Sport Ohne Bubble, mit Olympia-Turbo: So will die NBA durchstarten

01:05  24 oktober  2020
01:05  24 oktober  2020 Quelle:   sport1.de

-Bericht: Adam Silver überrascht von niedrigen Bewertungen für das NBA-Finale

-Bericht: Adam Silver überrascht von niedrigen Bewertungen für das NBA-Finale Dies hat Adam Silver überrascht, berichtet Marc Berman von der New York Post . Laut Quellen ist Kommissar Adam Silver immer noch überrascht über das geringe Publikum, als LeBron James im Alter von 35 Jahren seinen vierten Titel jagt. Silver strebt an, dass das NBA-Finale im nächsten Jahr nicht im überfüllten Sportmonat Oktober stattfinden wird.

Die 2020 NBA Bubble ist die Isolationszone der nordamerikanischen Basketballliga NBA , die eingerichtet wurde, um die Spieler vor der COVID-19-Pandemie in den Vereinigten Staaten zu schützen, während die ausgesetzte Saison 2019/2020 zu Ende gespielt wird.

Basketball -Nationalspieler Daniel Theis findet das Essen in der « Bubble » der NBA in Florida gar nicht so übel - zumindest inzwischen. Isst inzwischen wieder besser: NBA -Profi Daniel Theis. Foto: Swen Pförtner/dpa - dpa-infocom GmbH. Das Wichtigste in Kürze. Die Profis der NBA befinden sich derzeit

Noch vor Weihnachten will die NBA ihre Saison beginnen. Die Ziele klingen ambitioniert - weder ist eine Bubble-Lösung geplant, noch eine Überschneidung mit Olympia.

Ohne Bubble, mit Olympia-Turbo: So will die NBA durchstarten © Bereitgestellt von sport1.de Ohne Bubble, mit Olympia-Turbo: So will die NBA durchstarten

Laut Medienberichten will die NBA kurz vor Weihnachten in die neue Saison starten. Der Auftakt ist für den 22. Dezember geplant, die Hauptrunde soll aus 72 statt 82 Spielen bestehen.

Unter anderem melden dies The Athletic und ESPN.

Die Spielzeit in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga könnte demnach rechtzeitig vor den Olympischen Spielen in Tokio (23. Juli bis 8. August) zu Ende gebracht werden. Die NBA-Profis wären damit verfügbar.

Historischer Titel! MVP LeBron macht Lakers zum Champion

  Historischer Titel! MVP LeBron macht Lakers zum Champion Die Los Angeles Lakers haben die längste Saison der NBA-Geschichte gewonnen. In Spiel sechs gegen Miami ist vor allem die Defensive glänzend aufgelegt. © Bereitgestellt von sport1.de Historischer Titel! MVP LeBron macht Lakers zum Champion Die längste Saison der NBA-Geschichte ist vorbei! Die Los Angeles Lakers haben 356 Tage nach dem Saisonstart ihren 17. NBA-Titel gewonnen.In der Nacht auf Montag schlugen die Lakers die Miami Heat mit 106:93 (64:36) und holten im sechsten Spiel der Finalserie den entscheidenden vierten Sieg.

Die NBA will neben der " Bubble " in Orlando ein weiteres Turnier ausrichten. Dieses soll für die acht Teams in Chicago organisiert werden, welche nicht nach Disney World reisen. Das berichtet Jackie MacMullan von ESPN. Der Plan sieht vor, dass die verbliebenen acht Teams in der Windy City kleine

Die National Basketball Association gehört zu den digitalen Führern der Sportwelt. Seit Jahren geht sie neue Wege, von Die NBA teilte mit, die Informationen nur bei Verdacht auf Infektionen an die Teams weiterzureichen - und den gesamten Datensatz vier Wochen nach Turnierende zu löschen.

DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Zuletzt hatte Ligaboss Adam Silver noch gesagt, dass daraus wohl nichts werden würde.

NBA: Saison ohne Bubble-Lösung

Die Liga hat die Teambesitzer wohl am Freitag in die Pläne eingeweiht. Die Spielergewerkschaft NBPA muss bis Ende des Monats zustimmen. Ginge es am 22. Dezember los, würden zwischen dem Titelgewinn der Los Angeles Lakers um Superstar LeBron James (11. Oktober) und dem Neustart ganze 72 Tage liegen.

Es ist keine Bubble wie zum Ende der abgelaufenen Saison vorgesehen, die Spiele sollen in allen Hallen stattfinden. Der NBA-Draft findet am 18. November virtuell statt.

-Gerücht: New York Knicks in NBA Draft .
hoch auf Killian Hayes Die New York Knicks zeichnen erneut einen französischen Point Guard in der Lotterie… , der nicht die beste Erfolgsbilanz hat. © Harry Langer / DeFodi Bilder über Getty Images Aber sie denken darüber nach und betrachten Killian Hayes - der in Florida geboren wurde, aber in Frankreich aufgewachsen ist, wo sein Vater professionell spielte - als zweitbesten Point Guard im Jahr 2020 NBA Draft, berichtet Marc Berman von der New York Post .

usr: 1
Das ist interessant!