Sport Auch in der dritten Saison kein Faktor: Der unrühmliche Werdegang von Max Meyer bei Crystal Palace

14:20  24 oktober  2020
14:20  24 oktober  2020 Quelle:   90min.com

Historischer Titel! MVP LeBron macht Lakers zum Champion

  Historischer Titel! MVP LeBron macht Lakers zum Champion Die Los Angeles Lakers haben die längste Saison der NBA-Geschichte gewonnen. In Spiel sechs gegen Miami ist vor allem die Defensive glänzend aufgelegt. © Bereitgestellt von sport1.de Historischer Titel! MVP LeBron macht Lakers zum Champion Die längste Saison der NBA-Geschichte ist vorbei! Die Los Angeles Lakers haben 356 Tage nach dem Saisonstart ihren 17. NBA-Titel gewonnen.In der Nacht auf Montag schlugen die Lakers die Miami Heat mit 106:93 (64:36) und holten im sechsten Spiel der Finalserie den entscheidenden vierten Sieg.

Max Meyer spielt bei Crystal Palace bekanntlich keine große Rolle. Der einstige Spieler von Schalke 04 könnte deshalb im Winter wechseln. Ich rede von dem Weltklassespieler Max Meyer , der in jeder europäischen Spitzenmannschaft Stammspieler sein wird und der aller Voraussicht nach zur

Das Wechseltheater um Max Meyer endete mit seinem zu Crystal Palace . Die „Eagles“ zahlen an Schalke fast nichts, statten Meyer Rein sportlich gesehen ist der Transfer für Meyer eher ein Abstieg, da die "Eagles" in der vergangenen Saison in der Premier League nur den elften Platz belegten.

Vor mehr als zwei Jahren gingen Max Meyer und der FC Schalke 04 im Streit auseinander. Das Eigengewächs wechselte daraufhin ablösefrei zu Crystal Palace. Bei den Eagles kommt er aber auch in seiner dritten Saison nicht in Fahrt.

In der Versenkung verschwunden: Bis 2021 steht Max Meyer bei Crystal Palace unter Vertrag | Chloe Knott - Danehouse/Getty Images © Bereitgestellt von 90min In der Versenkung verschwunden: Bis 2021 steht Max Meyer bei Crystal Palace unter Vertrag | Chloe Knott - Danehouse/Getty Images

"Ich rede von dem Weltklasse-Spieler Max Meyer, der in jeder europäischen Spitzenmannschaft Stammspieler sein wird und der aller Voraussicht nach zur Weltmeisterschaft nach Russland fährt", soll Max Meyers Berater Roger Wittmann in einem Gespräch mit dem damaligen Sportvorstand des FC Schalke 04, Christian Heidel, im Frühjahr 2018 gesagt haben. "Wenn wir von dem gleichen Spieler sprechen, dann kannst du mir ein Angebot schicken."

Rückschritt von Quali zu Rennen - Eifel-Enttäuschung für Ferrari

  Rückschritt von Quali zu Rennen - Eifel-Enttäuschung für Ferrari Nach dem vierten Startplatz von Charles Leclerc schien sich am Nürburgring bereits die Wende für Ferrari anzudeuten. Doch dann lief es am Sonntag wie in Mugello. Ferrari sucht weiter nach dem Schlüssel, ein ganzes Wochenende zu glänzen.Sebastian Vettel ging zum sechsten Mal in dieser Saison komplett leer aus. Teamchef Mattia Binotto zog ernüchtert Bilanz: "Wir sind natürlich nicht zufrieden mit diesem Resultat, aber wir werden weiter hart daran arbeiten, unser Auto zu verbessern.

Endlich "Weltklasse": Wie Max Meyer bei Crystal Palace statt Barca landete. Auf Facebook teilen In Messenger teilen Auf Twitter teilen In Whatsapp Ich rede von dem Weltklassespieler Max Meyer , der in jeder europäischen Spitzenmannschaft Stammspieler sein wird und der aller Voraussicht nach zur

Natürlich würden wir auch Max Meyer aufnehmen“, erklärte er der Neuen Ruhr Zeitung. Heidel und Wittmann bleiben Geschäftspartner. Auf internationalen Fußball wird Meyer , sollte er sich mit Crystal Palace einigen, jedoch zukünftig verzichten müssen. Die Londoner haben in der abgelaufenen

Die angepeilte Vertragsverlängerung zwischen Schalke und Meyer entwickelte sich zu einer Schlammschlacht, in der Meyer selbst unter anderem Mobbing-Vorwürfe gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber erhoben hatte. In dem öffentlichen Wortgefecht meldete sich Wittmann, der gegen Heidel schoss und in einem Interview mit Sky erklärte, er habe verdeutlichen wollen, über welchen Max Meyer gesprochen werden soll: "Nicht den, den du wegschicken wolltest, sondern den Max Meyer, der ein internationaler Klassespieler werden kann." Denn so etwas wie Weltklasse könne Heidel "gar nicht beurteilen".

