolle spielt.

Die kurzfristige Geldzufuhr wird von der EFL von der jährlichen Zahlung zurückgefordert, die sie in der nächsten Saison leisten soll. "Wenn Sie das Darlehen jetzt aufnehmen, wird es zurückgezahlt, indem ein Teil dieser Zahlung zurückgehalten wird", sagte der Clubbeamte gegenüber Sportsmail. Rick Parry wearing a suit and tie: EFL chief Rick Parry said the Premier League's rescue package fell short of what was needed © Bereitgestellt von Daily Mail

Fans können während der Pandemie nicht an Stadien teilnehmen und das Einkommen am Spieltag auf fast Null senken.

'Project Big Picture ist NICHT tot', sagt EFL-Vorsitzender Rick Parry.

 'Project Big Picture ist NICHT tot', sagt EFL-Vorsitzender Rick Parry. © Bereitgestellt von Daily Mail MailOnline-Logo EFL-Vorsitzender Rick Parry besteht darauf, dass Project Big Picture nicht tot im Wasser ist und noch wiederbelebt werden könnte. Die vorwiegend von Liverpool und Manchester United vorgebrachten kontroversen Vorschläge, die von Parry gebilligt wurden, wurden bei einem Treffen mit allen Premier League-Vereinen abgeschossen. 'Nein, nein. Absolut nicht.

© Bereitgestellt von Daily Mail Der Geschäftsführer der Premier League, Richard Masters, stimmte einem EFL-Rettungspaket zu kann die Straße runter. Die Vereine, die es nehmen, sind immer noch auf einen Zuschuss angewiesen, aber das soll im Grunde verhindern, dass sie pleite gehen. ' a group of baseball players playing a football game: Fans cannot attend stadiums amid the pandemic, cutting match-day income to almost zero Der Finanzierungsvorschlag der Premier League in Höhe von 50 Mio. GBP wurde von der EFL am 15. Oktober in einer Reihe von Abteilungsaufrufen abgelehnt. Der Konsens war, dass das Angebot - das nur Zuschüsse und zinslose Darlehen für diejenigen in den Ligen 1 und 2 versprach - sein sollte abgelehnt. Die EFL lehnte es ab, sich zu der neuesten Entwicklung zu äußern, sagte jedoch in einer Erklärung letzte Woche: 'Die Liga hat in ihren Diskussionen über die finanziellen Anforderungen, die erforderlich sind, um verlorene Gate-Einnahmen in den Jahren 2019/20 und 2020/21 zu beheben, sehr deutlich gemacht. "Und während die EFL-Clubs es zu schätzen wissen, dass jetzt ein formeller Vorschlag vorgelegt wurde, bleibt das bedingte Angebot von 50 Millionen Pfund weit hinter diesem zurück." a man holding a sign posing for the camera: Chief Executive of the Premier League Richard Masters agreed an EFL rescue package © Bereitgestellt von Daily Mail -Kulturminister Oliver Dowden steht unter dem Druck, den Clubs die Möglichkeit zu geben, Fans in das Gelände zu lassen.

Sportsmail geht davon aus, dass derzeit Gespräche über ein Rettungspaket geführt werden und die EFL diese Notkreditfazilität nicht als Lösung für die laufenden finanziellen Probleme ansieht Krise unter seinen Mitgliedern.

In den Tagen vor dem 50-Millionen-Pfund-Angebot an EFL-Clubs wurden Einzelheiten zu Project Big Picture bekannt, das von Beamten von Manchester United, Liverpool und EFL-Chef Rick Parry geleitet wurde.

Der Plan sah ein Covid-Rettungspaket in Höhe von 250 Mio. GBP und eine Überarbeitung der Finanzierung der Liga vor.

Der umstrittene Schritt, der von den reichsten Vereinen, der den englischen Fußball ruinieren würde, allgemein als "Machtübernahme" angesehen wurde, wurde von EFL-Teams unterstützt, die verzweifelt nach Geld suchten.

Letztendlich wurde es von den Premier League-Teams auf einer Hauptversammlung abgelehnt. a man wearing a suit and tie: Culture Secretary Oliver Dowden is under pressure to allow clubs to let fans into grounds In der Zwischenzeit steht Cuture-Sekretär Oliver Dowden unter zunehmendem Druck, Fußballfans wieder in die Stadien zu lassen, was den Vereinen ein gewisses Einkommen am Spieltag bringen wird. Eine Petition, #LetFansIn, hat 100.000 Unterschriften gesammelt und wird nun bei einer Debatte in Westminster am 9. November erörtert. Lesen Sie mehr

'Project Big Picture ist NICHT tot', sagt EFL-Vorsitzender Rick Parry. .
© Bereitgestellt von Daily Mail MailOnline-Logo EFL-Vorsitzender Rick Parry besteht darauf, dass Project Big Picture nicht tot im Wasser ist und noch wiederbelebt werden könnte. Die vorwiegend von Liverpool und Manchester United vorgebrachten kontroversen Vorschläge, die von Parry gebilligt wurden, wurden bei einem Treffen mit allen Premier League-Vereinen abgeschossen. 'Nein, nein. Absolut nicht.

usr: 1
Das ist interessant!