Sport Kyle Larson schaltet das Sprint-Car-Team ab; Ist es ein weiteres Zeichen für eine NASCAR-Rückkehr?

01:20  24 oktober  2020
01:20  24 oktober  2020 Quelle:   sports.yahoo.com

Kyle Long wird eine wöchentliche Show mit Paul Swan auf NASCARs YouTube-Kanal

 Kyle Long wird eine wöchentliche Show mit Paul Swan auf NASCARs YouTube-Kanal moderieren. Kyle Long, Offensiv-Lineman des ehemaligen Chicago Bears, setzt seinen Vorstoß in die Medienwelt fort, aber auf ungewöhnliche Weise. Long (der im Januar nach sieben Spielzeiten bei den Bears in den Ruhestand ging, darunter drei direkte Pro Bowl-Auswahlen von 2013-15) trat kürzlich der That Other Pregame Show von CBS Sports Network bei, ein logischer Schritt für einen prominenten ehemaligen NFL-Spieler.

Kyle Miyata Larson (* 31. Juli 1992 in Sacramento, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Automobilrennfahrer. 2012 wurde er Rookie of the Year der NASCAR K&N Pro Series East und gewann den Titel.

Die Fahrer reihen sich , beginnend mit dem Führenden, hinter dem Pace Car ein. Für ein Rennen bewerben sich oftmals mehr Teams , als später tatsächlich antreten können. Es ist rennentscheidend, dass sich die Valance im Rennen selbst parallel zur und mit möglichst geringem

Kyle Larson schließt sein Sprintauto-Team.

Larson gab am Freitag bekannt, dass Kyle Larson Racing im Jahr 2021 nicht operieren würde. In seiner Erklärung sagte Larson, dass die COVID-19-Pandemie einer von mehreren Faktoren war, die in die Entscheidung einflossen.

"Wir haben die sehr schwere Entscheidung getroffen, Kyle Larson Racing (KLR) nach Abschluss der Saison 2020 zu schließen", sagte Larson in einer Erklärung. „Es war ein schwieriges Jahr für alle inmitten von COVID-19, was einer der wenigen Faktoren ist, die zu dieser Entscheidung geführt haben.

„Mein Engagement für Sprint-Autorennen und Graswurzelrennen insgesamt ist nach wie vor stark. Der Besitz eines World of Outlaws Sprint Car Series-Teams brachte mir große Zufriedenheit. Es war aufregend, als Eigentümer anzutreten, und ich bin gesegnet und geehrt, die Gelegenheit dazu gehabt zu haben. “

James Buescher fährt im ersten Truck-Rennen seit 2015

 James Buescher fährt im ersten Truck-Rennen seit 2015 Niece Motorsports gab am Freitag bekannt, dass der 30-jährige Buescher, der den Titel der Serie 2012 gewann, beim Rennen am 25. Oktober einen der Trucks des Teams fahren wird. Er ist der Cousin von Cup-Fahrer Chris Buescher . James Buescher folgte seiner Meisterschaftssaison und belegte 2013 den dritten Platz in der Truck Series. Er lief 2014 Vollzeit in der Xfinity Series. Buescher nahm 2015 an drei Truck-Rennen teil, bevor er sich vom Sport verabschiedete.

Weitere Informationen. Noch mal versuchen.

Am Freitag gibt es eine Sitzung im Klassenzimmer, geleitet von einer Schülerin oder einem Schüler. Die vergangene Woche wird besprochen und das Angebot für die folgende festgelegt. Es ist nicht üblich, in irgendeinem Zusammenhang über Finanzen zu sprechen, es ist eine Privatsache für alle.

Larson war in den letzten drei Spielzeiten der alleinige Besitzer des Sprint-Car-Teams. In den letzten beiden Spielzeiten hat er in der World of Outlaws-Serie ein Auto für Carson Macedo in Vollzeit eingesetzt.

