Sport Primera Division: Real angeblich in Kontakt mit Pochettino

15:20  24 oktober  2020
15:20  24 oktober  2020 Quelle:   spox.com

-Gerücht hat es: Man Utd und Man City jagen Pochettino

-Gerücht hat es: Man Utd und Man City jagen Pochettino Mauricio Pochettino könnte eher früher als später wieder im Management sein. © Getty Images Der frühere Tottenham-Chef Mauricio Pochettino Pochettino wurde im November von Tottenham entlassen, nachdem er Spurs zum Finale der Champions League 2018-19 geführt hatte. Nun erwägen Manchester United und Manchester City Berichten zufolge einen Wechsel für Pochettino.

Der spanische Rekordmeister Real Madrid spielt offenbar mit dem Gedanken, Trainer Zinedine Zidane im kommenden Sommer durch Mauricio Pochettino zu ersetzen. Wenngleich er angeblich ein Angebot aus der Premier League bevorzugen soll, scheint eine mögliche Unterschrift bei den

Bei Real Madrid herrscht vor dem Clasico beim FC Barcelona (Sa., 16 Uhr LIVE auf DAZN und im LIVETICKER ) Weltuntergangsstimmung. © Bereitgestellt von SPOX Zinedine Zidane steht bei Real Madrid unter Beschuss - dabei ist er nur ein Problem von vielen.

LaLiga-Meister Real Madrid hat angeblich Mauricio Pochettino als Top-Kandidaten auf dem Zettel, wenn es um die mögliche Nachfolge von Trainer Zinedine Zidane geht. Die Königlichen hätten bereits Kontakt zum Argentinier aufgenommen. Das berichtet der spanische Radiosender Onda Cero .

Könnte Mauricio Pochettino (r.) Zinedine Zidane bei Real Madrid beerben? © Bereitgestellt von SPOX Könnte Mauricio Pochettino (r.) Zinedine Zidane bei Real Madrid beerben?

Trotzdem will die Klubführung an Trainer Zidane festhalten, doch im Verein wird dem Bericht zufolge auch die Möglichkeit gesehen, dass der eigenwillige Franzose von sich aus zurücktritt, sollten die schlechten Ergebnisse anhalten.

NFL: NFC (L)east: Wer gewinnt die schlechteste Division der NFL?

  NFL: NFC (L)east: Wer gewinnt die schlechteste Division der NFL? Die NFC East wandert auf historisch schlechten Pfaden: Nach sechs Wochen hat kein Team mehr als zwei Siege auf dem Konto, am Ende der Saison könnten sechs oder sogar fünf Siege für den Division-Sieg und damit für einen Playoff-Platz reichen. Vor dem richtungsweisenden Spiel der Philadelphia Eagles gegen die New York Giants ( Fr., ab 2.20 Uhr LIVE AUF DAZN ) machen wir den Check: Wo liegen die Probleme, was macht Hoffnung und wer gewinnt am Ende die Division? © Bereitgestellt von SPOX Die Eagles und Carson Wentz kämpfen um die NFC East. Dallas Cowboys (2-4, Platz 1 der NFC East)Das sind die Probleme: Defense, Offense, TurnoverDefense, Defense, Defense.

Bei Real läuft es unter Rückkehrer Zinedine Zidane derweil nicht rund, weshalb Mourinho gemäß As entschieden hat, auf eine neue Chance im Bernabeu zu warten. Alonso soll angeblich mit Mourinho nach Madrid kommen. Helfen soll ihm dann dort jemand, der die DNA des Klubs aus seinen aktiven

Primera Division : Jovic droht angeblich Haftstrafe. Europa League: Götze trifft, verliert und verletzt sich - Arsenal trotzt üblem Leno-Blackout. Europa League: Mikel Arteta nach Duell mit Rapid: "Wussten, dass es ein schweres Spiel wird".

Mehr bei SPOX

  • Magisch: Messis schönste Clasico-Tore

Am Samstag muss Real zum Clasico beim Erzrivalen FC Barcelona antreten (16 Uhr im LIVE-TICKER).

Pochettino trainierte bis zum November 2019 Tottenham Hotspur und erreichte mit dem Klub das Finale der Champions League. Nach seinem Rauswurf an der White Hart Lane wenige Monate später ist der Argentinier ohne Job.

Pochettino: Ich bereue es nicht, dass Harry Kane im Finale der Champions League ausgewählt hat. .
© Bereitgestellt von Daily Mail MailOnline-Logo Der frühere Tottenham-Chef Mauricio Pochettino steht immer noch zu seiner Entscheidung, Harry Kane im Champions League-Finale 2019 mit dem Spurs-Stürmer zu spielen kämpfte um Fitness. Kane war ein großer Verletzungszweifel für Spurs 'größtes Spiel in seiner Geschichte gegen Liverpool und verpasste die letzten sechs Wochen der Premier League-Saison mit einer Bandverletzung.

usr: 1
Das ist interessant!