Sport Real-Stürmer Jovic steht vor serbischem Prozess wegen Verletzung der Virusisolation

13:55  23 oktober  2020
13:55  23 oktober  2020 Quelle:   pressfrom.com

Für Mick Schumacher wird es jetzt ernst

  Für Mick Schumacher wird es jetzt ernst Die Last, die Mick Schumacher aufgrund seines berühmten Vaters aushalten muss, ist groß. Doch vor seinem Formel-1-Debüt lernt der Youngster damit umzugehen. © Bereitgestellt von sport1.de Für Mick Schumacher wird es jetzt ernst Er ist schneller als jeder Gegner: der berühmte Nachname, in dessen Windschatten er sich immer wieder ansaugt, doch überholen kann er ihn nicht. S-C-H-U-M-A-C-H-E-R. Oder wie ihn die Briten mit extremem Respekt, ja sogar mit mehr Furcht als Liebe aussprechen: S-H-O-E-M-A-K-E-R.Irgendwann hat Mick Schumacher (21) beschlossen, es aufzugeben, der Legende davonzufahren.

Real Madrids Stürmer Luka Jovic droht in seiner Heimat Serbien wegen eines mutmaßlichen Verstoßes gegen Corona-Regeln eine Haftstrafe. Nach serbischem Recht muss das Gericht nun über die Annahme der Anklage gegen den 22-jährigen Fußballer entscheiden. Jovic zeigt Reue.

Für Luka Jovic läuft es bei Real Madrid noch nicht wirklich rund. Jetzt hat auch der serbische Nationaltrainer Ljubisa Tumbaković im Gespräch mit der serbischen Zeitung "Blic" scharfe Kritik an Jovic geübt und dem Stürmer mangelnde Einstellung vorgeworfen.

Real Madrid-Stürmer Luka Jovic könnte in seiner serbischen Heimat zu einer sechsmonatigen Haftstrafe verurteilt werden, weil er angeblich gegen die obligatorischen Selbstisolierungsmaßnahmen für Coronaviren verstoßen hat, teilte die Staatsanwaltschaft in einer Erklärung am Freitag mit.

a man holding a football ball: Jovic could be jailed for failing to respect Covid-19 measures in Serbia © GABRIEL BOUYS Jovic könnte wegen Nichteinhaltung der Covid-19-Maßnahmen in Serbien inhaftiert werden.

Im März erlaubte das spanische Team dem Stürmer, Madrid zu verlassen, um Zeit mit seiner jungen Familie zu verbringen. Der Einjährige wurde gesehen, wie er durch Belgrad lief und mit anderen Fußballern Getränke genoss. Die serbischen Staatsanwälte von

Zidane wollte, dass Real Madrid mich behält und Jovic verkauft, sagt Mayoral

 Zidane wollte, dass Real Madrid mich behält und Jovic verkauft, sagt Mayoral Roma-Stürmer Borja Mayoral hat vorgeschlagen, dass Zinedine Zidane wollte, dass er bei Real Madrid bleibt und dass Luka Jovic stattdessen verkauft wird. © Getty Images Borja Mayoral tauschte Anfang dieses Monats Real Madrid gegen Roma. Mayoral war in den Jahren 2017 bis 18 ein Teilspieler von Zidane und verbrachte die folgenden zwei LaLiga-Kampagnen als Leihgabe bei Levante, wo er in 69 Spielen 14 Tore erzielte alle Wettbewerbe.

Stürmer bei Real vorgestellt. Jovic : "Bin der glücklichste Junge der Welt". Vor einer Woche vermeldete Eintracht Frankfurt den Wechsel von Luka Jovic zu Real Madrid. Der serbische Torjäger, der Eintracht Frankfurt mit seinen 17 Ligatreffern in der abgelaufenen Saison die erneute

Der Stürmer steht vor einem Wechsel. Nun zog er sich eine schwere Verletzung zu. In den eigenen vier Wänden. Seit seinem Wechsel von Eintracht Frankfurt zu Real Madrid ging es für Luka Jovic bergab. Der Stürmer steht vor einem Wechsel.

fordern vom Gericht das Urteil "Verlassen des Wohnortes", obwohl er aus einem "Land mit hoher Virusübertragung" stammt.

Nach den damaligen Vorschriften musste er sich zwei Wochen lang selbst isolieren. Die Staatsanwälte von

bringen den Fall Jovic vor Gericht, nachdem er sich geweigert hatte, 30.000 Euro für humanitäre Zwecke zu zahlen, eine Summe, die sie als Entschädigung vorgeschlagen hatten, um die Anklage fallen zu lassen.

Zu dieser Zeit schlug die serbische Premierministerin Ana Brnabic auf "Fußballer aus dem Ausland" ein, weil sie ein schlechtes Beispiel gegeben hatte, da das Balkanland in seiner ersten Woche seit der Erklärung des Ausnahmezustands zur Bekämpfung des Virus war.

"Sie haben mehrere Millionen Verträge und kommen hierher und isolieren sich nicht. Es ist etwas, mit dem sich die Behörden befassen werden", sagte Brnabic.

Der serbische Stürmer behauptete, er habe sowohl in Spanien als auch nach seiner Ankunft in Serbien negativ getestet und ihm keine "klaren Anweisungen zum Verhalten in Selbstisolation" gegeben.

Jovic wechselte im Sommer 2019 für 60 Millionen Euro zu Real, konnte sich jedoch nicht im Team von Zinedine Zidane etablieren.

mbs / ssm / td

Zinedine Zidane kann endlich Asensio, Benzema und Hazard entfesseln .
© Bereitgestellt von Daily Mail MailOnline-Logo Die BBC setzte den Standard, Barcelonas MSN passte dazu und seitdem diese beiden sensationellen Dreier in die Geschichte eingegangen sind, haben beide großen Clubs in Spanien habe nach Ersatz gesucht. Zinedine Zidane glaubt, die Antwort zu haben, und er könnte sie am Samstag enthüllen, wenn Real Madrid gegen Huesca antritt und die ABH-Stürmer von Marco Asensio, Karim Benzema und Eden Hazard auf die Bühne kommen.

usr: 3
Das ist interessant!