Der Schritt, das Sprint-Car-Team abzuschalten, kommt, als Larson sich einer Rückkehr zu NASCAR nähern könnte. Larson wurde von Chip Ganassi Racing entlassen und im April auf unbestimmte Zeit von NASCAR suspendiert, nachdem er das N-Wort während einer virtuellen Rennsendung auf der NASCAR-Website gesagt hatte. Larson ist während seiner Suspendierung häufig in der World of Outlaws und bei anderen Rennen auf Feldwegen im ganzen Land gefahren.

NASCAR hat Larson am Montag, dem 1. April, wieder aus dieser Sperre entlassen, Tage nachdem Larson in einem Interview mit CBS über sein persönliches Wachstum berichtet hatte. Das CBS-Interview kam, nachdem Larson Anfang Oktober einen Entschuldigungsbrief auf seiner Website veröffentlicht hatte.

Was sich NASCAR von Michael Jordan als Teambesitzer verspricht

  Was sich NASCAR von Michael Jordan als Teambesitzer verspricht Der Einstieg von Basketball-Legende Michael Jordan als Besitzer des Teams, für das "Bubba" Wallace 2021 fährt, eröffnet NASCAR ungeahnte MöglichkeitenIm September verkündete Jordan, seines Zeichens sechsmaliger NBA-Champion als Spieler für die Chicago Bulls und inzwischen der Besitzer des NBA-Teams Charlotte Hornets, dass er in Kooperation mit NASCAR-Routinier Denny Hamlin für die Saison 2021 der NASCAR Cup Series sein eigenes Rennteam an den Start bringt. Als Fahrer steht Darrell "Bubba" Wallace unter Vertrag. Jordan und Hamlin sind seit vielen Jahren enge Freunde.

Sie engagiert sich für die Pressefreiheit und den Informationszugang, Journalisten ausbildet und Radiostationen aufbaut. Für eine erfolgreiche Arbeit an einer Botschaft ist es notwendig, einen guten Intellekt und eine gute Intuition zu haben, einen breiten Ausblick, um in einer unbeständigen

Hier gibt es eine Küche, ein Wohnzimmer, ein Badezimmer und eine Toilette, ein Kinderzimmer, ein Schlafzimmer und ein Arbeitszimmer. Was für ein Zimmer ist das? 4. Ihre Freundin ist in eine neue Wohnung eingezogen und will jetzt ihr großes Wohnzimmer einrichten.

Laut mehreren Berichten wird Larson als starke Möglichkeit angesehen, 2021 für Hendrick Motorsports zu fahren. HMS hat derzeit drei Fahrer für vier Autos für die nächste Saison und Larson ist der beste verfügbare Fahrer auf dem Markt.

Kyle Larson wearing sunglasses: Kyle Larson could be back in NASCAR in 2021. (Christian Petersen/Getty Images) © Bereitgestellt von Yahoo! Sport Kyle Larson könnte 2021 wieder in NASCAR sein. (Christian Petersen / Getty Images) - - - - - - -

Nick Bromberg ist ein Autor für Yahoo Sports.

Mehr von Yahoo Sports:

Giants QB Jones gibt NFL-Blooper des Jahres bei Niederlage

Manza Young: In der Debatte "Eyes of Texas" ignorierten schwarze Studenten

Thamel: Minnesotas Bateman nimmt Haltung gegen Rassismus beim Trikotwechsel

Brown: Dodgers ein 'Betts, Rays' Adames teilen den zarten Moment in der Serie

Rick Hendrick hofft, dass Sponsoren Kyle Larson so sehen wie er .
Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht Autobesitzer Rick Hendrick hofft, dass Sponsoren Kyle Larson so sehen wie er und die Änderungen, die Larson in diesem Jahr vorgenommen hat. Als Hendrick Motorsports am Mittwoch bekannt gab, dass Larson einen Mehrjahresvertrag für das Fahren des Autos Nr. 5 im Jahr 2021 unterzeichnet hatte, gab das Team an, dass das Auto nicht gesponsert wurde.

usr: 1
Das ist interessant!