Sport Williams' Comeback rückt näher

14:21  07 dezember  2017
14:21  07 dezember  2017 Quelle:   ran.de

Williams schnappt Renault Sirotkin-Millionen weg

  Williams schnappt Renault Sirotkin-Millionen weg Sergei Sirotkin wird in der kommenden Woche für das Williams-Team testen: Einmalige Sache oder ernsthafte Konkurrenz für Robert Kubica? Bekommt Robert Kubica im Kampf um das Williams-Cockpit für 2018 ungeahnte Konkurrenz? Dass Paul di Resta und Daniil Kwjat ebenfalls um den Platz neben Lance Stroll buhlen, ist bekannt, doch in dieser Woche wurde überraschend bekannt, dass der Russe Sergei Sirotkin nach der Saison in Abu Dhabi für Williams testen wird.

Serena Williams könnte nach ihrer einjährigen Babypause bereits Anfang Februar ihr offizielles Comeback im Tenniszirkus geben. Die 23-malige Grand-Slam-Siegerin steht im vorläufigen Aufgebot des amerikanischen Fed-Cup-Teams für die Partie in Asheville/North Carolina gegen die Niederlande

Wird’s jetzt wieder richtig ernst bei Selena Gomez (25) und Justin Bieber (23)? Erst kommt die Trennung von Musiker The Weeknd (27) und Sel an die

  Williams' Comeback rückt näher © AFPSIDPETER PARKS

Melbourne - Das Comeback der 23-maligen Grand-Slam-Siegerin Serena Williams bei den Australian Open in Melbourne rückt näher. "Sie hat ein Visum erhalten, sie trainiert, sie hat gemeldet", sagte Turnierdirektor Craig Tiley am Mittwoch der Tageszeitung Herald Sun: "Es besteht für uns also keinerlei Zweifel, dass sie bereit sein wird."

Williams (36) hatte Anfang September Tochter Alexis Olympia jr. zur Welt gebracht. Nur viereinhalb Monate später beginnt das erste Grand-Slam-Turnier der Saison (15. Januar), das Williams bereits siebenmal gewonnen hat - 2017 in der siebten Schwangerschaftswoche.

In der vergangenen Woche stellte Williams' Trainer Patrick Mouratoglu bei CNN eine baldige Entscheidung über den Start seines Schützlings in Melbourne in Aussicht. "Sie trainiert und bringt sich wieder in Form. Wir werden sehen, wie ihr Körper reagiert, welches Tennis-Level sie hat und dann eine Entscheidung bezüglich Australien treffen", sagte Mouratoglu.

Ehemalige Wimbledonsiegerin Bartoli gibt Comeback bekannt .
Die ehemalige Wimbledonsiegerin Marion Bartoli hat ihr Comeback auf dem Tennisplatz angekündigt. In einem Video auf ihrer Instagram-Seite teilte die 33-jährige Französin mit: "Ich bin sehr glücklich, meine Rückkehr auf die WTA-Tour bekannt zu geben. Ich kann es kaum erwarten, euch wiederzusehen und große Gefühle mit euch zu teilen." © pixathlonpixathlonSIDTony O'Brien Bartoli hatte 2013 im Wimbledonfinale gegen Sabine Lisicki (Berlin) ihren einzigen Grand-Slam-Titel gewonnen und war rund sechs Wochen später überraschend zurückgetreten. "Es wird eine große Herausforderung.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!