Aus mehr wurde immer weniger: Crystal Palace hat keine Verwendung für Meyer

Ob Weltklasse oder internationale Klasse - Meyer kann keines dieser Attribute zugeschrieben werden. Stattdessen ist er bei Crystal Palace in der Versenkung verschwunden. Bis 2021 steht er beim Premier-League-Verein aus London unter Vertrag, an eine Verlängerung dürfte keine der beiden Parteien denken.

LeBron vs. Jordan: Magic mit eigenwilliger Sicht

  LeBron vs. Jordan: Magic mit eigenwilliger Sicht Magic Johnson tut sich in der ewigen Debatte, ob LeBron James nun auf einer Stufe mit Michael Jordan steht, mit einer etwas verwunderlichen Sicht hervor. © Bereitgestellt von sport1.de LeBron vs.

U21-Europameister Max Meyer wechselt zum englischen Premier-League-Klub Crystal Palace . Der 22-Jährige hat am Donnerstag in London einen "Ich hoffe, hier den nächsten Schritt in meiner Karriere machen zu können. Ich habe in der vergangenen Saison mit Schalke im Selhurst Park

Max Meyer wechselte im Sommer 2018 ablösefrei vom FC Schalke 04 zu Crystal Palace in die Premier League. Doch das Projekt scheint Der 72-jährige Trainer setzt lieber auf körperbetontes Spiel, als auf spielerische Klasse - daher durfte Meyer in dieser Saison erst zwei Spiele von Beginn

Max Meyer auf dem Fußballplatz - ein seltenes Bild | Sebastian Frej/MB Media/Getty Images © Sebastian Frej/MB Media/Getty Images Max Meyer auf dem Fußballplatz - ein seltenes Bild | Sebastian Frej/MB Media/Getty Images

Am Ende der Premierensaison standen immerhin 36 Pflichtspieleinsätze über 2.032 Einsatzminuten sowie zwei Tore und drei Vorlagen zu Buche, in der vergangenen Saison waren es allerdings nur noch 17 Einsätze über 761 Minuten. Nach zwei Startelfeinsätzen an den ersten beiden Spieltagen wurde Meyer wieder aussortiert, kam erst im Dezember regelmäßig zum Zug - doch nach dem Jahreswechsel und dem Re-Start hatte für ihn der Platz auf der Bank Vorrang.

Nur noch Zuschauer

Auch in der aktuellen Spielzeit scheint Meyer endgültig nur noch Bankdrücker zu sein. An den ersten vier Spieltagen der Premier League musste er von der Seitenlinie aus über 90 Minuten zusehen, beim 1:1 gegen Brighton & Hove Albion am vergangenen Sonntag wurde er nicht einmal mehr für den Kader nominiert. Die einzigen Hoffnungen ruhen auf den FA Cup und den EFL Cup, allerdings sind die Eagles nur noch in erstgenanntem Pokalwettbewerb vertreten.

Retrospektiv darf sich zurecht die Frage gestellt werden, ob Meyer und Wittmann sich einen Gefallen getan haben. Unter Domenico Tedesco hatte sich Meyer zum absoluten Stammspieler im defensiven Mittelfeld entwickelt, bei Crystal Palace ist er dagegen nie wirklich ein Faktor gewesen. Ein Ausweg ist nicht in Sicht.

Trotz Absturz: Fortuna-Boss stärkt Rösler den Rücken .
Trainer Uwe Rösler von Fortuna Düsseldorf bekommt trotz des schwachen Saisonstarts Rückendeckung von Sportvorstand Klaus Allofs. © Bereitgestellt von sport1.de Trotz Absturz: Fortuna-Boss stärkt Rösler den Rücken Klubvorstand Klaus Allofs stärkt Trainer Uwe Rösler nach dem Fehlstart von Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf den Rücken."Von unserer Seite gibt es da kein Fragezeichen. Ich erlebe ihn im Training - da stelle ich fest, dass der Trainer die Mannschaft erreicht und weiterentwickelt", sagte Allofs dem kicker und betonte: "Es gibt bei uns keine Diskussion um Uwe Rösler.

usr: 3
Das ist interessant!