Sport Jordan Clark gewinnt den AFL-Sprint im großen Finale 2020

14:05  24 oktober  2020
14:05  24 oktober  2020 Quelle:   theroar.com.au

Insider verrät: Schumachers Debüt hätte fast doch geklappt

  Insider verrät: Schumachers Debüt hätte fast doch geklappt Mick Schumacher hätte schon am Sonntag fast seinen ersten Renneinsatz in der Formel 1 gehabt. Das verriet Red-Bull-Motorsportberater Helmut Marko bei SPORT1. © Bereitgestellt von sport1.de Insider verrät: Schumachers Debüt hätte fast doch geklappt Sein Debüt in der Motorsport-Königsklasse am Freitag musste Mick Schumacher wegen der abgesagten Trainings verschieben, dafür wäre er beinahe mit einem Renneinsatz "entschädigt" worden.Der Sohn von Rekordweltmeister Michael Schumacher wäre nämlich fast beim Rennen am Nürburgring mitgefahren.

Was für ein GNTM- Finale 2020 ! Nachdem Lijana freiwillig ausstieg, wurde Kandidatin Jacky zur Siegerin gekürt. Doch nicht alle Fans waren mit Heidi Klums

Heute gibt es geheime Infos zur möglichen Top 2 im Bachelor 2020 Finale . Was denkt ihr? Habe ich Recht mit meiner Vermutung?

Geelong-Fans hoffen, dass das Ergebnis des großen Sprints ein Omen für das Spiel selbst ist, nachdem Cat Jordan Clark den Sprint im Jahr 2020 gewonnen hat.

Der 20-Jährige setzte sich in einem engen Rennen gegen den Flügelspieler von St. Kilda, Brad Hill, durch, um das traditionelle große Finale mit nach Hause zu nehmen.

» Verfolgen Sie das AFL-Finale mit unseren Live-Ergebnissen von Tigers vs Cats und dem Blog


-Video: Footy-Fans bereiten sich vor dem AFL-Finale im Gabba (Wide World of Sports)

Anders als in den vorherigen Jahre lang fand der Sprint aufgrund der ersten Halbzeit-Unterhaltungsshow im großen Finale nicht in der Hauptpause statt. Stattdessen fand es zur Viertelstunde statt, nachdem die Cats und Richmond eine spannende Eröffnungssaison absolviert hatten, die durch Verletzungen von Nick Vlaustin (Gehirnerschütterung) und Gary Ablett Jr. (Schulterverletzung) beeinträchtigt wurde. Geelong ging mit 14-13 in die Pause.

Der große Finalsprint 2020 wurde von Clark und Hill sowie von Charlie Cameron aus Brisbane, Ben Keays aus Adelaide, Jordan Clark aus Geelong, Ben Ainsworth aus Gold Coast, Josh Thomas aus Collingwood, Bigoa Nyuon aus Richmond und Xavier Duursma aus Port Adelaide bestritten.

Das irische Dilemma: Gälisches Fußballtalent in der AFL und AFLW .
Am vergangenen Dienstag war ein Meilenstein für den pensionierten Cork-Fußballer Brid Stack, der vom AFLW-Team Greater Western Sydney Giants als internationaler Neuling aufgenommen wurde. Der elfmalige All-Ireland-Medaillengewinner wurde Anfang 2019 von den Giants angesprochen und konnte die Möglichkeit, auf professionellem Niveau zu spielen, nicht ablehnen. Stack ist offiziell die 17. irische Frau, die für die Saison 2021 der AFLW beitritt.

usr: 0
Das ist interessant!